FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
 FAQ / Suchen / Mitgliederliste / Benutzergruppen
 Profil / Einloggen, um private Nachrichten zu lesenLogin 
 Star Wars FAQ / Off. Star Wars Fan-Club / Fan-Club-Shopservice

In diesem Archiv finden sich zwischen März 2003 und Januar 2012 geschriebene Beiträge der Nutzer des OSWFC-Forums. Diese können nur noch gelesen werden. Für aktuelle Diskussionen besucht das neue Forum unter der gewohnten Adresse forum.oswfc.de. Hinweis: Die PN-Funktion des Foren-Archivs wurde am 1. März deaktiviert. Benutzt fortan für alle Angelegenheiten die des neuen Forums.

Mace Windu ist nicht tot! Wenn doch: Ist es gerechtfertigt?
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht -> Episode I - III
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Ist es gerechtfertigt, dass Mace Windu am Ende von Episode III stirbt?
Ja!
31%
 31%  [ 21 ]
Nein!
13%
 13%  [ 9 ]
Was Boba Fett gelang, schaft Mace Windu auch mit einem Arm.
17%
 17%  [ 12 ]
Er ist Tod und soll in Frieden ruhen.
28%
 28%  [ 19 ]
Ich mag das EU nicht und akzeptiere nur die Filme als allumfassende Wahrheit.
8%
 8%  [ 6 ]
Stimmen insgesamt : 67

Autor Nachricht
Radulatis



Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 90
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo, 06. Feb 2006, 09:55    Titel: Mace Windu ist nicht tot! Wenn doch: Ist es gerechtfertigt? Antworten mit Zitat

Hallo Leute,
ich weiß nicht, ob es in diesem Forum schon ein Thema ähnlichen Inhalts gab, aber weil mir das "wichtig" ist, poste ich das einfach mal.

Ich bin der Meinung, dass Mace Windu nach seinem Kampf mit Sidious und dem Fall aus dem Fenster auf Corouscant, nicht gestorben ist, sondern sich irgenwie retten konnte.

Das "Brutzlen" mit den blauen Energie-Blitzen war ca. nur halbsolang wie bei Luke Jahre später, und der hat das locker überlebt. Wieso sollte Mace Windu, der viel besser ausgebildet ist, als Luke in derselben Situstion, nun getötet werden? Und einen Fall aus großer Höhe sollte für einen Jedi-Ritter wie Mave Windueiner ist, kein Problem sein. Sich dann noch an einem vorbeifliegenden Fahrzeug festzuhalten wäre dann noch das geringste...

Was haltet Ihr von meiner Theorie?


Zuletzt bearbeitet von Radulatis am Do, 23. März 2006, 22:28, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
TB-41



Anmeldedatum: 12.10.2005
Beiträge: 178
Wohnort: WATTENSCHEID

BeitragVerfasst am: Mo, 06. Feb 2006, 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich fände es schon gut wenn er überlebt hätte, halte es aber für unwahrscheinlich. Obwohl Anakin in EP II ja auch aus dem Speeder gesprungen ist. Aber ich glaube wenn man die Hand abgehakt bekommt, dann mit den Blitzen einen verbraten bekommt und dann noch aus dem Fenster fliegt kann ich mir nicht vorstellen das selbst der gute Mace mit sowas Probleme hat. Der war zwar cool aber auch kein Superman Smile
_________________
SCHWARZ WIE DIE KOHLE IM REVIER
ROT WIE DIE LIPPEN DER MÄDCHEN HIER
GOLD WIE DER WEIZEN UND DA BIER
DAS SIND DIE FARBEN, DIE FARBEN VON HIER!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Radulatis



Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 90
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo, 06. Feb 2006, 12:29    Titel: Antworten mit Zitat

Also wenn Boba Fett aus dem Maul des Sarlacc entkommen kann, sollte Mace Windu auch diesen Fenstersturz überleben.
Und Luke übersteht ohne Hand die Antenne von Bespin, wenn das geschafft werden kann, dann auch ein Flug über Corucant, man denke nur an Obi Wans Verfolgungsjagd, hängend an Sam Wessels Droiden, das schafft doch auch nur ein "Supermann", und Anakin läßt sich aus dem Gleiter fallen, um Kilometer weit unten auf Sams Gleiter aufzuschlagen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Perpetua



