FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
 FAQ / Suchen / Mitgliederliste / Benutzergruppen
 Profil / Einloggen, um private Nachrichten zu lesenLogin 
 Star Wars FAQ / Off. Star Wars Fan-Club / Fan-Club-Shopservice

In diesem Archiv finden sich zwischen März 2003 und Januar 2012 geschriebene Beiträge der Nutzer des OSWFC-Forums. Diese können nur noch gelesen werden. Für aktuelle Diskussionen besucht das neue Forum unter der gewohnten Adresse forum.oswfc.de. Hinweis: Die PN-Funktion des Foren-Archivs wurde am 1. März deaktiviert. Benutzt fortan für alle Angelegenheiten die des neuen Forums.

Die Ewoks - Karawane der Tapferen & Kampf um Endor
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht -> Star Wars im TV
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marco Froemter



Anmeldedatum: 19.03.2003
Beiträge: 353
Wohnort: Raum Nürnberg

BeitragVerfasst am: Fr, 18. Apr 2003, 07:09    Titel: Die Ewoks - Karawane der Tapferen & Kampf um Endor Antworten mit Zitat

Heute Nachmittag läuft auf Pro 7 Die Ewoks - Karawane der Tapferen.

Über den Film kann man geteilter Meinung sein, aber für mich gehört er einfach dazu.

Was meint Ihr zu diesem Film?

Am Montag läuft übrigens die Fortsetzung: Kampf um Endor.

Viele Grüße,

Marco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
Ashara



Anmeldedatum: 14.04.2003
Beiträge: 3418
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: Fr, 18. Apr 2003, 09:05    Titel: Antworten mit Zitat

Moin, Moin!

Also ich habe zu diesen Filmen eine geteilte Meinung. In einem hast Du Recht, sie gehören schon zu Star Wars aber trotzdem habe ich sie nie richtig gemocht. Obwohl ich den ersten sogar im Kino gesehen habe.
Ich finde sie sind einfach zu 'billig' gemacht und sie erscheinen für mich als ein Produkt, dass noch schnell hinterher geworfen wurde, um aus dem vorhandenen SW-Boom, noch ein paar Mark zu machen.

Außerdem mochte ich die Ewoks nie so recht (kuschelige Teddybären, die die Elitetruppe des Imperiums platt machen, uahhh!).

Aber trotzdem danke für den Tipp, ich habe die Filme ewig nicht mehr gesehen und werde sie mir vielleicht anschauen.

Bis denne
_________________

Don't blink! Don't even blink. Blink and you're dead. aus Dr. Who
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marco Froemter



Anmeldedatum: 19.03.2003
Beiträge: 353
Wohnort: Raum Nürnberg

BeitragVerfasst am: Fr, 18. Apr 2003, 09:10    Titel: Ewoks Antworten mit Zitat

Dann viel Spaß mit den Ewoks!

Du hast in manchen Punkten schon recht , aber man muss bedenken, die Filme liefen in den Staaten als TV - Produktion. Hierfür, und vor allem für diese Zeit, waren diese Filme schon gut gemacht. Für Kinder sicherlich ein beeindruckendes Märchen.

Kampf um Endor gefiel mir persönlich besser.

Marco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
dragoneye1300



Anmeldedatum: 20.03.2003
Beiträge: 1769
Wohnort: Germany

BeitragVerfasst am: Fr, 18. Apr 2003, 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!!

Also die "Ewok"-Filme waren noch nie mein Ding. Habe mal kurz reingeschaut und das reichte mir schon. Die Zeichentrickserie fand ich ja noch ganz nett, aber die Filme hätten sie sich sparen können.

Übrigens, gab es auf der "Dark Horse Comics"-Website mal eine Umfrage, welchen Planeten man persönlich zerstören würde, wenn man den Todesstern sein eigen nennen könnte. Bei den vorgegebenden Antworten war auch Endor dabei. Ratet mal, welchen Planeten ich zerstören würde, dank seiner Einwohner?! Twisted Evil (Ich weiß, daß war jetzt echt fies....)

