FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
Archiv Nutzungsbedingungen Offizieller Star Wars Fan-Club Facebook Jedi-Con Shopservice
Aktuelle Zeit: Sa, 20. Jan 2018, 12:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 212 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 09:11
Beiträge: 1789
Wohnort: Schwarzwald
Zitat:
UPDATE: BREAKING: ‘Star Wars 7′ Slated For 2015 Release As Disney Buys Lucasfilm

By THE DEADLINE TEAM | Tuesday October 30, 2012 @ 12:47pm PDT

Disney has just confirmed that it has agreed to acquire George Lucas’ Lucasfilm Ltd, and that includes rights to the Star Wars franchise. The companies have also targeted a 2015 release for Star Wars: Episode 7. The stock and cash transaction is worth an estimated $4.05 billion. MORE TO COME
http://www.deadline.com/2012/10/disney-acquires-lucasfilm-star-wars-creator/

Ich hoffe das es eine Ente ist, den Diesny würde mit Sicherheit, die OT neu verfilmen und vor deren EP VII hab ich jetzt schon angst.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 21:25 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 20:34
Beiträge: 1361
Wohnort: Baden-Württemberg
What the heck. Sorry, ich bin... sprachlos.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 07:38
Beiträge: 1611
Wohnort: Oberallgäu - Das südliche Tatooine Deutschlands
Es... ist es gut? Was wird nun passieren? Ist... ist es nicht so, dass nach 35 Jahren Star Wars, nach all den Jahren Lucasfilm nun diese Kultur durch einen Kauf von Disney verloren geht? Es ist wirklich schade...

...Ungewiss, die Zukunft ist...
Selbst Yoda kann ihr Schicksal nicht voraussehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 06. Jan 2004, 15:20
Beiträge: 354
WTF? Scheinbar keine Ente :evil:


http://thewaltdisneycompany.com/disney-news/press-releases/2012/10/disney-acquire-lucasfilm-ltd


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 09:11
Beiträge: 1789
Wohnort: Schwarzwald
Wenn die EP VII nicht Hunderte von Jahren später angesiedelt wird, kann man damit rechnen das das EU großen Schaden nimmt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 05. Jul 2012, 18:05
Beiträge: 14
Wohnort: Görlitz
Bin irgendwie sprachlos...
Obwohl ich nicht so pessimistisch bin,weil auch bei Marvel hat sich Disney ja nicht zu sehr in die Franchises eingemischt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 07:38
Beiträge: 1611
Wohnort: Oberallgäu - Das südliche Tatooine Deutschlands
Doch soll Lucasfilm und das Star Wars Logo nun auf allem möglichen Merchandise Gesellschaft von dem Zeichen Disney's bekommen?

Nach über 35 Jahren Star Wars und noch längerer Zeit von Lucasfilm geht, finde ich, ein Kulturgut verloren.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 21. Feb 2006, 14:48
Beiträge: 1066
Wohnort: Österreich
Ich habs gerade auf Wookieepedia gelesen und kam so schnell her wie ich konnte, bitte sagt das es nicht wahr ist, es darf nicht wahr sein....bitte macht das es aufhört!!!!!!!!!

_________________
Du musst das Unmögliche herausfordern, um das Schwierige möglich zu machen.

Kurz vorm Ende der Welt wird uns ein Experte versichern, das das technisch unmöglich ist.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 19:31
Beiträge: 5397
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
Na und? Lasst dem Mann doch seine Rente.

Abgesehen davon hat Disney schon so viel übernommen, ohne es gleich zu massakrieren. Zumal Disney und Lucas schon immer gut miteinander konnten. Wenn dabei tatsächlich irgendwann neue Filme rausspringen - warum nicht? Danach schreit doch immer alles. Und nebenbei könnte es sogar recht heilsam sein, endlich diesen ganzen Post-Endor-Unfug zu revidieren.

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 09:11
Beiträge: 1789
Wohnort: Schwarzwald
Es ist Wahr, auf SW.com steht es nun auch

http://www.starwars.com/news/

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 22:32 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 17:01
Beiträge: 6544
Wohnort: NRW
Nur mal kurz ein, zwei Gedanken dazu von mir:

Wie ich das verstanden habe, bleibt Lucasfilm mehr oder minder "eigenständig", nur halt zukünftig unter dem Dach des Disney-Konzerns. Damit haben die zwar im Zweifel vermutlich zukünftig bei allem das letzte Wort, aber sie wären ja dumm, wenn sie bspw. aus Star Wars jetzt plötzlich "Entenhausen in Space" machen würden oder dergleichen (falls das jemand befürchten sollte :wink: ).

