FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
 FAQ / Suchen / Mitgliederliste / Benutzergruppen
 Profil / Einloggen, um private Nachrichten zu lesenLogin 
 Star Wars FAQ / Off. Star Wars Fan-Club / Fan-Club-Shopservice

In diesem Archiv finden sich zwischen März 2003 und Januar 2012 geschriebene Beiträge der Nutzer des OSWFC-Forums. Diese können nur noch gelesen werden. Für aktuelle Diskussionen besucht das neue Forum unter der gewohnten Adresse forum.oswfc.de. Hinweis: Die PN-Funktion des Foren-Archivs wurde am 1. März deaktiviert. Benutzt fortan für alle Angelegenheiten die des neuen Forums.

Star Wars: Realität oder erfunden?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht -> Galaktischer Senat
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kloneinheit 855



Anmeldedatum: 24.02.2009
Beiträge: 172
Wohnort: Westfalen

BeitragVerfasst am: So, 19. Apr 2009, 15:45    Titel: Star Wars: Realität oder erfunden? Antworten mit Zitat

Was meint ihr gibt es Solche Planeten wie bei Star Wars wirklich?

Ich meine ja den Zum beispiel Geonosis sieht so ähnlich aus wie der Saturn.



Wo gib es noch beweise o. ähnlichkeiten?
_________________
„Wir haben eine Vereinbarung. Ich lache nicht über seinen Rock und er reißt mir den Kopf nicht ab.“
— RC-8015 "Fi" über seine Beziehung zu N-11 "Ordo" (Triple Zero, Kapitel 2, S. 50)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WedgeAntilles



Anmeldedatum: 02.06.2003
Beiträge: 1936
Wohnort: Reutlingen

BeitragVerfasst am: So, 19. Apr 2009, 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ja klar, ich persönlich hab drei Thermaldetonatoren daheim, nen Tie in der Garage und nen SZ im Orbit. Rolling Eyes

Realität schreibt sich übrigens LEICHT anders, aber vermutlich haste das ja deine Schreibweise an deinen Inhalt angepasst, der schlicht Müll ist.
Such mal bei Wikipedia nach dem Saturn (das hat nix mit dem Media Markt zu tun, da kann man nicht reingehen), da wirste feststellen, dass das Ding ein Gasplanet ist und so wenig mit Geonosis zu tun hat wie ein Schwein mit Atomphysik.

Denk mal für 1 Minute nach bevor du am laufenden Band haarsträubende Threads eröffnest.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VongKrieger



Anmeldedatum: 24.03.2005
Beiträge: 3677
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: So, 19. Apr 2009, 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

Er ist doch noch jung.... Wink Es heisst REALITÄT! Razz

Natürlich kann man jetzt sagen der Weltraum ist noch wenig erforscht und irgendwo könnten sich Planeten wie in Star Wars verstecken, ABER ich glaube das zu glauben wäre ziemlich dumm. Star Wars ist erfunden und hat keinen Bezug zur Wirklichkeit ( anderes Wort für Realität Wink ).
_________________
Westernhagen 2010 auf Tour!

Geiles neues Album.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sky74



Anmeldedatum: 15.03.2003
Beiträge: 4597
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: So, 19. Apr 2009, 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ich war mal so frei, den Threadtitel anzupassen. Wink

Ansonsten finde ich das Thema jetzt nicht unbedingt automatisch für den "Müll". Natürlich ist in Star Wars zunächst mal alles erfunden, aber das heißt ja nicht, dass man nicht ähnliche Phänomene, technische Errungenschaften etc. auch in unserer Welt finden kann. Die Rubrik 'Die Wissenschaft spielt Star Wars' bietet da im Offiziellen Magazin ja auch hin und wieder ein paar Infos zu.
_________________
Jedi-Archiv.de - umfangreiche US-DE-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr...
eine Saga Smile Deutsche Star Wars-Mailingliste Smile eine Liste
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
WedgeAntilles



Anmeldedatum: 02.06.2003
Beiträge: 1936
Wohnort: Reutlingen

BeitragVerfasst am: So, 19. Apr 2009, 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

Sky74 hat Folgendes geschrieben:

Ansonsten finde ich das Thema jetzt nicht unbedingt automatisch für den "Müll". Natürlich ist in Star Wars zunächst mal alles erfunden, aber das heißt ja nicht, dass man nicht ähnliche Phänomene, technische Errungenschaften etc. auch in unserer Welt finden kann. Die Rubrik 'Die Wissenschaft spielt Star Wars' bietet da im Offiziellen Magazin ja auch hin und wieder ein paar Infos zu.