May the Force be with you!!
Lady Dragoneye
_________________
"He has the power to save the galaxy,
and the arrogance to destroy it."
- Star Wars: Tales of the Jedi: Dark Lords of the Sith
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ashara



Anmeldedatum: 14.04.2003
Beiträge: 3418
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: Fr, 18. Apr 2003, 15:44    Titel: Ich noch mal! Antworten mit Zitat

Okay, ich habe mir den Film nach langer Zeit mal wieder angesehen. In einem muss ich Dir Recht geben Marco, er ist nicht so ‚billig' gemacht, wie ich es in Erinnerung hatte, auch wenn die Trickeffekte schon etwas zu wünschen übrig ließen aber für einen Kinderfilm okay.
Allerdings kann ich mich immer noch nicht damit anfreunden. Wie gesagt, die Ewoks gehörten noch nie zu meiner Lieblingsrasse im SW-Universum, aber deswegen würde ich nicht gleich ganz Endor zerstören!Very Happy

Allerdings vermisse ich bei den Filmen irgendwie auch das Star Wars Feeling, es laufen in diesem Urwald halt doch zu viele Pferde, Erdhörnchen, Eulen etc. herum. Ich fühle mich da nicht in eine Galaxis weit, weit entfernt versetzt, in dem es lauter wunderliche Lebensformen gibt.

BTW, wo wir gerade bei den Ewok-Filmen sind. Wie sind die eigentlich zeitlich einzuordnen? Wicket scheint von den Menschenkindern ja rudimentär BASIC zu lernen, da in Jedi nichts davon zu bemerken war, gehe ich mal davon aus, dass die Filme nach Jedi spielen.
Auf der anderen Seite allerdings scheinen die Ewoks doch sehr erstaunt über die Menschen zu sein und geben nicht zu erkennen, dass sie schon mal auf solche Wesen gestoßen sind. Also müsste es eigentlich vor Jedi spielen.

Hm, na ja vielleicht bin ich ja auch einfach zu sehr der Nitpicker.

Grüsse

Ashara
_________________

Don't blink! Don't even blink. Blink and you're dead. aus Dr. Who
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marco Froemter



Anmeldedatum: 19.03.2003
Beiträge: 353
Wohnort: Raum Nürnberg

BeitragVerfasst am: Fr, 18. Apr 2003, 16:07    Titel: Ewoks Antworten mit Zitat

Hmm, also ganz Endor würde ich wegen den Ewoks auch nicht gleich wegblasen, das ist schon heftig. Mag gar nicht dran denken an was mich so etwas erinnert.

Die Ewok Filme spielen in der Zeit zwischen Episode V und VI. Nachzulesen in meinem Ewoks Artikel im off. SW Magazin Nummer 21.

Warum Wicket sich dann auch nicht gleich mit Leia verständigen konnte, als die beiden in Episode VI aufeinandergestoßen sind: Es kann davon ausgegngen werden, dass die Towani Familie eine andere Sprache spricht als die verwendete BASIC Sprache in der Star Wars Saga. Und nur zu Gunsten des Zuschauers Englisch bzw. Deutsch gesprochen wurde.

Bei den SP/FX bleibe ich der Meinung, das diese eben zeitentsprechend "gut" sind.

Wahrscheinlich haut es Dich vom Hocker, wenn ich Dir sage, der Film hat einen Emmy Award bekommen und wurde auch noch als bester Kinderfilm ausgezeichnet...kein Witz!

Marco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
lord vader



Anmeldedatum: 17.03.2003
Beiträge: 75
Wohnort: erlangen

BeitragVerfasst am: Fr, 18. Apr 2003, 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

hallo!
also als ich noch sehr klein war(also noch nicht so ein star wars fan), da war ich SEHR großer ewoks fan und ich weis was ich sage Very Happy
und stellt euch vor der junge mit seinem lustigen blaster war sogar mal mein großes Vorbild Laughing
_________________
Ihr Technisches Schreckgespenst ist nichts gegen die Stärke die die Macht verleit. Ersparen sie uns mit ihrer altertümlichen Religion.
Ich finde ihren mangel an Glauben beklagenswert.
TIEwww.iswfc.de.vuTodesstern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
RobertTheHero



Anmeldedatum: 20.03.2003
Beiträge: 65
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Fr, 18. Apr 2003, 21:27    Titel: Antworten mit Zitat

Habe vor 5 Jahren ca Kampf um Endor gesehen.
Es gefiel mir wirklich sehr gut und die Ewoks gehörten von da an zu einer meiner Lieblingsrasse in SW.

Und da ich einfach alles von SW haben muss hab ich mir gleich als es die beiden Filme wieder gespielte hatte sie mir aufgenommen.

Und seidem stehn sie hier bei mir.

