FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
Archiv Nutzungsbedingungen Offizieller Star Wars Fan-Club Facebook Shopservice
Aktuelle Zeit: Sa, 15. Dez 2018, 03:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 20. Feb 2014, 13:41 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1357
Wohnort: Baden-Württemberg
News und Lesetipp in einem: Heyne veröffentlicht am 25. Februar 2014 sein komplettes Star-Wars-Programm als E-Books mit neuen Covern: http://jedi-bibliothek.de/blog/2014/02/ ... s-e-books/

Und ja, die Nummerierung bei den ohnehin schon durch die Zweiteilung des zweiten Romans verkomplizierten "Hand von Thrawn"-Büchern ist auf den Covern nun komplett verpfuscht worden...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 27. Feb 2014, 16:07 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1357
Wohnort: Baden-Württemberg
Hatten wir das hier schon im Forum? Na egal...

Panini bringt im Herbst sowohl Coruscant Nights 1 als auch SW Galaxies: The Ruins of Dantooine. Mehr Infos hier.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 28. Okt 2014, 14:36 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1357
Wohnort: Baden-Württemberg
Kleine Leseempfehlung meinerseits: die DIENER DES IMPERIUMS-Bände von Jason Fry. Band 1 ist unlängst auf Englisch erschienen und war wirklich, wirklich gut. :) Ab Mai gibt es das dann auch bei Panini.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 10. Nov 2014, 18:05 
Offline

Registriert: Mo, 10. Nov 2014, 17:41
Beiträge: 2
Hallo liebe Forengemeinde,
ich (Einsteiger) habe eine Frage zum Thema Legacy (englisch), im Speziellen zu den Omnibus-Bänden.

Angefangen hatte ich mit mit der zeitlichen Abfolge wie auf ultimatestarwarstimeline.com/rich_text.html angegeben. Vor Kurzem war ich dann fertig mit "The Lost Tribe Of The Sith" und wollte jetzt mal nach den nachfolgenden Comics suchen. "The Golden Age of the Sith" und alles dazugehörige gibt es ja im Omnibus-Band um ordentlich Geld zu sparen. Leider finde ich den ersten Band von "Tales of the Jedi" nur noch zu Mondpreisen oder mit Angaben "Versandfertig in 4 Wochen". Amazon.com und Barnes & Noble führen es ebenfalls nicht mehr, genauso verhält es sich mit den ersten Omnibus-Bänden von "Knights of the Old Republic"
Letzte Woche war ich in den USA und hätte dort alle! hier nicht mehr verfügbaren Bände kaufen können, ich hatte sie vor mir... Hatte sie liegenlassen, weil ich mir dachte, die könne ich auch hier bestellen.
Leider wurde mir das erst gestern klar, als ich die Bände dann tatsächlich bestellen wollte...

Ist es eurer Meinung abzusehen, dass da nochmal welche in die Versandhäuse kommen oder ist es wegen dem Umzug zu Marvel alles eine Glaskugelleserei?
Auf digitale Bücher stehe ich nicht besonders, sonst würde ich sie mir alle bei Dark Horse als PDF bestellen.
Ich hadere mit mir, ob ich die Omnibus aus den USA bestellen soll ($39 Versand beim von mir gefundenen Shop) oder doch warte und dann einfach mal mit Revan und den anderen Romanen weitermache, bis evtl neue Comic-Sammelbände erscheinen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 16. Nov 2014, 01:56 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6583
Wohnort: NRW
Vorab erst mal willkommen im Forum, Fifafop! :gwink:

Fifafop hat geschrieben:
Ist es eurer Meinung abzusehen, dass da nochmal welche in die Versandhäuse kommen oder ist es wegen dem Umzug zu Marvel alles eine Glaskugelleserei?

Da Dark Horse mit Jahresende die Lizenz für Star Wars-Comics verliert, ist es eher unwahrscheinlich, dass die großen Onlineanbieter, wenn sie aktuell bestimmte Titel nicht mehr auf Lager haben, diese noch einmal reinbekommen. Dark Horse hat jedenfalls, soweit ich weiß, die eigenen Lager weitestgehend geräumt und die Restbestände an die Großhändler ausgeliefert. Es kann letztlich gut sein, dass man einzelne Dark-Horse-Ausgaben der Star Wars-Comics auch (mehr oder minder) weit in der Zukunft noch bei diversen Anbietern neuwertig bekommt, aber sobald deren Bestände an bestimmten Bänden abverkauft sind, gibt es halt keinen "Nachschub" mehr.

