FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
 FAQ / Suchen / Mitgliederliste / Benutzergruppen
 Profil / Einloggen, um private Nachrichten zu lesenLogin 
 Star Wars FAQ / Off. Star Wars Fan-Club / Fan-Club-Shopservice

In diesem Archiv finden sich zwischen März 2003 und Januar 2012 geschriebene Beiträge der Nutzer des OSWFC-Forums. Diese können nur noch gelesen werden. Für aktuelle Diskussionen besucht das neue Forum unter der gewohnten Adresse forum.oswfc.de. Hinweis: Die PN-Funktion des Foren-Archivs wurde am 1. März deaktiviert. Benutzt fortan für alle Angelegenheiten die des neuen Forums.

Was war in Episode III das Traurigste?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht -> Episode I - III
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Domino-Einheit No.1



Anmeldedatum: 10.05.2011
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Mi, 11. Mai 2011, 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde es voll truarig als Yoda seinen stock fallen lässt in dem moment wo er den tod der jedi spürt und sich ans herz fasst... Crying or Very sad
_________________
Der dicke Pawkins hihi Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Meister des Sai Cha



Anmeldedatum: 19.06.2011
Beiträge: 24
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di, 28. Jun 2011, 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde das Traurigste war dass Padme gestorben ist Crying or Very sad und dass Anakin durch sein Misstrauen und die Intention Padme zu retten der dunklen Seite verfällt und damit genau das Gegenteil bewirkt von dem was er eigentlich wollte, eine Ironie der Intention und eine Ironie des Schicksals. Aber die Szene in der Darth Vader fast verbrennt und von seinem vaterähnlichem Meister (Obi Wan Kenobi) zurückgelassen wird, weil er sich gegen ihn wendete finde ich auch sehr tragisch Sad . Ohne Zweifel ist Episode III wohl der für mich bewegenste Teil der Star Wars Saga, und dann noch die Musik von John Williams der sich mal wieder selbst übertroffen hat Wink Exclamation
_________________
Gutes zu tun keiner Rechtfertigung bedarf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flavina



Anmeldedatum: 12.10.2006
Beiträge: 55
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mo, 04. Jul 2011, 17:31    Titel: Antworten mit Zitat

Der Film birgt viele traurige Szenen...
Spontan fällt mir die Szene ein in der Padmé am Ende sagt: "So geht die Freiheit zugrunde. Mit donnerndem Applaus."
Mir ist es damals an der Stelle eiskalt den Rücken runter gelaufen. Und es steckte so viel Trauer und Verzweiflung in der Szene...
Zumindest hab ich das damals so empfunden.
_________________
»Mit jedem Sieg des Lichts ist es die Dunkelheit, die gewinnt.«
~EPIII S. 17~
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Lord Tiin



Anmeldedatum: 02.07.2011
Beiträge: 18
Wohnort: Kölner Umgebung

BeitragVerfasst am: Di, 05. Jul 2011, 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

Wurde ja schon alles hier aufgeführt, aber die Szene, in der Anakin die Jünglinge aufsucht ist auf jeden Fall eine der traurigsten Crying or Very sad . Obwohl mir auch bei den Ausführungen der Order 66 (Aayla, Ki-Adi-Mundi, Plo Koon, Stass Allie...) schwer ums Herz wurde; John Williams hat da einfach musikalisch auch wieder einen Volltreffer gelandet.
_________________
Infos rund um Star Wars: Jedipedia.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dorthonion



Anmeldedatum: 29.12.2003
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: Mo, 22. Aug 2011, 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

Für mich waren das ...
  1. Obi-Wans Abschiedsrede an Anakin ("you were my brother, Anakin. I loved you!")
  2. Padmés Verstehen auf Mustafar ("you're breaking my heart")
  3. das Zucken des Jedijungen im Tempel, als Kriegsheld Anakin plötzlich das Lichtschwert zündet und
  4. die Unterhaltung zwischen Mace Windu und Anakin, nachdem Anakin die Botschaft Palpatine=Sidious überbracht hatte. Schicksalsträchtiger Moment: wie hätte Anakin gehandelt, wenn er bei der Verhaftung Palpatines hätte mitwirken oder direkt zuschauen dürfen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dorthonion



Anmeldedatum: 29.12.2003
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: Mo, 22. Aug 2011, 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

luke skywagner hat Folgendes geschrieben:
das traurigste war meiner meinung nach das miese drehbuch Wink

Da ist was dran. Man stelle sich vor, Episode III wäre von einem Meister geschrieben worden ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht -> Episode I - III Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de