Oh, das Thema an sich ist sicherlich nicht für den Müll, das habe ich auch nie behauptet.
Aber die Art der Präsentation ist es, der Aufhänger der zum eigentlichen Thema leiten soll Wink

Und wenn sich ein Threadersteller erkennbar 0,0 Mühe zu seinem Thread kommt, ist das ein Zeichen dafür, dass ihm das Thema selber völlig schnuppe ist und es ihm selber keine 10 Sekunden wert ist darüber nachzudenken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sky74



Anmeldedatum: 15.03.2003
Beiträge: 4597
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: So, 19. Apr 2009, 17:01    Titel: Antworten mit Zitat

WedgeAntilles hat Folgendes geschrieben:
Und wenn sich ein Threadersteller erkennbar 0,0 Mühe zu seinem Thread kommt, ist das ein Zeichen dafür, dass ihm das Thema selber völlig schnuppe ist und es ihm selber keine 10 Sekunden wert ist darüber nachzudenken.

... oder er ist einfach noch was jünger, relativ neu im Forum und du könntest ihm freundlich ein paar gut gemeinte Ratschläge geben, wie man's besser macht - oder ansonsten den Thread einfach ignorieren, wenn du ihn so daneben findest. Razz
_________________
Jedi-Archiv.de - umfangreiche US-DE-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr...
eine Saga Smile Deutsche Star Wars-Mailingliste Smile eine Liste
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
VongKrieger



Anmeldedatum: 24.03.2005
Beiträge: 3677
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: So, 19. Apr 2009, 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ich mein viele vergleichen ja die Erde mit Alderaan..... Wink

Warum hängen die Planeten eigentlich an Ort und Stelle? Hab das nie ganz verstanden...ist zwar Off-Topic aber vlt weiß ja einer Rat.
_________________
Westernhagen 2010 auf Tour!

Geiles neues Album.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Clone Wars



Anmeldedatum: 27.10.2006
Beiträge: 386
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: So, 19. Apr 2009, 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

Gravitation??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VongKrieger



Anmeldedatum: 24.03.2005
Beiträge: 3677
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: So, 19. Apr 2009, 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ja aber erklär mir das mal in 2 Sätzen.... Wink
_________________
Westernhagen 2010 auf Tour!

Geiles neues Album.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Clone Wars



Anmeldedatum: 27.10.2006
Beiträge: 386
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: So, 19. Apr 2009, 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

Bin ich dein Physiklehrer? Wink
Planeten drehen sich in Bahnen um ein größeres Objekt, wie z.B. die Sonne. Durch die Gravitation "fliegen" sie nicht davon. Sind zwei Sätze. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WedgeAntilles



Anmeldedatum: 02.06.2003
Beiträge: 1936
Wohnort: Reutlingen

BeitragVerfasst am: So, 19. Apr 2009, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Sky74 hat Folgendes geschrieben:

... oder er ist einfach noch was jünger, relativ neu im Forum und du könntest ihm freundlich ein paar gut gemeinte Ratschläge geben, wie man's besser macht


Das habe ich, letzter Satz meines Postings Smile


VongKrieger hat Folgendes geschrieben:

Warum hängen die Planeten eigentlich an Ort und Stelle? Hab das nie ganz verstanden...ist zwar Off-Topic aber vlt weiß ja einer Rat.


Einfach ausgedrückt brauchst du für einen stabilen Orbit zwei sich ausgleichende Kräfte:
Das eine ist die Fliehkraft, die dafür sorgt dass die Erde von der Sonne wegfliegt.
Die zweite ist die Gravitation der Sonne, die die Erde anzieht.
(Gleiches gilt natürlich für alle Objekte, auch für Erde / Mond uns so weiter)

Und wenn diese beiden Kräfte im Gleichgewicht sind, erhälst du zwei Körper, die umeinander kreisen (wobei kreisen technisch gesehen nicht stimmt, ist die Flugbahn eines Planeten um eine Sonne doch kein Kreis sondern eine Ellipse, aber den Ausdruck ellipseln gibt es nicht^^)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Clone Wars



Anmeldedatum: 27.10.2006
Beiträge: 386
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: So, 19. Apr 2009, 22:15    Titel: Antworten mit Zitat

Genau das wollte ich auch sagen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zentraldenker



Anmeldedatum: 12.04.2005
Beiträge: 4684
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?