Die SEs sind hald nicht die besten.
Reichen aber für einen Kinderfilm allemal aus.

Die Schlacht um Endor gefällt mir irgendwie besser besonders der Endkampf. LOL

Kommen Sindl und ich weis jetzt nicht wie der andere heisst mit dem sie am Schluss wegfliegt NOAH glaub ich, in einer anderen Geschichte auch vor oder wird über Sie berichtete.

Es könnte ja auch sein das die beiden vom Imperium aufgegabelt wurden und somit auf Endor aufmerksam gemacht wurden.

Oder sagt das EU was anderes???
_________________
Ein Jedi muss es fühlen wie die Macht ihn durchströmt.

Sie meinen sie beherrscht mein Handeln?

Teilweise aber sie gehorcht auch deinen Befehlen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lord vader



Anmeldedatum: 17.03.2003
Beiträge: 75
Wohnort: erlangen

BeitragVerfasst am: Fr, 18. Apr 2003, 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

ist euch schon aufgefallen, das dem bruder von sindl die anziehsachen ja
uniformen der rebell piloten ähneln.
_________________
Ihr Technisches Schreckgespenst ist nichts gegen die Stärke die die Macht verleit. Ersparen sie uns mit ihrer altertümlichen Religion.
Ich finde ihren mangel an Glauben beklagenswert.
TIEwww.iswfc.de.vuTodesstern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
RobertTheHero



Anmeldedatum: 20.03.2003
Beiträge: 65
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Fr, 18. Apr 2003, 23:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das sitmmt das ist mir schon aufgefallen nur ich weis nicht vielleicht sind die Sachen von der gleichen Marke sprich hersteller.

Im SW Universum natürlich.

Könnt ja sein das sowas wie Nike gibt. oder??? Surprised Surprised Surprised
_________________
Ein Jedi muss es fühlen wie die Macht ihn durchströmt.

Sie meinen sie beherrscht mein Handeln?

Teilweise aber sie gehorcht auch deinen Befehlen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gone-inzane



Anmeldedatum: 17.03.2003
Beiträge: 1342
Wohnort: Corellia

BeitragVerfasst am: Sa, 19. Apr 2003, 06:33    Titel: Antworten mit Zitat

RobertTheHero hat Folgendes geschrieben:
Es könnte ja auch sein das die beiden vom Imperium aufgegabelt wurden und somit auf Endor aufmerksam gemacht wurden. Oder sagt das EU was anderes???

Das EU gibt über diese Filme bzw. die Charaktere (zum Glück) gar nichts her Wink Muß aber auch nicht sein, gelle? Man kann die Filme ruhig mal gucken, weil's eben dazu gehört, aber dann muß gut sein.
_________________
© gone-inzane
Aktuelle Buch- und Comicnews sowie Übersicht aller Star Wars Romane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marco Froemter



Anmeldedatum: 19.03.2003
Beiträge: 353
Wohnort: Raum Nürnberg

BeitragVerfasst am: Sa, 19. Apr 2003, 08:05    Titel: Cindel Antworten mit Zitat

Im Buch der Serie Star Wars - Black Fleet Crises (Tyrant’s Test ) kommt das Mädchen Cindel schon vor. Sie ist dort mittlerweile erwachsen und als Journalistin auf Coruscant unterwegs.

Marco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
Reigam



Anmeldedatum: 17.03.2003
Beiträge: 219
Wohnort: KÖLN - PORZ

BeitragVerfasst am: Sa, 19. Apr 2003, 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weis garnicht was ihr so gegen den Film bzw. die Filme habt. Ich find die Irgendwie toll und finde das die aufjedenfall dazu gehhören. Wink

Naja man merkt schon das die Filme nur mal so dazu gemacht wurden weil sie halt viele Fragen an die Zuschauer stellen. Beispiel Sprache Basic und so . Aber dafür kann man sich ja darüber unterhalten hat ja auch was ^^

Ich selber finde den 1.Teil Karawane der Tapferen schöner als den 2. Kampf um Endor .
_________________
WHO LET THE TROOPS OUT ???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
gone-inzane



Anmeldedatum: 17.03.2003
Beiträge: 1342
Wohnort: Corellia

BeitragVerfasst am: Sa, 19. Apr 2003, 22:00    Titel: Re: Cindel Antworten mit Zitat

Marco Froemter hat Folgendes geschrieben:
Im Buch der Serie Star Wars - Black Fleet Crises (Tyrant’s Test ) kommt das Mädchen Cindel schon vor. Sie ist dort mittlerweile erwachsen und als Journalistin auf Coruscant unterwegs.

