FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
 FAQ / Suchen / Mitgliederliste / Benutzergruppen
 Profil / Einloggen, um private Nachrichten zu lesenLogin 
 Star Wars FAQ / Off. Star Wars Fan-Club / Fan-Club-Shopservice

In diesem Archiv finden sich zwischen März 2003 und Januar 2012 geschriebene Beiträge der Nutzer des OSWFC-Forums. Diese können nur noch gelesen werden. Für aktuelle Diskussionen besucht das neue Forum unter der gewohnten Adresse forum.oswfc.de. Hinweis: Die PN-Funktion des Foren-Archivs wurde am 1. März deaktiviert. Benutzt fortan für alle Angelegenheiten die des neuen Forums.

Die guten alten Marvel-Comics

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht -> Jedi-Bibliothek
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marco Froemter



Anmeldedatum: 19.03.2003
Beiträge: 353
Wohnort: Raum Nürnberg

BeitragVerfasst am: So, 27. Apr 2003, 16:03    Titel: Die guten alten Marvel-Comics Antworten mit Zitat

Ich bin ein begeisterter Fan der alten Marvel Serie. Auf insgesamt 107 Ausgaben verteilt wurde bereits hier in den 70ern der Einstieg in das SW Expandet Universe gewagt.

Gibt es hier noch andere, die Lahsbees (kleine Katzenwesen) oder Hoojobs (Space-Hasen) ganz nett finden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
Boushh



Anmeldedatum: 14.04.2003
Beiträge: 1424
Wohnort: Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: So, 27. Apr 2003, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hmmmm... da kann ich noch nichts dazu sagen. Ich habe zwar schon die ersten 5 Ausgaben von "A Long Time Ago...", habe daraus aber noch nichts gelesen. Nur mal kurz reingeschaut und mich köstlich amüsiert, wie die Comics damals aussahen Wink
_________________
http://www.jediknights.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gone-inzane



Anmeldedatum: 17.03.2003
Beiträge: 1342
Wohnort: Corellia

BeitragVerfasst am: So, 27. Apr 2003, 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab schon ein paar Mal überlegt, ob ich mir die 'Long time ago' Paperbacks zulegen soll. Eigentlich hab ich's ja nicht so mit Comics. Wie sind die denn so? Lohnt sich das? Die sind ja doch ziemlich teuer. Haben die Story's überhaupt was mit dem EU zu tun? Ich meine mal gelesen zu haben, daß die Marvels doch eher zu den Infinities zählen, kann das sein?
_________________
© gone-inzane
Aktuelle Buch- und Comicnews sowie Übersicht aller Star Wars Romane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marco Froemter



Anmeldedatum: 19.03.2003
Beiträge: 353
Wohnort: Raum Nürnberg

BeitragVerfasst am: So, 27. Apr 2003, 17:36    Titel: Marvels Antworten mit Zitat

Naja, das ist wirklich Geschmacksache.

Solltest Du noch die alten Ehapa Krieg der Sterne und Star Wars Comics kennen, dann sind das genau die Gleichen.

Die Story ist genauso wie der Zeichenstil sehr eigenwillig. Teilweise kitschig und überzogen aber auch teilweise grandios!

Also ich finde gerade die (US Original-)Ausgaben von Nummer 45 - 99 genial.

Die gehören bei mir genauso in meine Kindheit wie die Kenner-Figuren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
Boushh



Anmeldedatum: 14.04.2003
Beiträge: 1424
Wohnort: Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: So, 27. Apr 2003, 17:45    Titel: Antworten mit Zitat

Soweit ich weiß, darf man die Comics in Zusammenhang mit der Timeline auf keinen Fall zu ernst nehmen. Angeblich nette leichte Kost, die aber größtenteils vom Inhalt her nicht mehr in das heutige SW rein passt. Genauso, wie "Splinter of the Minds Eye".

"A Long Time Ago..." schaut auf den ersten Blick recht teuer aus, wenn man aber beachtet, wie dick das Ding ist, ist der Preis im Vergleich zu den dünnen Heftchen durchaus berechtigt.
_________________
http://www.jediknights.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pätti



Anmeldedatum: 26.03.2003
Beiträge: 41
Wohnort: Oberkirch/Baden

BeitragVerfasst am: So, 27. Apr 2003, 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

Die alten Marvel-/ Ehapa-Comics haben ihren ganz eigenen, trashigen Charme.

Mit dem heutigen EU seit 1992 lassen sich die Geschichten allerdings kaum vereinbaren, auch wenn einige "Extremisten" immer wieder darauf beharren, daß die Geschichten nicht offiziell als "Infinities" eingestuft sind (wurde das bei den aktuellen Neudrucken eigentlich nachgeholt?).

Einige Schmankerl: Wedge Antilles ist Lukes Jugendfreund von Tatooine, Jabba ist ein humanoides Fischwesen, außerdem laufen sich Luke und Vader ständig über den Weg, Han verbündet sich mit einem menschlichen Hasen, und, und, und...