BeitragVerfasst am: So, 19. Apr 2009, 22:20    Titel: Antworten mit Zitat

Wobei der newtonsche Begriff der "Anziehungskraft" so überhaupt nicht richtig ist. Einstein hat bewiesen, dass es die eigentlich gar nicht gibt. Da wird nämlich nichts angezogen, sondern durch die Raumkrümmung eher "gedrückt". Im Ergebnis ist das zwar für die Umlaufbahnen und für den Alltag völlig egal, weil es auf das Gleiche herauskommt, aber rein physikalisch ist der Gravitationsbegriff so, wie Newton sich das gedacht hat, einfach nicht korrekt.

Der Apfel fällt deswegen aber trotzdem auf den Boden. Nur eben nicht, weil ihn die Erde anzieht, sondern weil der gekrümmte Raum um die Erde herum auf ihn draufdrückt... da aber die meisten physikalischen Gesetze mit dieser Anziehungstheorie korrespondieren, hat sie jahundertelang keiner in Frage gestellt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
WedgeAntilles



Anmeldedatum: 02.06.2003
Beiträge: 1936
Wohnort: Reutlingen

BeitragVerfasst am: So, 19. Apr 2009, 22:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ich muss zugeben, Physik ist nicht meine Stärke.
Ich hab gerade bei Wikipedia nachgeschaut bezüglich Gravitation, da steht:

"In der 1916 unter anderem von Albert Einstein aufgestellten allgemeinen Relativitätstheorie (ART) wird die Gravitation auf eine geometrische Eigenschaft der Raumzeit zurückgeführt[2], die von jeder Form von Energie auf unterschiedliche Weise gekrümmt wird. Diese Theorie sagt Gravitationswellen voraus, nach denen seit einigen Jahren aufwändig gesucht wird - bisher ohne Erfolg."

Bewiesen wäre es damit noch nicht, wobei hier natürlich gut möglich ist, dass der aktuelle Stand der Pyhsik die Theorie von Einstein als gegeben ansieht, alleine der letzte praktische Beweis eben noch fehlt.

Aber wie gesagt, das überfordert mich jetzt (und allzu viel hats mit dem Thread auch nicht mehr zu tun *g*)
Ich werde auf jeden Fall versuchen diesen Aspekt etws zu vertiefen und mir zu merken, es macht sich immer gut wenn man solche Details weiß. Das gibts ja häufig, ein Thema wo jeder sagt: "Das ist so und so, das ist doch bekannt", was aber in Wahrheit anders ist finde ich immer interessant. (Besonders gut gefällt mir da auch das Thema von: Im Mittelalter dachten die Menschen die Welt wäre flach, ich sage jetzt einfach mal 90% würden dieser Falschaussage zustimmen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zentraldenker



Anmeldedatum: 12.04.2005
Beiträge: 4684
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?

BeitragVerfasst am: So, 19. Apr 2009, 23:08    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt, damit hast du natürlich recht... allerdings hat Einstein es insofern bewiesen, als er die Raumkrümmung an sich nachgewiesen hat. Er sagte voraus, dass große Massen die Raumzeit verkrümmen und somit auch Lichtstrahlen ihren Weg ändern. Bei einer Sonnenfinsternis konnte man diese Verzerrung um die Sonne herum anhand der "falschen" Positionen von Sternen nachweisen, diese erschienen nämlich nicht da, wo sie eigentlich hätten sein müssen, sondern dort, wo Einstein es vorausgesagt hatte, entsprechend optisch verzerrt an anderen Stellen.

In letzten Jahren haben die Wissenschaftler dann auch noch weitere Theorien miteinander verknüpfen können. Wie gesagt, für die Anwendung der meisten himmelsmechanischen Vorgänge hat es im Prinzip keine Auswirkung, ob nun gezogen oder gedrückt wird, interessant wird das eigentlich erst in der Quantenphysik, mit Schwarzen Löchern und Co.

Ansonsten gilt natürlich alles, was du gesagt hast, trotzdem - Rotations- und Fliehkräfte, ein entsprechendes Gleichgewicht zwischen allem, und fertig ist das System..

Was die Beweisbarkeit angeht, so sind natürlich noch nicht alle Bereiche der Relativitätstheorie experimentell nachzuweisen. Aber die Verkrümmung der Raumzeit ist schon durch das Funktionieren der GPS-Navigation nachgewiesen. Bekanntlich verläuft die Zeit langsamer, je weiter man sich von der Erde entfernt (eben wegen der Raumkrümmung, die durch die Erdmasse verursacht wird). Wurde irgendwann mal mit zwei Atomuhren bewiesen, eine in einem hoch fliegenden Flugzeug, die andere auf dem Boden. Die Abweichung ist natürlich nur minimal, aber meßbar. Auch Astronauten altern geringfügig langsamer, wenn sie um die Erde flitzen.