Jetzt, da Du's erwähnst.... Rolling Eyes Hatte ich total verdrängt. Wink
_________________
© gone-inzane
Aktuelle Buch- und Comicnews sowie Übersicht aller Star Wars Romane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marco Froemter



Anmeldedatum: 19.03.2003
Beiträge: 353
Wohnort: Raum Nürnberg

BeitragVerfasst am: So, 20. Apr 2003, 16:24    Titel: Kampf um Endor Antworten mit Zitat

Nicht vergessen:

Morgen kommt Kampf um Endor auf Pro 7!

Marco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
Yogi-Tea



Anmeldedatum: 14.04.2003
Beiträge: 607
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Sa, 26. Apr 2003, 13:05    Titel: Re: Kampf um Endor Antworten mit Zitat

Mist, ich wollte noch meinen VR programmieren, aber... nun ja, jetzt fehlen mir die ersten 10 Minuten (hab ich was versäumt Question *g*) - das Video hab ich aber bisher noch nicht angesehen (bis auf diesen Teil, wo die Hexe auftaucht und mit dem Pferd davon reitet).

Marco Froemter hat Folgendes geschrieben:
Wahrscheinlich haut es Dich vom Hocker, wenn ich Dir sage, der Film hat einen Emmy Award bekommen und wurde auch noch als bester Kinderfilm ausgezeichnet...kein Witz!

Für "Karawane der Tapferen"? Kaum zu glauben.

Okay, der Film ist ganz nett, aber irgendwie ist das für mich nicht wirklich ein Star Wars Film - nur weil Ewoks mitspielen und ein Junge, der eine Kleidung trägt, die dem eines X-Wing-Piloten ähnelt.... ich weiß nicht, wie ich das beschreiben soll, aber dem Film fehlt einfach das gewisse etwas. Außerdem hat er teilweise ziemliche Strecken drin und wirkt so, als müsse die viel zu kurz geratene Story durch flache Kinderwitze noch etwas aufgemöbelt werden. Aber gut, es ist ein Kinderfilm (mehr noch als RotJ *g*) und das ist okay. Dass beim "Kampf um Endor" auch noch eine "Hexe" (auf Pferd! *tztz*) auftaucht, das fand ich dann schon zu gewöhnlich und zu "typisch kindgerecht" - aber wie gesagt: gut, es ist ein Kinderfilm. Wink

Ich will ja auch nicht meckern, ich fand es ganz nett mal einen SW Film zu sehen, den ich noch nicht kannte.
_________________
Yogi

(einen Teil meiner Bilder von der JediCon2004 gibt es HIER)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Obi_Wan



Anmeldedatum: 18.04.2003
Beiträge: 284
Wohnort: Königreich Bayern

BeitragVerfasst am: Di, 29. Apr 2003, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

hi,

@ Marco Froemter
ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber ich finde diese Ewok-Filme sehr kindisch. Ich denke das man sie nicht mit Star Wars vergleichen kann.

mtfbwy
_________________
YOU DON`T BURN OUT FROM GOING TOO FAST. YOU BURN OUT FROM GOING TOO SLOW AND GETTING BORED - CLIFF BURTON
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Marco Froemter



Anmeldedatum: 19.03.2003
Beiträge: 353
Wohnort: Raum Nürnberg

BeitragVerfasst am: Di, 29. Apr 2003, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Warum Du mich hierauf gleich so deutlich ansprichst ist mir nicht ganz klar, hören sich meine Ewok-Postings wohl so Ewok-verherrlichent an? Laughing Laughing Mir gefallen die Filme eben, so respektiere ich auch jede andere Meinung - also auch Deine!

Marco Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
lord vader



Anmeldedatum: 17.03.2003
Beiträge: 75
Wohnort: erlangen

BeitragVerfasst am: Di, 29. Apr 2003, 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

mir gehts auch so ich mag die filme halt auch ziemlich
_________________
Ihr Technisches Schreckgespenst ist nichts gegen die Stärke die die Macht verleit. Ersparen sie uns mit ihrer altertümlichen Religion.
Ich finde ihren mangel an Glauben beklagenswert.
TIEwww.iswfc.de.vuTodesstern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Marco Froemter



Anmeldedatum: 19.03.2003
Beiträge: 353
Wohnort: Raum Nürnberg

BeitragVerfasst am: Mo, 12. Mai 2003, 10:56    Titel: Ewoks Filmchen Antworten mit Zitat

Nach all diesen Postings spaltet sich wahrhaftig die Meinung über die kleinen Pelzkrieger im Fandom.