Anmeldedatum: 15.07.2005
Beiträge: 794

BeitragVerfasst am: Mo, 06. Feb 2006, 12:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann mich dunkel erinnern, dass wir so einen Thread irgendwo schon mal hatten, aber wenn dem tatsächlich so ist, kommt eh bald ein Mod, winkt mit erhobenem Zeigefinger, postet den Link zum schon vorhandenen Thread und sperrt hier. Und dann kommt natürlich noch der Hinweis auf die Suchen-Funktion. Wink

Ich bin kein großer Fan von Mace, insofern habe ich gar nichts dagegen wenn er tatsächlich tot ist. Und eigentlich wäre es für mich sehr unlogisch, wenn er überlebt hätte, denn er taucht in der OT nicht auf, also muss er rein storytechnisch tot sein. Sonst müsste er in der "Last of the Jedi" Reihe auftauchen und dort sterben, aber Mace Windu ist für die Reihe, sogerne ich Jude Watson auch mag, wohl doch eine Nummer zu groß.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Radulatis



Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 90
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo, 06. Feb 2006, 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

Nur, weil er in dieser "Kinderbuch"-reihe nicht auftaucht, muss er doch nicht tot sein, das ist doch gerade das schöne an dem EU, dass so gut wie alles möglich ist. Vielleicht hat Mace den Sturz überlebt, und ist dann vor Ep4 gestorben, nachdem er geholfen hat, die Rebelion zu gründen, alles ist möglich!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sheridan



Anmeldedatum: 15.11.2004
Beiträge: 1147
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo, 06. Feb 2006, 13:37    Titel: Antworten mit Zitat

Er ist tot. Probiert es erst gar nicht Wink
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Radulatis



Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 90
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo, 06. Feb 2006, 13:43    Titel: Antworten mit Zitat

Warum sollten wir es nicht probieren??? hast Du seinen Leichnam gesehen??? Nicht mal einen Sturz, so darf einer der größten Jedi einfach nicht sterben....

Unwissenheit gibt es nicht - es gibt Gefühle
Leidenschaft gibt es nicht - das ist aber schade
Tod gibt es nicht - Genau, Mace ist nicht Tod
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Ashara



Anmeldedatum: 14.04.2003
Beiträge: 3418
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: Mo, 06. Feb 2006, 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich halte Mace Windu für Mausetot Wink !
Sicherlich war er ein großer und mächtiger Jedi aber immerhin hatte er in diesem Moment so einiges zu verkraften, was meiner Meinung nach, selbst für einen Jedi zu viel war.
Zum einen der Verrat Anakins, der ihnen einen psychischen Hieb versetzt haben wird, dann die Verlust seiner Hand und dann wurde er von Sidious auch noch 'gebraten', dies ist meiner Meinung nach schon ausreichend, um die Kontrolle über seine Jedi-Kräfte zu verlieren.

Mal abgesehen davon, dass er bei seinem Sturz, unwahrscheinliches Glück haben müsste, um auf einen Gleiter zu treffen, mit dem er seinen Sturz abfangen könnte. Ich schätze mal das würde einem Sechser im Lotto gleichen Wink .
Anakin hat ja nun mal damals gezielt nach dem Gleiter Ausschau gehalten, als er dieses Kunststück vollbrachte und war auch nicht verletzt, das ist schon ein großer Unterschied.
_________________

Don't blink! Don't even blink. Blink and you're dead. aus Dr. Who
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sky74



Anmeldedatum: 15.03.2003
Beiträge: 4597
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: Mo, 06. Feb 2006, 14:27    Titel: Antworten mit Zitat

Perpetua hat Folgendes geschrieben:
Ich kann mich dunkel erinnern, dass wir so einen Thread irgendwo schon mal hatten, aber wenn dem tatsächlich so ist, kommt eh bald ein Mod, winkt mit erhobenem Zeigefinger, postet den Link zum schon vorhandenen Thread und sperrt hier. Und dann kommt natürlich noch der Hinweis auf die Suchen-Funktion. Wink

Shame on you Laughing

Nun, einen eigenen Thread dazu gibt es, glaub ich, noch nicht, von daher wollen wir mal Gnade vor Recht ergehen lassen - zumal Mace ja auch einer der größeren Nebencharaktere ist, der somit ruhig einen eigenen Thread verdient hat. Wink Diskutiert wurde über sein (scheinbares?) Ende in Episode III aber z. B. bereits hier:

Arrow Welche Jedi könnten die Order 66 überlebt haben?