Was die Comicstorys als solche angeht: Diese werden sicherlich nach und nach auch von Marvel noch mal nachgedruckt werden, solange Nachfrage dazu besteht. Wann (und ob) ganz konkrete Titel (wie z.B. Tales of the Jedi) dann wieder verfügbar sein werden, ist derzeit aber nicht abzusehen. Den Anfang mit den Reprints macht Marvel in ihrer Epic Collection (extradicke Bände ähnlich der Omnibus-Reihe von Dark Horse, aber vom Format her größer als diese) jedenfalls erst mal mit Comics, die kurz nach Episode III angesiedelt sind (Purge, Dark Times ...).

Kurzum: Solltest du die gesuchten Omnibus-Bände irgendwo zu einem einigermaßen akzeptablen Preis finden, solltest du, denk ich, zuschlagen - vor allem, wenn du bereits andere Bände der Reihe hast und sie nebeneinander im Regal einigermaßen einheitlich aussehen sollen.

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Star Wars Geschichte
BeitragVerfasst: Sa, 29. Nov 2014, 18:18 
Offline

Registriert: Sa, 29. Nov 2014, 18:09
Beiträge: 1
Hallo Star Wars Gemeinde, ich bin neu hier, bin mit Star Wars aufgewachsen und hab alle Filme mehrmals gesehen. Nun will ich mir mal eine Buchreihe zulegen. Meines Wissens nach gab oder gibt es eine original Buchreihe, die die Geschichte der Filme wieder gibt. Kann mir da jemand einen Tip geben?

Herzlichen Dank und möge die Macht mit euch sein :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 10. Jan 2015, 14:21 
Offline

Registriert: Mo, 10. Nov 2014, 17:41
Beiträge: 2
Danke für den Tipp, wird umgesetzt :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Suche SW-Comics E4 - E6
BeitragVerfasst: So, 11. Okt 2015, 19:30 
Offline

Registriert: So, 09. Okt 2005, 18:16
Beiträge: 39
Wohnort: Bayern
Hallo zusammen,

ich kenne mich in Sachen Star Wars Comics nicht besonders aus, bin Figurensammler.
Dennoch würden mich Comics zu Episode 4 bis 6 interessieren.
Was empfiehlt ihr?
Verkauft jemand welche?

Machtvollen Gruß
Obi Wahn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche SW-Comics E4 - E6
BeitragVerfasst: So, 11. Okt 2015, 20:32 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6583
Wohnort: NRW
Obi Oli Wahn hat geschrieben:
Dennoch würden mich Comics zu Episode 4 bis 6 interessieren.
Was empfiehlt ihr?

Dann schon mal willkommen im Club der Comicleser. :wink: Zur Beantwortung deiner Frage aber zunächst zwei, drei Rückfragen:

  1. Interessieren dich erst einmal Umsetzungen der Filmstory der klassischen Trilogie selbst oder eher neue Storys, die in der Zeit rund um die Episoden IV-VI angesiedelt sind?
  2. Falls Letzteres der Fall sein sollte: Ist dir wichtig, dass die Comicstorys dem neuem "Einheitskanon" von Lucasfilm zuzurechnen sind (also nach neuer Lesart mehr oder minder "tatsächlich" so im Star-Wars-Universum passiert sind), oder geht es dir einfach nur um unterhaltsame Storys, die auch aus dem Bereich der "Star Wars Legends" (früher "Erweitertes Universum") stammen können (aber halt unter Umständen nicht "genau so" im Star-Wars-Universum passiert sind)?
  3. Bevorzugst du deutsche oder englische Comics ... oder ist das zweitrangig für dich?

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 12. Okt 2015, 07:58 
Offline

Registriert: So, 09. Okt 2005, 18:16
Beiträge: 39
Wohnort: Bayern
Guten Morgen,

mich interessieren ausschließlich die originalen Filmcomics.
Also die "originalgetreue" Umsetzung von den Episoden 4-6 auf Papier.
Deutsch ist bevorzugt.
Sonst keine weiteren Wünsche.

Hoffe, du kannst weiterhelfen.
:D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 12. Okt 2015, 15:40 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6583
Wohnort: NRW
Obi Oli Wahn hat geschrieben:
mich interessieren ausschließlich die originalen Filmcomics.
Also die "originalgetreue" Umsetzung von den Episoden 4-6 auf Papier.
Deutsch ist bevorzugt.

