FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
 FAQ / Suchen / Mitgliederliste / Benutzergruppen
 Profil / Einloggen, um private Nachrichten zu lesenLogin 
 Star Wars FAQ / Off. Star Wars Fan-Club / Fan-Club-Shopservice

In diesem Archiv finden sich zwischen März 2003 und Januar 2012 geschriebene Beiträge der Nutzer des OSWFC-Forums. Diese können nur noch gelesen werden. Für aktuelle Diskussionen besucht das neue Forum unter der gewohnten Adresse forum.oswfc.de. Hinweis: Die PN-Funktion des Foren-Archivs wurde am 1. März deaktiviert. Benutzt fortan für alle Angelegenheiten die des neuen Forums.

TCW 3.17: Ghosts of Mortis / Vergessene Zukunft

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht -> The Clone Wars
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sky74



Anmeldedatum: 15.03.2003
Beiträge: 4597
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: Sa, 12. Feb 2011, 10:37    Titel: TCW 3.17: Ghosts of Mortis / Vergessene Zukunft Antworten mit Zitat

Finale der Mortis-Trilogie ...

Die Übersicht über alle Episoden, inkl. kurzer Inhaltsangaben (ohne großartige Spoiler) und Links zu den Diskussionsthreads der einzelnen Folgen, die nach und nach ergänzt werden, findet ihr hier:

Arrow The Clone Wars: Episodenübersicht

ACHTUNG: Wer die Folge noch nicht gesehen hat, muss sich im Klaren darüber sein, dass die folgenden Beiträge bereits Informationen zum Inhalt dieser enthalten. Solltest du also um SPOILER noch einen Bogen machen wollen, nicht weiterlesen!

Erstausstrahlung:
US: 11.02.11 (Cartoon Network)
D: 30.04.11 (kabel eins)




Anakin Skywalker muss sich zwischen der hellen und dunklen Seite der Macht entscheiden, als er einen verstörenden Blick auf seine eigene Zukunft werfen kann. Unterdessen bereiten sich Obi-Wan und Ahsoka auf eine entscheidende Konfrontation vor, um die Geheimnisse des Planeten zu enthüllen. Werden sie je von Mortis entkommen können?

Regie: Steward Lee
Buch: Christian Taylor
Wiederkehrende Charaktere: Obi-Wan Kenobi, Anakin Skywalker, Ahsoka Tano, Sohn, Tochter, Vater, Qui-Gon Jinn, Klon-Captain Rex
Schauplätze: Mortis

Weitere ausführliche Infos zur Episode finden sich unter folgendem Link auf der starwars.com:

Arrow TCW Episode Guide: Ghosts of Mortis


Bild- und Infoquelle: starwars.com
_________________
Jedi-Archiv.de - umfangreiche US-DE-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr...
eine Saga Smile Deutsche Star Wars-Mailingliste Smile eine Liste
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
darth graval



Anmeldedatum: 01.05.2008
Beiträge: 1302
Wohnort: Theed, Schweiz

BeitragVerfasst am: So, 03. Apr 2011, 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich muss sagen, ich fand die Trilogie jetzt nicht so der Reisser. Nachdem ich die Opress-Trilogie echt stark fand und im Vorfeld nur Gutes hörte, erwartete ich auch hier was tolles, weils doch gehypt wurde wie nix, aber die Freude an den Folgen blieb aus. Viel zu lang gestreckte Folgen, die letztlich am Schluss niemanden und nichts wirklich vorwärtsbringen.