Bei den GPS-Satelliten ist die Abweichung allerdings schon so stark, dass ohne eine Korrektur dieses Faktors kein Navigationssystem richtig arbeiten würde. Die Tatsache, dass mein Navi verlässlich funktioniert, deutet also darauf hin, dass die Berechnung dieser Abweichung korrekt ist, mithin die Annahme als bewiesen oder zumindest als sehr wahrscheinlich angesehen werden kann. Es sei denn, ich falle einer Verschwörung zum Opfer und war gar nicht in Berlin, sondern in Hamburg.. und Bielefeld existiert bekanntlich überhaupt nicht... Laughing

Hier mal noch ein Link zum Thema..
http://www.relativitaetsprinzip.info/gravitation-durch-kruemmung.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
darth graval



Anmeldedatum: 01.05.2008
Beiträge: 1302
Wohnort: Theed, Schweiz

BeitragVerfasst am: Mo, 20. Apr 2009, 10:18    Titel: Antworten mit Zitat

VongKrieger hat Folgendes geschrieben:
Ich mein viele vergleichen ja die Erde mit Alderaan..... Wink

Wurde ja auch auf der Erde gedreht... versteht mich nicht falsch, ich meine, das war ja einer der einzigen Aussenschauplätze in Star Wars. Das schönste Land überhaupt - die Schweiz Wink
_________________

Kritzeln!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Annika Skywalker



Anmeldedatum: 30.05.2005
Beiträge: 8091
Wohnort: Terminus-Systeme (ME-Universum)

BeitragVerfasst am: Mo, 20. Apr 2009, 10:19    Titel: Antworten mit Zitat

darth graval hat Folgendes geschrieben:
VongKrieger hat Folgendes geschrieben:
Ich mein viele vergleichen ja die Erde mit Alderaan..... Wink

Wurde ja auch auf der Erde gedreht... versteht mich nicht falsch, ich meine, das war ja einer der einzigen Aussenschauplätze in Star Wars. Das schönste Land überhaupt - die Schweiz Wink

Meinst du da nicht eher Naboo?
_________________
Size doesn't matter if you have unlimited power!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
darth graval



Anmeldedatum: 01.05.2008
Beiträge: 1302
Wohnort: Theed, Schweiz

BeitragVerfasst am: Mo, 20. Apr 2009, 10:30    Titel: Antworten mit Zitat

Naboo wurde an der Grenze zur Schweiz wenn nicht sogar knapp darin gedreht (also die Szenen am See).

Alderaan (EP III) wurde im Berner Oberland gefilmt sagt mir mein Gedächtnis (und mein Bruder) Wink
_________________

Kritzeln!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jedi-Meisterin



Anmeldedatum: 18.09.2005
Beiträge: 1826
Wohnort: Death Star II, GFFA

BeitragVerfasst am: Mo, 20. Apr 2009, 10:40    Titel: Antworten mit Zitat

So habe ich es auch mal gelesen Wink

Aber irdische Außenschauplätze gibt es doch auch sonst genug, jedenfalls in den alten Filmen.
_________________
Darth Vader is your slave, but not Annika Skywalker!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
darth graval



Anmeldedatum: 01.05.2008
Beiträge: 1302
Wohnort: Theed, Schweiz

BeitragVerfasst am: Mo, 20. Apr 2009, 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, abgesehen von den Studios gibt es nur
- Tatooine -> Tunesien
- Endor -> Redwood Forest
- Hoth -> Norwegen

hab ich was vergessen?
_________________

Kritzeln!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zentraldenker



Anmeldedatum: 12.04.2005
Beiträge: 4684
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?

BeitragVerfasst am: Mo, 20. Apr 2009, 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, den Wald von Naboo und einige der Szenen vor der Schlacht; wurden in England gedreht... siehe Bericht im neuen Journal...