Okay, dann sind die Empfehlungen "überschaubar", da es da bisher im Prinzip nur die jeweils rund um die ursprüngliche Kinopremiere der Filme erschienenen Comicadaptionen von Marvel gibt, die allerdings bis heute in diversen Neuauflagen veröffentlicht wurden - wenn auch hauptsächlich in den USA. In deutscher Übersetzung erschienen sie als Einzelbände zuletzt in den 90ern bei Carlsen, sind also in dieser Form nur noch gebraucht zu bekommen. Zudem gab es 1997 zur Special Edition noch eine komplett neue Comicadaption von Episode IV, die damals bei Feest erschien und ebenfalls nur noch gebraucht zu bekommen ist.

Einen entsprechenden Thread dazu mit Detailangaben zu den diversen Ausgaben (auch den aktuellsten aus den USA) gibt es hier im Forum:
:arrow: [C] Episode I-VI - Die Filmcomics

Möchtest du die Comics lieber als Neuware und noch dazu in neuer deutscher Übersetzung haben, müsstest du auf die Reihe Star Wars Classics von Panini zurückgreifen, wo gerade erst der abschließende Band 15 erschienen ist. In dieser Reihe wurde allerdings die komplette Star Wars-Comicreihe von Marvel aus den 70ern und 80ern nachgedruckt, wobei die Comics zu den Filmen chronologisch eingereiht sind, und zwar in den Bänden 1, 5 und 11.

Den Thread dazu findest du unter diesem Link:
:arrow: [C] Star Wars Classics - Marvel-Comics der 70er/80er Jahre


Davon abgesehen erscheinen im nächsten Jahr bei Panini brandneue Comics zu den Episoden IV-VI, die sich allerdings vom Zeichenstil her primär an jüngere Fans richten. Einige Vorschauseiten zu diesen im Original in Brasilien produzierten Comics findest du zum Beispiel hier:

:arrow: http://jedi-bibliothek.de/blog/2015/06/brasilien-startet-mit-eigenen-star-wars-comics-durch/

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 12. Okt 2015, 19:13 
Offline

Registriert: So, 09. Okt 2005, 18:16
Beiträge: 39
Wohnort: Bayern
Vielen Dank erstmal,

da werd ich ja wohl mit Sicherheit was finden!!!

\:D/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 19. Dez 2015, 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 12. Jul 2012, 22:39
Beiträge: 146
Ich wollte mal fragen, welche Bücher des neuen Kanon kann man (vor allem auf englisch) besonders empfehlen, auch im Bezug auf TFA.

Schon im Voraus vielen Dank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 19. Dez 2015, 08:54 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1357
Wohnort: Baden-Württemberg
Ich würde "Before the Awakening" von Greg Rucka empfehlen. Und "Smuggler's Run" von Greg Rucka" und "Moving Target" von Cecil Castellucci & Jason Fry aus der Journey to The Force Awakens. Und wo wir schon bei der Journey sind... "Lost Stars" von Claudia Gray ist auch jeden Cent wert. :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 20. Dez 2015, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 12. Jul 2012, 22:39
Beiträge: 146
Danke erst mal Darth. Mal gucken, welche dieser Bücher den Weg in mein Regal finden werden.
Ist bei den SW-Taschenbüchern (englisch) die Qualität ähnlich den GOT-Büchern?? (also Telefonbuchpapier)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 20. Dez 2015, 22:50 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1357
Wohnort: Baden-Württemberg
So ziemlich, ja.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 30. Dez 2015, 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 12. Jul 2012, 22:39
Beiträge: 146
Stehen die neuen Filmromane auf der selben Stufe wie die Filme?? Und was hat sich im vergleich zu den älteren Filmromanen an den neuen geändert?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 30. Dez 2015, 13:55 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6583
Wohnort: NRW
Meinst du die neuen Jugendromane zu den Filmen von Panini? Die sind in der Tat so angelegt, dass sie stimmig mit dem "neuen Kanon" sind, womit sie prinzipiell weitgehend auf einer Stufe mit den Filmen stehen, wenn man so will.

Die alten Filmromane hingegen, die Blanvalet gerade noch einmal mit silberglänzendem Cover neu aufgelegt hat, gehören zwar im Allgemeinen auch zum aktuellen Kanon, da sie ja auf den Drehbüchern zu den Filmen basieren, allerdings ist alles darin, was vom Film abweicht, natürlich nicht bindend, und auch Inhalte, die dessen Handlung erweitern, müssen nach derzeitiger Lesart nicht zwangsläufig so in der weit entfernten Galaxis geschehen sein ... Zudem beinhalten die Neuausgaben der Filmromane zu den Episoden IV-VI zwar die von mir bearbeitete Übersetzung aus dem Sammelband von 2011, die Übersetzung der Episoden I-III entspricht aber auch in den Neuausgaben noch weitgehend den ursprünglichen Fassungen, die ohne Kenntnis der Filmsynchro entstanden.