Zudem ist das Figurendesign echt misslungen, angefangen bei Vater und Sohn, aber auch bei Shmi Skywalker. Die dritte Folge war aber die beste, mit der Vision und Anakins Fall auf die dunkle Seite. Auch gelungen fand ich, wie man das Ganze dann wieder ausbügelt. Was aber ein bisschen problematisch ist, ist, dass Obi-Wan nun um Anakins Fall weiss, und das ihm die Überraschung in EP III nimmt, als er erfährt, dass Anakin der dunklen Seite verfiel. Dort reagiert er ja, als würde er Anakin sowas auf keinen Fall zutrauen.
_________________

Kritzeln!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jango*Fett



Anmeldedatum: 14.12.2003
Beiträge: 585
Wohnort: Bayreuth

BeitragVerfasst am: Sa, 30. Apr 2011, 10:23    Titel: Antworten mit Zitat

Ganz verstanden hab ich die Mortis-Trilogie zwar nicht, aber das Finale war ganz ok
_________________
Rekrutiert auf den Monden von Bogden, von einem Mann namens Tyranus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stone Qel-Droma



Anmeldedatum: 26.04.2009
Beiträge: 884
Wohnort: Schwarzwald

BeitragVerfasst am: Sa, 30. Apr 2011, 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hätte es besser gefunden wenn es nur ein Traum von Anakin gewesen wäre , wäre ein schöner Einblick in seinem Inneren Kampf gewesen. Aber so hat die Trilogie einen faden Nachgeschmack.
_________________
http://spielwelt23.monstersgame.net/?ac=vid&vid=438009442
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
- Kit Fisto -



Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 88
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: Sa, 30. Apr 2011, 16:19    Titel: Antworten mit Zitat

Die Finalfolge hatte schon irgendwas. Aber der richtige Kick blieb aus.
Zu verworrene Story, vorhersehbare Handlung und uninteressante Charaktere.
Und warum Anakin dem "Sohn" den Todestoss gab, leuchtete mir auch nicht ganz ein. Ich dachte durch den Tod des "Vaters" wäre seine Macht futsch...
Fazit der Trilogie: viel, viel heiße Luft.
_________________
Jenen, welchen die Macht gegeben ist, sollten sich in Ihrer Ausübung beherrschen - Kit Fisto
Die Gefahr, die man nicht spüren kann, ist meist die tödlichste - Keelyvine Reus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jimmy Kenobi



Anmeldedatum: 01.10.2010
Beiträge: 185
Wohnort: Saarland

BeitragVerfasst am: Mo, 02. Mai 2011, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

Die Folge war für mich die beste der Trilogie. Die Szenen um Anakins Fall zur dunklen Seite haben mich stark an Episode III erinnert und in der Vision waren glaube ich die Original-Synchros aus E.III.
Aber trotzdem (ich wiederhole mich) brauche ich diesen mysthischen Sch***dreck nicht. In den letzten Wochen habe ich gedacht, dass die Macher vergessen haben, dass ihre Serie ,,The Clone Wars" heißt. Gottseidank kommt jetzt die Citadel-Trilogie...
_________________
Ich bin einer der Wenigen die noch so kühn sind, sich selbst einen Jedi zu nennen. (Rahm Kota)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jango*Fett



Anmeldedatum: 14.12.2003
Beiträge: 585
Wohnort: Bayreuth

BeitragVerfasst am: Mo, 02. Mai 2011, 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

Jimmy Kenobi hat Folgendes geschrieben:
Die Folge war für mich die beste der Trilogie. Die Szenen um Anakins Fall zur dunklen Seite haben mich stark an Episode III erinnert und in der Vision waren glaube ich die Original-Synchros aus E.III.
Aber trotzdem (ich wiederhole mich) brauche ich diesen mysthischen Sch***dreck nicht. In den letzten Wochen habe ich gedacht, dass die Macher vergessen haben, dass ihre Serie ,,The Clone Wars" heißt. Gottseidank kommt jetzt die Citadel-Trilogie...

äh... die Synchro der Filmcharactere ist zu 95% in E1,2,3 und TCW die gleiche, das die gleichen deutschen Sprecher verpflichtet wurden wie jene der PW-Trilogy.

Anakins Fall in dem Vulkan erinnert an Mustafar jep, ich glaub auch kurz den Mustafar bzw. Anakin gegen Obi-Wan Soundtrack gehört zu haben
_________________
Rekrutiert auf den Monden von Bogden, von einem Mann namens Tyranus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht -> The Clone Wars Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de