Lucas hatte ja im Übrigen seinen Rückzug schon angekündigt, indem er unlängst seine Wunschnachfolgerin Kathleen Kennedy zur Kovorsitzenden gemacht hatte, die nach Übernahme durch Disney diesen Job vollständig übernehmen und dann "nur" einen weiteren Boss von Disney über sich haben wird. Wie viel freie Hand die ihr letzten Endes lassen werden, bleibt natürlich abzuwarten, aber allzu schwarz würde ich da im Moment noch nicht sehen. Da warte ich lieber konkrete Ergebnisse in Form von Filmen etc. ab.

... wobei Letzteres natürlich interessant werden dürfte. Ich mein, wenn die jetzt wirklich die "Episoden VII-IX" im engeren Sinne machen wollen, das wäre schon echt ein Hammer - und definitiv ein Prüfstein. Aber auch da warte ich erst mal ab, was die inhaltlich anpacken wollen. Für den Augenblick hake ich es mal allgemein ab als "weitere Star-Wars-Filme" (was ja nicht schlecht sein muss, im Gegenteil) - und das kann zunächst schließlich alles heißen (vor allem auch, wo die zeitlich angesiedelt sein werden) und muss nicht zwangsläufig die direkte Fortsetzung der (an sich laut Lucas abgeschlossenen) Saga um Anakin und Luke Skywalker bedeuten. Zudem wird Lucas selbst weiterhin zumindest als Berater (und Anteilseigner von Disney - immerhin lässt er sich die Hälte der 4 Mrd. US-$ in Disney-Aktien auszahlen 8) ) mit an Bord bleiben. Schau'n mer mal ...

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 22:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 09:11
Beiträge: 1789
Wohnort: Schwarzwald
Naja zumindest dürfte die Real Serie nun machbar sein.

Aber wie die bis 2015 Episode VII ins Kino bringen wollen, ist mir ein Rätsel, es sei den die haben schon mit den Vorarbeiten dafür begonnen. Von dem Deal war ja auch nichts durchgesickert.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 04. Jun 2009, 18:07
Beiträge: 365
Wohnort: Hattingen
Aus meiner Sicht bestätigt das Video eigentlich alle Gerüchte: https://thewaltdisneycompany.com/blog/d ... -lucasfilm

Es steht dort: Episode 7 kommt 2015 - ich kann es einfach nicht fassen m(

_________________
Weißt du, warum TIE-Jäger im Weltall so fürchterlich plärren? – Weil sie ihr Mutterschiff vermissen...
Ich liebe Star Wars :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 10:58
Beiträge: 687
Ich bin sprachlos. Da bin ich mal einen einzigen Tag nicht da und dann passiert sowas. :(
Euch kann man ja keine Minute alleinlassen :wink:
Die wollen wirklich nochmal Filme machen? Wehe die halten sich nicht ans EU! In die Lücke zwischen der Verhängnis-Reihe und Legacy würde zwar noch einiges hineinpassen (und die Schauspieler wären jetzt ja ungefähr im richtigen Alter) aber ich bezweifle sehr, dass das gut gehen wird. In der Zwischenzeit ist einfach zu viel passiert um es schnell im Vorspann durchlaufen zu lassen. Hoffentlich konzentrieren sie sich auf die Realserie und vergessen das mit neuen Filmen schnell wieder.
The last Jedi hat geschrieben:
...bitte sagt das es nicht wahr ist, es darf nicht wahr sein....bitte macht das es aufhört!!!!!!!!!

In etwa so kann man sich auch meine erste Reaktion darauf vorstellen. :?

@Sky
Ich wünschte ich wäre so optimistisch wie du

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 22:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 09:11
Beiträge: 1789
Wohnort: Schwarzwald
Beeindruckend, wie Belebt das Forum durch so eine Nachricht wird. Aber nicht nur hier, über all war gerade die Hölle los.