...und einen Hinweis auf die Suchen-Funktion (immer oben rechts auf der Seite unter den Links zu finden) kann man sowieso nicht oft genug anbringen... Cool Vielleicht sollte man die Boardsoftware mal so modifizieren, dass man da automatisch hingeleitet wird, wenn man ein neues Thema eröffnen will... Twisted Evil


Aber zurück zu Mace: Meiner Meinung nach ist er auch mit ziemlicher Sicherheit tot. Klar, man sieht ihn nicht irgendwo "zermatscht am Boden" und solange ist in Film (und EU) eigentlich alles möglich. Dennoch denke ich, dass Lucas damit, dass Mace erst seine Hand verliert, er dann noch durch die Macht-Blitze geschwächt (sowie durch die Wendung der Ereignisse verwirrt) und schließlich aus immenser Höhe in die Tiefe geschleudert wird, schon sehr deutlich machen wollte, dass für diesen großen Jedi-Meister definitiv das letzte Stündlein geschlagen hat. Um sich bei einem solchen Sturz noch abfangen zu können, braucht man, denk ich, schon vollste Konzentration, um sich entsprechend im Einklang mit der Macht zu befinden, und dazu ist Mace meiner Meinung nach nicht mehr wirklich in der Lage.
_________________
Jedi-Archiv.de - umfangreiche US-DE-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr...
eine Saga Smile Deutsche Star Wars-Mailingliste Smile eine Liste


Zuletzt bearbeitet von Sky74 am Mo, 10. Jul 2006, 18:50, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zentraldenker



Anmeldedatum: 12.04.2005
Beiträge: 4684
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?

BeitragVerfasst am: Mo, 06. Feb 2006, 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke auch, dass er tot ist. Mit den Blitzen gegen Luke lässt sich das deswegen nicht vergleichen, weil er Luke schön langsam und sadistisch braten wollte, wohingegen er Mace die volle Pulle verpasst hat. Das dürfte zumindest ausgereicht haben, ihm das Bewußtsein zu nehmen, und ohne solches wird es selbst für einen Jedimeister nicht möglich sein, einen solchen Sturz abzubremsen. Und schließlich hat es bei Vader auch ausgereicht, eine relativ kurze Blitzdauer abzubekommen, die aber mit Sicherheit auch höher dosiert war als die lange Blitzerei bei Luke, weil Palpi da völlig außer Kontrolle war.

Abgesehen davon wurde schon seit Episode I immer wieder erklärt, dass Mace in Episode III den Heldentod sterben wird.

Er ist kaputt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Javier Jinn



Anmeldedatum: 13.01.2006
Beiträge: 31
Wohnort: Coruscant

BeitragVerfasst am: Mo, 06. Feb 2006, 16:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde es natürlich wahnsinnig toll finden,wenn Mace wieder auftauchen würde, da er einer der alten Jedi des Ordens ist.Leider halt ich es trotzdem für unwahrscheinlic,da er wie schon gesagt in den OT nicht auf.Da wäre es mir schon lieber, er wäre im Kampf gegen Palpatine gestorben als das er wiederkommt, und wieder stirbt.
_________________
Ruhe über Zorn
Ehre über Hass
Stärke über Angst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LUK€



Anmeldedatum: 04.05.2005
Beiträge: 293
Wohnort: Yavin XII

BeitragVerfasst am: Mo, 06. Feb 2006, 19:00    Titel: Antworten mit Zitat

Javier Jinn hat Folgendes geschrieben:
Leider halt ich es trotzdem für unwahrscheinlic,da er wie schon gesagt in den OT nicht auf.