Für alle Ewok-Fans mit etwas "dunklerem" Humor sei dieser Link nahegelegt.

Viel Spaß!

Marco

http://www.starwarsspoofs.com/ewok.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
Bezorar



Anmeldedatum: 04.05.2003
Beiträge: 903
Wohnort: Blume im Revier

BeitragVerfasst am: Mo, 12. Mai 2003, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ja vollkommen genial gemacht. Ein wirklich gelungenes Stück Fanfilmgeschichte Smile

Ich mag diese Art von schwarzen Humor. Twisted Evil
_________________
UOTF.de - Union of the Force
Matrix-Bith a.D.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Boushh



Anmeldedatum: 14.04.2003
Beiträge: 1424
Wohnort: Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: Mo, 12. Mai 2003, 12:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ach, jetzt will ich mich auch mal zu dem Ganzen äußern.

Als recht junge/r SW Fan habe ich mich natürlich tierisch auf die Ewok Filme im Fernsehen gefreut. Ich war ganz unbedarft, freute mich auf alles, wo StarWars drauf stand und war dementsprechend gierig, die Filme zu sehen. Die Ewoks fand ich eigentlich nie wirklich schlimm/schrecklich/sonstwas.

Tja, da saß ich im Wohnzimmer vor dem Fernseher und nach einigen Minuten fragte ich mich "Was hat denn das bitte mit StarWars zu tun"?! Ganz SWmäßig pflichtbewußt schaute ich mir beide Filme an, aber das war's dann auch schon. Es sind zwar ganz nette Filmchen, aber bei mir kommt einfach kein Gefühl auf, dass da tatsächlich SW drin ist, obwohl es drauf steht.
_________________
http://www.jediknights.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marco Froemter



Anmeldedatum: 19.03.2003
Beiträge: 353
Wohnort: Raum Nürnberg

BeitragVerfasst am: Mo, 12. Mai 2003, 15:47    Titel: HS/Ewoks Antworten mit Zitat

Die Ewok Filme wurde übrigens nie mit Star Wars selbst in Verbindung gebracht. In den Logos zu beiden Filmen verzichtete man den Star Wars Schriftzug mit zu integrieren. Das Plakat zum ersten Teil hatte damals noch den Zusatz: Ein fantastischer Film vom Schöpfer der Star Wars Filme. Bei Kampf um Endor wurde hierzulande nur damit geworben, es handle sich um einen weiteren Film aus dem Star Wars Universum, um die schlechten Einspielergebnisse (in Deutschland) der Vorgängers zu toppen. Aber sonst wurden die Filme als eigenständig betrachtet. Es war übrigens auch noch ein dritter Teil geplant, der aber nie verwirklicht wurde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
Ashara



Anmeldedatum: 14.04.2003
Beiträge: 3418
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: Mo, 12. Mai 2003, 16:18    Titel: Re: Ewoks Filmchen Antworten mit Zitat

Marco Froemter hat Folgendes geschrieben:
http://www.starwarsspoofs.com/ewok.html

Ja, ich für meinen Teil fand den Cartoon sehr anregend Twisted Evil .

Aber mal eine andere Frage, Du hattest ja in einem Post weit vorher geschrieben, dass die Ewok-Filme als Fernsehfilm in den USA gelaufen sind. Boushh hat nun auch geschrieben, dass sie die Filme im Fernsehen gesehen hat.

Liefen die Filme in Deutschland nicht auch im Kino? Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass ich zumindest den ersten im Kino gesehen habe oder spielt mir mein verkalktes Gedächtnis einen Streich (s. Seniorenthread)?

Grüsse

Ashara
_________________

Don't blink! Don't even blink. Blink and you're dead. aus Dr. Who
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marco Froemter



Anmeldedatum: 19.03.2003
Beiträge: 353
Wohnort: Raum Nürnberg

BeitragVerfasst am: Mo, 12. Mai 2003, 16:51    Titel: TV oder KINO ??? Antworten mit Zitat

Hallo Ashara,

die beiden Filme liefen bei uns im Kino, das ist richtig.