Also Elemente von der Erde findet man ja auf allen Planeten in SW... Für Lavaaufnahmen von Mustafar waren sie am Ätna, und das Matterhorn sieht man tatsächlich beim Anflug auf Alderaan in Episode III.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
darth graval



Anmeldedatum: 01.05.2008
Beiträge: 1302
Wohnort: Theed, Schweiz

BeitragVerfasst am: Mo, 20. Apr 2009, 13:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ja klar war auch der Ätna dabei Wink
_________________

Kritzeln!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Commander Cody



Anmeldedatum: 12.04.2009
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: Mo, 20. Apr 2009, 13:31    Titel: Antworten mit Zitat

Der Ätna??? (ich weiß nich, war das ein scherz??^^)
ich mein irgendwo gelesen zu haben das alles was auf Mustafar gedreht wurde, mittels Bluebox oder wie das heißt, und die Lava haben sie in miniaturmodellen irgendwie zusammengemixt xD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
darth graval



Anmeldedatum: 01.05.2008
Beiträge: 1302
Wohnort: Theed, Schweiz

BeitragVerfasst am: Mo, 20. Apr 2009, 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

Der Ätna brach während den Dreharbeiten aus, worauf sie Filmaufnahmen vom Ausbruch gemacht hatten, die sie in den Film eingefügt hatten...
_________________

Kritzeln!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zentraldenker



Anmeldedatum: 12.04.2005
Beiträge: 4684
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?

BeitragVerfasst am: Mo, 20. Apr 2009, 14:22    Titel: Antworten mit Zitat

Commander Cody hat Folgendes geschrieben:
Der Ätna??? (ich weiß nich, war das ein scherz??^^)
ich mein irgendwo gelesen zu haben das alles was auf Mustafar gedreht wurde, mittels Bluebox oder wie das heißt, und die Lava haben sie in miniaturmodellen irgendwie zusammengemixt xD


Auch Alderaan haben sie nicht am Fuß des Matterhorns aufgebaut. Die Aufnahmen von den Ausbrüchen wurden eben im Rahmen der Möglichkeiten in die Mustafar-Szenerie integriert. Natürlich wurde da noch viel mit Miniaturen und Studioaufnahmen nachgeholfen. Aber das gilt für fast alle Schauplätze.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Annika Skywalker



Anmeldedatum: 30.05.2005
Beiträge: 8091
Wohnort: Terminus-Systeme (ME-Universum)

BeitragVerfasst am: Mo, 20. Apr 2009, 14:49    Titel: Antworten mit Zitat

darth graval hat Folgendes geschrieben:
Alderaan (EP III) wurde im Berner Oberland gefilmt sagt mir mein Gedächtnis (und mein Bruder) Wink

Und ich habe Alderaan in der PT für komplett CGI gehalten. Embarassed
_________________
Size doesn't matter if you have unlimited power!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
darth graval



Anmeldedatum: 01.05.2008
Beiträge: 1302
Wohnort: Theed, Schweiz

BeitragVerfasst am: Mo, 20. Apr 2009, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Tja so kann man sich täuschen... Wink Nun ja, wie lange war Alderaan zu sehen? 10 Sekunden? So wichtig ists auch nicht...
_________________

Kritzeln!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Annika Skywalker



Anmeldedatum: 30.05.2005
Beiträge: 8091
Wohnort: Terminus-Systeme (ME-Universum)

BeitragVerfasst am: Mo, 20. Apr 2009, 14:57    Titel: Antworten mit Zitat

darth graval hat Folgendes geschrieben:
Tja so kann man sich täuschen... Wink Nun ja, wie lange war Alderaan zu sehen? 10 Sekunden? So wichtig ists auch nicht...

Wo GL sonst alles in CGI gemacht hat, was viel länger im Bild war, hat er sich für die 10 Sekunden aber viel Mühe mit einer Realaufnahme gemacht. Rolling Eyes
_________________
Size doesn't matter if you have unlimited power!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
darth graval



Anmeldedatum: 01.05.2008
Beiträge: 1302
Wohnort: Theed, Schweiz

BeitragVerfasst am: Mo, 20. Apr 2009, 15:00    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht hat ers auch gegooglet und dann reingetan... Laughing


P.S. Siehe Sig, Annika... Bin böse Evil or Very Mad
_________________

Kritzeln!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Annika Skywalker



Anmeldedatum: 30.05.2005
Beiträge: 8091
Wohnort: Terminus-Systeme (ME-Universum)

BeitragVerfasst am: Mo, 20. Apr 2009, 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

darth graval hat Folgendes geschrieben:

P.S. Siehe Sig, Annika... Bin böse Evil or Very Mad

Hey, ich mache hier auch nur meinen Job Crying or Very sad - böse Forenregeln halt.
_________________
Size doesn't matter if you have unlimited power!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht -> Galaktischer Senat Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de