Vielleicht stirbt er zwischen EPIII und IV, weil er von Klonen entdeckt wird, außerdem darf man nicht vergessen, dass er seinen einen Arm verloren hat, das wäre eine riesige Qual gewesen, wenn er sich einarmig hätte verstecken müssen...
_________________
Ans Ende denken wir zuletzt!
The fear is my ally!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Baron Soontir Fel



Anmeldedatum: 18.03.2003
Beiträge: 835
Wohnort: Corellia

BeitragVerfasst am: Mo, 06. Feb 2006, 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

Tod ist er sicher.Ich meine Yoda sagte ja auch zu Luke das er der letzte der Jedi ist.Und ich erinnere mich das in einem Buch Qui-Gon auch an seinem Arm eine sehr starke Wunde hatte und die Hilfe von Obi-Wan benötigte,weil er einfach zu schwach war.Und da kann mann von mace nicht wirklich verlangen das er aus dem Fenster fliegt und noch üverlebt.
_________________
In all deinen Schlachten zu kämpfen und
zu siegen ist nicht die größte Leistung. D
ie größte Leistung besteht darin,
den Widerstand des Feindes ohne einen Kampf zu brechen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Annika Skywalker



Anmeldedatum: 30.05.2005
Beiträge: 8091
Wohnort: Terminus-Systeme (ME-Universum)

BeitragVerfasst am: Mo, 06. Feb 2006, 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe zwar den Roman zu E III gerade nicht in Reichweite, aber dort wird ziemlich klar geschrieben, dass Mace das Zeitliche segnet. Ich glaube, da steht irgendetwas in der Richtung "und er fiel für immer". Wenn ich das Buch nachher finde, werde ich es noch einmal nachschlagen.

Also, Mace-Fans, erinnert euch an Yodas weise Worte - jauchzet und frohlocket, denn er ist übergegangen zur Macht ... und übt euch ein wenig im Loslassen Laughing Laughing .
_________________
Size doesn't matter if you have unlimited power!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Radulatis



Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 90
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di, 07. Feb 2006, 09:31    Titel: Antworten mit Zitat

Baron Soontir Fel hat Folgendes geschrieben:
Ich meine Yoda sagte ja auch zu Luke das er der letzte der Jedi ist.

Naja, er sagt nicht, dass Luke der Letzte ist:"Da gibt es noch einen anderen Skywalker" Außerdem wurde die Wahrheit von den Jedis immer wieder verbogen...
Und Schließlich versteckt sich Yoda, woher soll er dann wissen, wer alles woanders überlebt hat? Das er das spürt, kann ich nicht glauben, immerhin hat er auch nicht gespürt, wer Palpatine in Wirklichkeit war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
VongKrieger



Anmeldedatum: 24.03.2005
Beiträge: 3677
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: Di, 07. Feb 2006, 09:47    Titel: Antworten mit Zitat

Man! Der Typ ist tot! Hinüber! Er guckt sich die Radieschen von unten an! hat den Löffel abgeben! TOD!!!!!!!!

Kommt damit klar oder lasst es! Laughing

Im Buch zu Epiosde III wirds sehr gut geschildert, guck da einfach mal nach! Wink
_________________
Westernhagen 2010 auf Tour!

Geiles neues Album.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Radulatis



Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 90
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di, 07. Feb 2006, 09:53    Titel: Antworten mit Zitat

Leider hab ich schon zuviel Erfahrungen mit "Wahrheiten" in Büchern er
lebt, um diese Antwort zu akzeptieren. Im SW-Universum entkommen immer wieder Leute aus tödlichen Situationen, dass wird auch bei Mace so sein. GL wird es sich nicht nehmen lassen, damit nochmal richtig abzukassieren...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Annika Skywalker



Anmeldedatum: 30.05.2005
Beiträge: 8091
Wohnort: Terminus-Systeme (ME-Universum)

BeitragVerfasst am: Di, 07. Feb 2006, 10:02    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist zum Beispiel eine Sache, die mich persönlich generell sehr stört (egal ob bei SW oder anderen Filmen/Serien) ... dass immer wieder aus den wirklich unmöglichsten und eindeutigsten "That's-it"-Situationen dann doch noch Personen wieder rauskommen.
Ich finde, man sollte sich hier wirklich mal an Yodas Weisheiten halten und sich im "Loslassen" üben und sich freuen, dass der ein oder andere "Held" zur Macht übergegangen ist. Twisted Evil So eben auch der guten Mace. Er hat seinen Zweck erfüllt und sollte jetzt in Frieden ruhen dürfen.
Das ist meine ganz persönliche Meinung zu dem Thema.
_________________
Size doesn't matter if you have unlimited power!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Perpetua



Anmeldedatum: 15.07.2005
Beiträge: 794

BeitragVerfasst am: Di, 07. Feb 2006, 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