Karawane der Tapferen (deutscher Kinostart): 05. April 1985
Kampf um Endor (deutscher Kinostart): 06.11.1986

Soweit ich mich noch entsinne liefen die Streifen dann Anfang der Neunziger auf Pro 7.

In den USA wurden beide Filme ausschließlich im Fernsehen gezeigt (25.11.1984 und 24.11.1985), obwohl die Premierenaufführung in einem Kino stattfand.

Eine Videoveröffentlichung datiere ich jetzt mal auf Ende der Achtziger.

Noch ein Tip:
Im nächsten Star Wars Magazin (Juli) findet ihr ein exklusives Interview mit Aubree Miller (Cindel).

Viele Grüße,

Marco Frömter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
Boushh



Anmeldedatum: 14.04.2003
Beiträge: 1424
Wohnort: Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: Mo, 12. Mai 2003, 17:00    Titel: Re: TV oder KINO ??? Antworten mit Zitat

Marco Froemter hat Folgendes geschrieben:
Noch ein Tip:
Im nächsten Star Wars Magazin (Juli) findet ihr ein exklusives Interview mit Aubree Miller (Cindel).

Och nö, das ist jetzt nicht wahr, oder? Wenn schon der Platz für das deutsche Magazin so beschränkt ist, warum wird der in dieser Form verschwendet?! Es gibt doch mehr als genug SW Themen, die wirklich was mit SW zu tun haben!!! Ich weise nochmals deutlichst auf den SW Insider hin. Die Amis können sich sowas vielleicht leisten... die bekommen ihr FanMag ja alle zwei Monate mit mehr Seiten... *heul* Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad
_________________
http://www.jediknights.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marco Froemter



Anmeldedatum: 19.03.2003
Beiträge: 353
Wohnort: Raum Nürnberg

BeitragVerfasst am: Mo, 12. Mai 2003, 17:33    Titel: ...Hmmm Antworten mit Zitat

Naja, das ist Deine persönliche Meinung, welche ich verstehe.

Ich denke da etwas anders (nicht nur weil ich das Interview selbst geführt habe und den Artikel dazu auch geschrieben habe... Cool ), aus folgendem Grund:

Als ich für Ausgabe 20 Eric Walker (Mace) interviewte, kam die Sache wirklich gut an und jede zweite Zuschrift die ich bekam, fragte nach Aubree Miller.

Übrigens ist das keine Insider Sache, sondern ein absolut esklusives Interview nur für den OSWFC. Aubree wurde auch noch nie zuvor interviewed.

Marco


Zuletzt bearbeitet von Marco Froemter am Di, 13. Mai 2003, 15:54, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
Lord Brauner



Anmeldedatum: 21.03.2003
Beiträge: 482
Wohnort: Beckum/Bonn

BeitragVerfasst am: Di, 13. Mai 2003, 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde die Idee gar nicht mal so schlecht, denn als ich mir letzten Kampf um Endor noch einmal angeschaut hatte, hab ich mich gefragt, was aus Aubree Miller eigentlich geworden ist. Ich hatte von ihr nämlich sonst nie wieder irgend etwas erfahren und ich denke, dass der Artikel recht interessant wird.
_________________
Die Macht kann großen Einfluss haben auf die geistig Schwachen!
Flieht ihr Narren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Marco Froemter



Anmeldedatum: 19.03.2003
Beiträge: 353
Wohnort: Raum Nürnberg

BeitragVerfasst am: Di, 13. Mai 2003, 13:34    Titel: Aubree Antworten mit Zitat

Das freut mich sehr zu hören. So wie Du dachten eben mehr und somit entschloss ich mich dazu die Sache durchzuziehen.

Es hat über zwei Jahre gedauert, bis ich Aubree gefunden habe.

Viele Grüße, Marco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
Lord Brauner



Anmeldedatum: 21.03.2003
Beiträge: 482
Wohnort: Beckum/Bonn

BeitragVerfasst am: Di, 13. Mai 2003, 13:41    Titel: Antworten mit Zitat

Das glaube ich dir, dass es ziemlich lange gedauert hat, bis du Aubree Miller gefunden hast. Ich hatte nämlich im Inernet nach etwas über sie gesucht, aber bin nach ner halben Stunde Suche nicht wirklich fündig geworden, außer eben nur zu den Ewoks.
_________________
Die Macht kann großen Einfluss haben auf die geistig Schwachen!
Flieht ihr Narren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht -> Star Wars im TV Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de