Naja, in 3 Jahre werden wir sehen ob die neue Trilogie sich Qualitativ an die OT, oder PT orientiert ;-)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 22:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 14. Dez 2003, 18:01
Beiträge: 828
Wohnort: Bayreuth
Ich hab da ein ganz mieses Gefühl

_________________
BildIch bin nur ein einfacher Mann, der seinen Weg im Universum geht.Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 10:58
Beiträge: 687
Jango*Fett hat geschrieben:
Ich hab da ein ganz mieses Gefühl

Du sagst es.
Ich hab mir eben die Videos angesehen und habe mich zumindest wieder so weit beruhigt, wie es unter den gegebenen Umständen möglich ist. Naja, jetzt wissen wir immerhin, dass Disney die Existenz des erweiterten Universums wahrgenommen hat.

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 09:11
Beiträge: 1789
Wohnort: Schwarzwald
GL wird ja die Idee und Drehbücher für die Neue Trilogie liefern, also doch seine Episode VII -IX, die es ja nicht hätte geben sollen ;-)

Edit: Kann jemand bitte, das Video kurz zusammen fassen, kann ja leider kein Englisch.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 23:12 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 17:01
Beiträge: 6544
Wohnort: NRW
Nachdem ich jetzt insbesondere das von Josh verlinkte Video von Disney angesehen habe, in dem auch Lucas selbst ausführlich zu Wort kommt, scheint es ja wirklich so zu sein, dass das mit den Episoden VII-IX (neben "weiteren Filmen"!) tatsächlich im "engeren Sinne" zu verstehen sein soll - auch wenn natürlich selbst dabei noch vollkommen offen ist, mit wie viel zeitlichem Abstand zu Episode VI das Ganze weitergeführt werden wird. Allerdings wird das sicherlich eine Zitterpartie für alle Fans des Erweiterten Universums nach Endor werden.

Na ja, vielleicht verfilmen sie ja nach dem großen Erfolg des deutschen Hörpiels doch einfach werksgetreu die Thrawn-Trilogie ... :lol:

Okay, die Wahrscheinlichkeit ist nicht hoch. :wink: Ganz ignorieren werden sie das EU aber wohl nicht, denn immerhin spricht der Disney-Mensch ausdrücklich davon, dass das Star-Wars-Univerum auf eine Geschichte von über 20.000 Jahren zurückblickt etc., was natürlich unzählige Möglichkeiten bietet, neue Abenteuer zu erzählen, ohne alten Sachen in die Quere zu kommen. Bleibt am Ende also nur: weiter abwarten und Tee trinken ...

Auf der starwars.com sind auch bereits weitere Updates zur Zukunft von Star Wars angekündigt. Hier mal die Direktlinks zu den aktuellen News dort:

:arrow: New Star Wars Movies Announced as Disney Enters Agreement to Acquire Lucasfilm Ltd.
:arrow: Passing the Baton: Meet Kathleen Kennedy
:arrow: New Video Series: A Discussion About the Future of Star Wars

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 23:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 10:58
Beiträge: 687
Aber der hält sich auch nicht gerade Vorbildlich ans EU *hüstel*TCW*hüstel*.
Sky hat geschrieben:
Allerdings wird das sicherlich eine Zitterpartie für alle Fans des Erweiterten Universums nach Endor werden.

Ich glaub ich falle gleich in Ohnmacht :shock: . Naja, war eigentlich eh klar :wink:

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 23:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 09:11
Beiträge: 1789
Wohnort: Schwarzwald
Aber Glücklich scheint GL, dabei nicht zu sein.

Bild

Aber bei den preis von 4 Milliarden Us Dollar, kein Wunder. LF und die gesamten Tochterfirmen, dürften doch einiges mehr wert gewesen sein.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 23:26 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 17:01
Beiträge: 6544
Wohnort: NRW
Shimrra Jamaane hat geschrieben:
Sky hat geschrieben:
Allerdings wird das sicherlich eine Zitterpartie für alle Fans des Erweiterten Universums nach Endor werden.

Ich glaub ich falle gleich in Ohnmacht :shock: . Naja, war eigentlich eh klar :wink:

Na ja, ich hab jetzt gerade auch noch mal das eben von mir verlinkte Video ("A Discussion About the Future of Star Wars") geschaut, und sehe das jetzt etwas positiver. Ich denke, letztlich ist alles möglich - vom Suchen nach Lücken im bisher im EU Erzählten, über das Aufgreifen davon und, und, und ... Immerhin hat Lucas selbst dort im Gespräch auch noch mal ausdrücklich die Romane und Comics erwähnt, und ich denke letztlich würden Lucasfilm und Disney sich ins eigene Fleisch schneiden, wenn sie da nun etwas völlig anderes machen würden. Ganz abgesehen davon, dass Lizenznehmer wie Del Rey und Dark Horse das bestimmt nicht sehr witzig fänden. :wink:

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 10:58
Beiträge: 687
@Stone
Im Video wirkte er auch wirgend wie gequält.
Aber egal:Pfeif dir doch eins :-" :-" :-"

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 23:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 09:11
Beiträge: 1789
Wohnort: Schwarzwald
Sky hat geschrieben:
Ganz abgesehen davon, dass Lizenznehmer wie Del Rey und Dark Horse das bestimmt nicht sehr witzig fänden. :wink:


Ach das War GL bis jetzt auch egal, was die davon halten (Siehe TCW) :wink:

@Shimrra

GL hat sich wohl gedacht, da die Welt untergeht, kann er noch etwas Kohle machen^^ Aber gut ich würde mich auch nicht freuen, mein Lebenswerk zu verkaufen und dann noch für weit unter dem wert.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 23:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 10:58
Beiträge: 687
Stone Qel-Droma hat geschrieben:
GL hat sich wohl gedacht, da die Welt untergeht, kann er noch etwas Kohle machen...

Das erklärt natürlich alles :wink:
Dann brauchen wir uns auch keine Gedanken darüber machen ob die neuen Filme das EU zerstören. Problem gelöst 8)

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 23:51 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 17:01
Beiträge: 6544
Wohnort: NRW
Stone Qel-Droma hat geschrieben:
Ach das War GL bis jetzt auch egal, was die davon halten (Siehe TCW) :wink:

Deshalb hatte ich ja geschrieben, dass sie wohl nicht etwas "völlig" anderes machen würden. Bei TCW sind es ja auch nur "Kleinigkeiten" (je nach Sichtweise :twisted: ). Außerdem wäre das ja vielleicht dann sogar eher ein Grund, Hoffnung in Sachen Berücksichtigung des EU zu haben, wenn Lucas weniger selbst involviert ist. :wink:

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 23:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 19:31
Beiträge: 5397
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
Also wie gesagt, mir wäre es sehr recht, wenn der ganze EU-Senf in den Lokus gespült würde. Lucas hat sich ohnehin nie darum geschert, ergo wäre das nur konsequent. Ich will auch um Himmels Willen keine bereits bekannten Stories verfilmt sehen - dann können sie es auch gleich lassen.

Aber vielleicht verfilmen sie ja auch gleich Darksaber - das schaffen sie sogar locker früher.

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 23:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 09:11
Beiträge: 1789
Wohnort: Schwarzwald
Sky hat geschrieben:
Stone Qel-Droma hat geschrieben:
Ach das War GL bis jetzt auch egal, was die davon halten (Siehe TCW) :wink:

Deshalb hatte ich ja geschrieben, dass sie wohl nicht etwas "völlig" anderes machen würden. Bei TCW sind es ja auch nur "Kleinigkeiten" (je nach Sichtweise :twisted: ). Außerdem wäre das ja vielleicht dann sogar eher ein Grund, Hoffnung in Sachen Berücksichtigung des EU zu haben, wenn Lucas weniger selbst involviert ist. :wink:



Ich frag mich ja, was das nun für das EU bedeutet. Werden nun die SW Comics, wieder unter Marvel auftauchen, da Marvel ja auch Disney gehört? Können wir uns vielleicht wieder auf Hardcover Bücher freuen? Wird es nun eine richtige Kanon Abteilung geben?

Die nächsten Wochen werden bestimmt sehr interessant.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 30. Okt 2012, 23:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 18. Jul 2012, 18:52
Beiträge: 27
Wohnort: Eschweiler,NRW
neeeeeein!ich habe an dir versagt..lucas...ich habe an dir versagt!

_________________
„Es gibt keine Leidenschaft. Nur Besessenheit.
Es gibt keine Erkenntnis. Nur Überzeugung.
Es gibt keine Absicht. Nur Willen.
Es gibt nichts...Nur mich.“


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 31. Okt 2012, 00:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 19:31
Beiträge: 5397
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
Also mal ehrlich Leute, hier geht nicht die Welt unter. Wäre es Euch lieber, wenn er diese Angelegenheiten nicht zu Lebzeiten regelt, dann irgendwann demnächst in die Grube fährt und die Erben das ganze Imperium verramschen oder sich darüber zerstreiten? Dann doch lieber so.

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 212 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de