Genau, Mace hat seinen Zweck erfüllt, keiner braucht ihn mehr, storymäßig hat er in der OT definitiv keinen Platz, also rejoice und gib Ruhe. Very Happy
Ich meine, ich vermisse zum Beispiel Qui-Gon. Ich habe Qui-Gon geliebt. Er ist mein allerliebster Lieblingsjedi aller Zeiten. Und ich durfte ihn nur einen Film lang haben. Mace gabs immerhin 3 Filme lang. Aber deswegen bastle ich jetzt auch nicht wilde Theorien, dass Qui-Gon wiederauferstehen könnte (ja klar haben sie seinen Körper verbrannt, aber im EU ist ja alles möglich, nicht wahr! Wink )
Was natürlich nie ausgeschlossen ist, dass irgendein Klon von Mace in irgendeinem seltsamen Comic auftaucht. Aber wünscht du dir das wirklich? Das wäre doch eher entwürdigend und lächerlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ashara



Anmeldedatum: 14.04.2003
Beiträge: 3418
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: Di, 07. Feb 2006, 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ehrlich gesagt, ist das ein Grund wieso ich mit dem EU nicht klar komme. Ständig wachen irgendwelche Leute von den Toten auf. Siehe Boba Fett. Und das nur, weil der Charakter so beliebt war aber ob das dem Charakter zuträglich ist, scheint sich dabei keiner zu überlegen.

Natürlich kann man Mace Windu wieder auferstehen lassen Rolling Eyes , irgendeine hirnrissige Erklärung wird man sicherlich finden, ob das aber wirklich wünschenswert ist, halte ich für fraglich.

Irgendwie fällt mir da ein Sketch von Monthy Python ein:
"Ist der Vogel tot?"
"Nö der schläft nur!"
(Wahrscheinlich kennt den sowieso keiner Mr. Green)

Das kann man ohne weiteres auf die SW Charaktere ummünzen.

"Ist Mace Windu tot?"
"Nö, der schläft nur!"
_________________

Don't blink! Don't even blink. Blink and you're dead. aus Dr. Who
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Laeusel



Anmeldedatum: 11.04.2004
Beiträge: 2694
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: Di, 07. Feb 2006, 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ashara hat Folgendes geschrieben:
Irgendwie fällt mir da ein Sketch von Monthy Python ein:
"Ist der Vogel tot?"
"Nö der schläft nur!"
(Wahrscheinlich kennt den sowieso keiner Mr. Green)

"Dieser Vogel ist tot. Mausetot!"
_________________
Ciao
Laeusel Cool

SCHÜTTELN!!!
It's bigger on the inside...
"Ich habe nie groß darüber nachgedacht, wie ich sterben werde.
Aber anstelle von jemandem zu sterben, den man liebt, scheint
mir ein guter Weg zu sein, um zu gehen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ashara



Anmeldedatum: 14.04.2003
Beiträge: 3418
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: Di, 07. Feb 2006, 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

Laeusel hat Folgendes geschrieben:
"Dieser Vogel ist tot. Mausetot!"

Eben Mr. Green !
_________________

Don't blink! Don't even blink. Blink and you're dead. aus Dr. Who
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sheridan



Anmeldedatum: 15.11.2004
Beiträge: 1147
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di, 07. Feb 2006, 14:19    Titel: Antworten mit Zitat

Und jetzt überlegt mal: was für ein Image- bzw. Stilverlust wäre es für Star Wars, wenn er in der Serie "putzmunter" wieder auftaucht? Ne, tut mir leid. Keine Duldung.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Black Mandalorian



Anmeldedatum: 02.01.2006
Beiträge: 164
Wohnort: !!!Da wo mein Haus wohnt!!!

BeitragVerfasst am: Di, 07. Feb 2006, 14:26    Titel: Antworten mit Zitat

Er taucht bestimmt wieder auf...halt als Hologram!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LUK€



Anmeldedatum: 04.05.2005
Beiträge: 293
Wohnort: Yavin XII

BeitragVerfasst am: Di, 07. Feb 2006, 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

Sheridan hat Folgendes geschrieben:
Und jetzt überlegt mal: was für ein Image- bzw. Stilverlust wäre es für Star Wars, wenn er in der Serie "putzmunter" wieder auftaucht? Ne, tut mir leid. Keine Duldung.

er muss ja nicht Putzmunter wieder auftauchen, er kann ja auch als halber Cyborg von einem schlechten Chirug wiederkommen, der ihm dann ausversehen noch die Stimmbänder zerstörte Laughing
_________________
Ans Ende denken wir zuletzt!
The fear is my ally!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Maw



