FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
Archiv Nutzungsbedingungen Offizieller Star Wars Fan-Club Facebook Shopservice
Aktuelle Zeit: Fr, 20. Jul 2018, 06:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 138 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Mo, 07. Okt 2013, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1793
Wohnort: Schwarzwald
Erste Star-Wars-Tauschbörse in Bad Iburg
http://www.noz.de/lokales/bad-iburg/art ... -bad-iburg

Harrison Ford: „Es war bizarr – aber wunderbar“
http://www.focus.de/kultur/kino_tv/holl ... 21799.html

Tiny Death Star: Bald macht Tiny Tower auf Star Wars
http://de.ign.com/news/20766/tiny-death ... -star-wars

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Mi, 16. Okt 2013, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1793
Wohnort: Schwarzwald
Jedi-Ritter, Darth Vader & Co. zu Besuch
Zweiter Star-Wars-Tag im Jugendzentrum St. Martin
http://www.schaufenster-bonn.de/rag-rsg ... /hardtberg

Star Wars Fans marschieren zum ersten Vorarlberger Event auf
http://www.vol.at/star-wars-fans-marsch ... uf/3739151

Hardcore-Star-Wars-Fans kämpfen im Prater
http://kurier.at/kult/hardcore-star-war ... er/789.942

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Mi, 25. Dez 2013, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1793
Wohnort: Schwarzwald
«Star Wars»-Bösewicht David Prowse kommt nach Solothurn

Zitat:
Herr Prowse, besuchen Sie die Schweiz zum ersten Mal?

David Prowse: Ja, es wird mein erstes Mal sein. Ich freue mich darauf.

Was wissen Sie über die Schweiz? Welche Vorstellungen haben Sie?

Es hat dort eine Menge Schnee, man kann viel Skifahren - und das Essen ist sehr gut. Die Schweiz ist ein sehr schöner Ort.

Was wissen Sie über die Schweizer Filmszene?

Ich weiss überhaupt nichts darüber. Gibt es eine Filmszene in der Schweiz?

Ja, es gibt eine. Allerdings ist sie eher klein. Die «Star-Wars»-Filmreihe war und ist auch in der Schweiz sehr beliebt. Hatten Sie schon Kontakt mit Fans in der Schweiz?

Nein, hatte ich nicht. Man muss aber auch die Möglichkeit dazu haben. Bisher hatte ich sie noch nicht.


Ihre wohl berühmteste Rolle ist die des «Star-Wars»-Bösewichts «Darth Vader». Was war beziehungsweise ist für Sie das Besondere daran?

Es gab stets ein Geheimnis um ihn in «Star Wars». Man hat nie gesehen, was sich unter der Maske, die er trug, verbirgt, nicht einmal, als er starb (genau genommen hat er sie im letzten Teil abgenommen, doch dafür wurde der Schauspieler Sebastian Shaw eingesetzt, Anm.Red.). Ich hatte viel Glück, diese Rolle spielen zu können. Nicht die Figuren von Harrison Ford («Han Solo», Anm.Red.) oder Mark Hamill («Luke Skywalker») waren das Symbol des Films, «Darth Vader» war es. Für mich war dies eine kleine Rolle, doch sie wurde zur Rolle meiner Karriere.

Wie oft sind Sie heute noch unterwegs als «Star-Wars»-/«Darth-Vader»- Vertreter, etwa an Fantreffen?

Ich nehme jährlich an 20 bis 30 Veranstaltungen in der ganzen Welt teil. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Conventions, die am Wochenende stattfinden. Allerdings ist die Nachfrage so gross, dass ich jedes Wochenende an einer Veranstaltung irgendwo auf der Welt sein könnte.

Das Interesse an den «Star-Wars»-Filmen ist also auch 35 Jahre nach dem ersten Teil nach wie vor gross?

Die Nachfrage ist heute grösser als je zuvor. Diese Veranstaltungen werden stets von 60 000 bis 100 000 Personen besucht, vor allem in Amerika und Kanada.

Wie erklären Sie sich diese Faszination?

Ich weiss nicht, wie ich sie erklären soll. Die Leute sind sehr interessiert an den «Star-Wars»-Filmen und an Science-Fiction. Jeder träumt davon, «Darth Vader» zu sein. Es war eine schöne Rolle, doch die Faszination, die andere dafür empfinden, verstehe ich nicht.