Wie gesagt: Eher trashig...

Natürlich könnte man fragen, warum die alten Marvel-/ Ehapa-Comics bei der Neubelebung des Star Wars-Phänomens Anfang der 90er durch Zahn (Thrawn-Reihe) und Veitch (Das dunkle Imperium) völlig ignoriert, und ein komplett neues EU aufgebaut wurde. Aber dieses "zweite" EU hat sich nunmal durchgesetzt.

Übrigens: Wer sich für die alten deutschen Ehapa-Comics interessiert: Ich habe zahlreiche von ihnen anzubieten. Einfach mal in meine Signatur schauen.
_________________
Pätti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nomi Darklighter



Anmeldedatum: 16.03.2003
Beiträge: 1495
Wohnort: Coronet City / Corellia

BeitragVerfasst am: Mo, 28. Apr 2003, 06:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

die berühmt, berüchtigten Marvel Comics.
Nun ja, wie schon meine werten Vorredner sagten, sie sind Geschmackssache. Für mich sind sie zu bunt, zu schrill und teilweise mieserabel gezeichnet. Ein typisches "Kind" der 70er. Kurz gesagt: G r a u e n h a f t. Damals habe ich sie mir gar nicht gekauft und erst später von Ehapa zugelegt.
Aber irgendwie gehören die Dinger auch wieder dazu.

MTFBWY
Nomi
_________________
RIEDEL HOMESTEAD Dioramen, Kostüme, Waffen, Props, Fan-Fiction u. v. a. m.
Avatar: Customized Figur von Thomas
Riedel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
traville



Anmeldedatum: 10.04.2003
Beiträge: 71
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: Mo, 28. Apr 2003, 21:32    Titel: Antworten mit Zitat

Obwohl ich mich glücklich schätzen kann, die komplette Marvel Reihe zu besitzen (alle 107 Hefte plus der drei Annuals plus Return of the Jedi mit 4 Heften), habe ich es immer noch nicht geschafft, sie komplett durchzulesen. Ich muß noch dazu sagen, daß ich auch die deutsche Übersetzung sowohl von Ehapa als auch die vom Williams-Verlag, der aber nur die ersten Hefte herausbrachte, mein Eigen nennen kann...

Der Grund, das ich sie noch nicht komplett gelesen habe, ist das teilweise anspruchsvollere Englisch gegenüber den heutigen Comics von Dark Horse (wie ich finde). Die deutsche Übersetzung von Ehapa ist mehr als grauenhaft. Die haben es tatsächlich geschafft, die Sätze dermaßen zu verstümmeln, daß teilweise der ganze Sinn und oft auch der Witz verloren geht. Witzigerweise hat Williams versucht, den Text direkt zu übersetzen, was öfter zu holprigen Textpassagen führte. Außerdem sind nicht alle Hefte auf Deutsch erschienen.

Soweit ich es beurteilen kann, sind sie mal eine nette Abwechslung. Ja, ein bißchen Trashig, aber lustig. Werde ich ganz bestimmt bald mal angehen. Versprochen !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seldor



Anmeldedatum: 29.02.2008
Beiträge: 256
Wohnort: Burgenland

BeitragVerfasst am: Di, 08. Apr 2008, 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Leute !

Wolte mal was fragen . Ich bin auch ein Sammler von den alten Comics . Aber nur die mit Deutscher übersetzung . Und jetzt kommt die Frage : Ist nach Star Wars Duell mit der schwarzen Lady Ist es danach aus oder kommt dan noch was auf Deutsch ?

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Clone Wars



Anmeldedatum: 27.10.2006
Beiträge: 386
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: Di, 08. Apr 2008, 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

Panini bringt ja jetzt die ''A long time ago...'-Bände auf Deutsch raus (hoffentlich mit neuer Übersetzung!!!) und ich nehme mal an, dass sie die Reihe dann komplett zu Ende bringen werden...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sky74



Anmeldedatum: 15.03.2003
Beiträge: 4597
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: Di, 08. Apr 2008, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

Wow, es gab einen noch älteren Thread, als den von 2004, den ich kürzlich zu dem Thema wieder ausgegraben hab ... Shocked

Kurz zu der Frage: 'Duell mit der schwarzen Lady' war der letzte Band, der damals bei Ehapa auf Deutsch erschien, aber an sich gingen die Comics im Original bei Marvel noch ein klein wenig weiter - aber, wie Clone Wars bereits schrieb, besteht Hoffnung, dass die kompletten Marvel-Storys von Panini noch mal neu aufgelegt werden, Start voraussichtlich im September.

Weitere Diskussionen dazu allerdings der Übersichtlichkeit halber dann bitte in folgendem Thread:

Arrow A Long Time Ago...: SW-Comics von Marvel aus den 80ern
_________________
Jedi-Archiv.de - umfangreiche US-DE-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr...
eine Saga Smile Deutsche Star Wars-Mailingliste Smile eine Liste
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht -> Jedi-Bibliothek Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de