Anmeldedatum: 21.03.2005
Beiträge: 835

BeitragVerfasst am: Di, 07. Feb 2006, 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

Radulatis hat Folgendes geschrieben:
Also wenn Boba Fett aus dem Maul des Sarlacc entkommen kann, sollte Mace Windu auch diesen Fenstersturz überleben.
Und Luke übersteht ohne Hand die Antenne von Bespin, wenn das geschafft werden kann, dann auch ein Flug über Corucant, man denke nur an Obi Wans Verfolgungsjagd, hängend an Sam Wessels Droiden, das schafft doch auch nur ein "Supermann", und Anakin läßt sich aus dem Gleiter fallen, um Kilometer weit unten auf Sams Gleiter aufzuschlagen...


Also ihr übertreibt etwas mit dem "Wiederauferstehen"

Ich möchte hinzufügen, dass Boba Fett nur mit Hilfe von Dengar aus dem Maul des Sarlacc entkommen konnte. Ich finde diese Umsetzung cool und komme mit dem EU sehr gut klar.. Außerdem zu Obi Wan: Er hatte ja noch beide arme und wurde dabei nicht wie Mace unter "Sith-Strom" gesetzt.

Ich will nicht abstreiten, dass Mace noch leben könnte, aber ich denke nicht, dass irgendwelche Speeder direkt um das Büro des Kanzlers fliegen bzw. das überhaupt dürfen/durften! Z.B. wegen Killern oder anderen Typen die Palpatine tot haben wollten. Deshalb ist die Theorie mit den Speedern eher.. zum vergessen =P

Ansonsten hat er keine Chance sich noch mit Hilfe der Macht bei diesem Fall abzubremsen.

Ich denke einfach, dass er tod ist.
_________________

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Darth Iron



Anmeldedatum: 23.10.2003
Beiträge: 862
Wohnort: Besseringen

BeitragVerfasst am: Di, 07. Feb 2006, 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe auch gedach das Vos wie man im Comic zum Film sieht endgültig tot ist. Doch jetzt taucht er wieder in einen Comic auf naja nichts ist halt unmöglich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Radulatis



Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 90
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mi, 08. Feb 2006, 09:30    Titel: Antworten mit Zitat

Maw hat Folgendes geschrieben:

Ansonsten hat er keine Chance sich noch mit Hilfe der Macht bei diesem Fall abzubremsen.

Also da es die Clone Wars Filme gibt, denke ich da auch an eine besondere (meine Lieblings)Szene, in der Mace Windu auf den Berg "springt" und danach diesen Riesenstampfer zerstört, wenn er solche Sprünge schafft, dann schafft er auch den Sprung aus der "höchsten Ebene" Coruscants. Ich verstehe nicht, warum ihr unbedingt wollt, dass Mace Tod ist, die Erklärung, dass er für die OT keine Rolle spielt ist zu dünn!!! Ich mag diesen Charakter und will einfach mehr über ihn erfahren. Möglich wäre auch die Vorgeschichte von
Mace, aber das ist dann wohl ein anderes Thema Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
LUK€



Anmeldedatum: 04.05.2005
Beiträge: 293
Wohnort: Yavin XII

BeitragVerfasst am: Mi, 08. Feb 2006, 13:32    Titel: Antworten mit Zitat

Wer weiß, ob er überhaubt an diesem Tage noch unten ankam Wink aber ich stell mir das wie bei Das 5. Element vor, nämlich so, dass es sehr tief ist, also dürfte Mace ein paar Kilometer geflogen sein, und das ist seehr schwer abzubremsen, wenn man mal bedenkt, das Yoda sogar - als er gg. Palpatine gekämpft hat - nicht abgebremst hat/konnte, obwohl es gar nicht so hoch war (vielleicht 20-30m) und man sah wie es ihm wehtat (wem nicht?)
_________________
Ans Ende denken wir zuletzt!
The fear is my ally!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Radulatis



Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 90
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mi, 08. Feb 2006, 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

na ja, ich denke es ist in jedem Fall einfacher aus einer großen Höhe mit langer "Flugdauer" abzubremsen, als bei einem "flacheren" Fall, das sollte schon ein padawan können, oder???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht -> Episode I - III Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 1 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de