Sie begannen als Bodybuilder, haben als junger Mann an Mister-Universe-Wettbewerben teilgenommen und Anfang der 1960er-Jahre mehrmals die britischen Meisterschaften im Schwergewicht gewonnen. Wie sind Sie vom Gewichtheber zum Schauspieler geworden?

Meinen grossen Durchbruch hatte ich, als ich 1970 einen Anruf des Regisseurs Stanley Kubrick bekam. Ich wusste nicht, dass er mich kannte. Er hatte mich wohl irgendwo gesehen und sagte mir, er hätte eine Rolle für mich. Das war in seinem sehr berühmten Film «A Clockwork Orange» («Uhrwerk Orange» von 1971, Anm. Red.). Ich hatte zuvor schon eine Weile als Schauspieler gearbeitet und kleinere Rollenangebote gehabt. Doch es ging erst richtig los mit meiner Schauspielkarriere, als ich anfing, für Stanley Kubrick zu arbeiten. Und dann - 1976 - kam der Anruf von George Lucas für «Star Wars» ...

In den 1930er-, 1940er-Jahren kannte man Johnny Weissmüller, heute sind Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger grosse Stars. Sind die Chancen heute besser, als Bodybuilder Filmrollen zu bekommen?

Es kommt darauf an, wonach die Leute, die Rollen besetzen, suchen, ob es beispielsweise um solche geht, bei denen man gut aussehen muss oder ob sie einen Schauspieler mit sehr muskulösem Körper brauchen. Nur in diesem Fall bekommt man als Gewichtheber solche Rollen. Ein muskulöser Körper ist aber keine Garantie. Nur weil man einen solchen besitzt, heisst das noch lange nicht, dass man viel Arbeit als Schauspieler bekommt. Ich hatte viel Glück.

In welchem Ihrer Filme haben Sie am liebsten mitgespielt? Warum?

In den drei «Star-Wars»-Filmen habe ich gerne mitgespielt. Ausserdem war die Arbeit mit Stanley Kubrick an «A Clockwork Orange» eine grossartige Erfahrung.

Zurück zu Ihrem Besuch in der Schweiz: Wie lange werden Sie hier sein und was werden Sie tun?

Ich werde am Freitag, 27. Dezember, abends am Flughafen in Zürich ankommen und am Dienstag, 31. Dezember, wieder abfliegen. Für meinen Aufenthalt habe ich nichts geplant. Ich werde einfach an die beiden Veranstaltung nach Langenthal und Solothurn kommen und mich dort mit meinen Freunden und Fans unterhalten. Ich würde liebend gerne viel von der Schweiz sehen, aber ich weiss nicht, ob dafür genug Zeit ist.

(Oltner Tagblatt)

http://www.solothurnerzeitung.ch/soloth ... -127507689

Han Solos Heavy Blaster Pistol wechselt für 200.000 Dollar den Besitzer
http://de.engadget.com/2013/12/25/han-s ... lar-den-b/

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Mi, 25. Dez 2013, 21:45 
Offline
Team Rollenspiel
Benutzeravatar

Registriert: So, 08. Apr 2012, 21:53
Beiträge: 1462
Wohnort: Christophsis, Schweiz
Er wird ziemlich enttäuscht sein, ich wohne ein paar Kilometer von Solothurn weg, und wir haben im Moment wirklich null Schnee. Skifahrern kann man auch nicht, Chalets gibt es auch keine ... ;)
Vielleicht schaue ich dort mal vorbei

_________________
"Well, the Force is what gives a Jedi his power. It's an energy field created by all living things. It surrounds us and penetrates us; it binds the galaxy together."
―Obi-Wan Kenobi — Episode IV "A New Hope"—


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Mi, 01. Jan 2014, 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1793
Wohnort: Schwarzwald
«Darth Vader»-Darsteller David Prowse stand seinen Fans Rede und Antwort
http://www.grenchnertagblatt.ch/solothu ... -127523446

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: So, 09. Mär 2014, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1793
Wohnort: Schwarzwald
Rekordbesuch bei Sternenkriegern im Zoo
http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/d ... 30,2300246

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Mo, 18. Aug 2014, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1793
Wohnort: Schwarzwald
Meet Darth Vader, Luke Skywalker at Please Touch Museum's Star Wars Day
http://www.nj.com/indulge/index.ssf/201 ... s_day.html

Stormtrooper-Treffen: "Möge die Macht mit euch sein"
http://www.pnp.de/region_und_lokal/land ... -sein.html

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Fr, 29. Aug 2014, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1793
Wohnort: Schwarzwald
Oberhausener bastelt Star-Wars-Kostüme und tut damit Gutes
http://www.derwesten.de/staedte/oberhau ... 54878.html

Entwickler deuten Star-Wars-Charaktere für Disney Infinity an
http://www.eurogamer.de/articles/2014-0 ... nfinity-an

STAR WARS: DIESER TODESSTERN PASST IN EIN HAUS
http://de.ign.com/film/94521/news/star- ... n-ein-haus

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Sa, 25. Apr 2015, 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1793
Wohnort: Schwarzwald
Total verrückt: Japaner verwandeln Flugzeug in einen "Star-Wars"-Droiden
http://www.focus.de/reisen/videos/boein ... 31124.html

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: So, 03. Mai 2015, 04:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1793
Wohnort: Schwarzwald
Colin (7) schreibt Brief an "Star Wars"-Erfinder - und bekommt Antwort!
http://www.stern.de/digital/online/star ... 88747.html

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: So, 10. Mai 2015, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1793
Wohnort: Schwarzwald
Milliardendeals mit Laserschwert und Co.
http://orf.at/stories/2277063/2277064/

LEGOLAND WEIHT TODESSTERN AUS EINER HALBEN MILLION LEGOSTEINEN EIN
http://www.gizmodo.de/2015/05/09/legola ... n-ein.html

BEGABTER DESIGNER BAUT MILLENNIUM FALCON-BETT FÜR SEINEN SOHN
http://de.ign.com/star-wars-1/105139/ne ... n-bett-fur

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Di, 26. Mai 2015, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1793
Wohnort: Schwarzwald
CHINA ZEIGT 'STAR WARS' ZUM ERSTEN MAL
http://www.red-carpet.de/news/j-j-abram ... -201557265

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Sa, 25. Jul 2015, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1793
Wohnort: Schwarzwald
Mal aussehen wie "Boba Fett"
http://www.kreisblatt.de/lokales/main-t ... 76,1510931

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Mo, 26. Okt 2015, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 29. Jun 2007, 20:14
Beiträge: 474
Wohnort: Ahlen, Westfalen
Chewbecca wurde verhaftet.

YouTube.com | Force Flops? Chewbacca arrested in Ukraine after campaigning for Darth Vader

Hintergrund: Ukraine - Chewbacca darf nicht wählen

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Fr, 04. Dez 2015, 01:58 
Offline
Team Forum
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 30. Mai 2005, 22:17
Beiträge: 8318
Wohnort: Terminus-Systeme (ME-Universum)
Warum man den Todesstern nicht zerstören sollte.

Hoffentlich hat man Disney vor den Drehbucharbeiten zu E VII mitgeteilt, welche wirtschaftlichen Auswirkungen ein dritter zerstörter TS haben würde ... nun, wir werden es bald sehen :wink: :wink: :wink: .

_________________
Ist das Spam oder kann das weg?
Size doesn't matter if you have unlimited power!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Mi, 16. Dez 2015, 15:16 
Offline

Registriert: Mo, 20. Aug 2007, 12:18
Beiträge: 283
Wohnort: Glinde bei HH
Annika Skywalker hat geschrieben:
Warum man den Todesstern nicht zerstören sollte.

Hoffentlich hat man Disney vor den Drehbucharbeiten zu E VII mitgeteilt, welche wirtschaftlichen Auswirkungen ein dritter zerstörter TS haben würde ... nun, wir werden es bald sehen :wink: :wink: :wink: .


Ja, nächste Nacht werden wir schlauer sein. Ich wünsche allen, die dabei sind, viel Spaß.
Hier ein beklopptes you tube-Video zur Premiere :) :

https://www.youtube.com/watch?v=nw38OWLE64I

_________________
..."Das ist kein Mond!"...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Mi, 24. Mai 2017, 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1793
Wohnort: Schwarzwald
Novelist Timothy Zahn is the man who saved 'Star Wars,' according to fans
http://www.chicagotribune.com/entertain ... olumn.html

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: So, 17. Dez 2017, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1793
Wohnort: Schwarzwald
Jedi-Ritter erobern das Sinsheimer Technikmuseum
http://www.stimme.de/kraichgau/nachrich ... 19,3956796

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 138 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de