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 31. Dez 2015, 08:20 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1357
Wohnort: Baden-Württemberg
Sky hat geschrieben:
Meinst du die neuen Jugendromane zu den Filmen von Panini? Die sind in der Tat so angelegt, dass sie stimmig mit dem "neuen Kanon" sind, womit sie prinzipiell weitgehend auf einer Stufe mit den Filmen stehen, wenn man so will.

Die alten Filmromane hingegen, die Blanvalet gerade noch einmal mit silberglänzendem Cover neu aufgelegt hat, gehören zwar im Allgemeinen auch zum aktuellen Kanon, da sie ja auf den Drehbüchern zu den Filmen basieren, allerdings ist alles darin, was vom Film abweicht, natürlich nicht bindend, und auch Inhalte, die dessen Handlung erweitern, müssen nach derzeitiger Lesart nicht zwangsläufig so in der weit entfernten Galaxis geschehen sein ... Zudem beinhalten die Neuausgaben der Filmromane zu den Episoden IV-VI zwar die von mir bearbeitete Übersetzung aus dem Sammelband von 2011, die Übersetzung der Episoden I-III entspricht aber auch in den Neuausgaben noch weitgehend den ursprünglichen Fassungen, die ohne Kenntnis der Filmsynchro entstanden.


Und laut Pablo Hidalgo verhält es sich mit dem neuen Filmroman zu Episode VII genauso wie mit I-III... was widerspricht, ist nicht kanonisch.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 05. Jan 2016, 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 12. Jul 2012, 22:39
Beiträge: 146
Wie steht es mit der Sammelhandausgabe von `85?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 05. Jan 2016, 17:12 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6583
Wohnort: NRW
Melkor720 hat geschrieben:
Wie steht es mit der Sammelhandausgabe von `85?

Was den Kanonstatus angeht, genauso wie bei allen Filmromanen. Grundsätzlich gehören sie zum aktuellen Kanon (und tragen deshalb auch keine "Legends"-Kennzeichnung), aber alles, was von der endgültigen Filmfassung abweicht, muss man als "künstlerische Freiheit" des Autors sehen (bzw. ist es halt hauptsächlich schlicht dem Umstand geschuldet, dass solche Romane, um zum Kinostart im Handel sein zu können, immer auf frühen Drehbuchentwürfen basieren müssen). Der Großteil dessen, was zusätzlich an Infos in den Romanen enthalten ist, sich aber mit dem Film vereinbaren lässt (geschnittene Szenen usw.), hat weitgehend "Kanonstatus" - auch wenn man in diesem Fall hier und da ggf. Abstriche machen muss.

Und falls die Frage in erster Linie auf die Übersetzung abzielte: Die Übersetzung der Filmromane der Episoden IV-VI wurde erstmals für den Sammelband von 2011 überarbeitet und fand jetzt ein weiteres Mal für die silbernen Taschenbuchausgaben Verwendung. Alle anderen früheren Ausgaben (egal ob Einzel- oder Sammelband) enthielten die alte Übersetzung.

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 18. Mär 2016, 00:01 
Offline

Registriert: Do, 17. Mär 2016, 23:29
Beiträge: 3
Hallo zusammen,
ich bin gerade dabei mit den Comics zum neuen Kanon einzusteigen. Nach meinem ersten Eindruck gefällt es mir besser, die Sammelbände zu lesen als die einzelnen Comics - einfach weil man die besser am Stück lesen kann. Also bspw. ziehe ich https://www.paninishop.de/artikel/star- ... chlaegt-zu den drei Einzelbänden vor.
Was mich nun interessieren würde, ist, wo ich denn im Vorfeld sehen kann, zu welchen Comic Kurzreihen (also hier: Skywalker schlägt zurück #1 bis #3) auch ein Sammelband erscheint.
Soweit ich weiß, ist zu der anschließenden Darth Vader-Reihe noch kein Sammelband angekündigt. Im Vertrauen darauf, dass aber einer erscheinen wird, habe ich mir die Comics nun nicht einzeln gekauft. Jedoch habe ich mit dieser Einstellung bei den Ausgaben 124 und 125 Darth Maul - Sohn Dathomirs schon mal in die Röhre geschaut. Da allem Anschein nach kein Sammelband mehr dazu erscheint, wollte ich mir die Ausgaben nachträglich noch besorgen, habe aber nur noch die Ausgabe 125 erhalten. Den Teil 124 musste ich nun wohl oder übel als eBook erstehen.
Kann da irgendjemand was zu sagen? Danke schonmal im Vorraus!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 18. Mär 2016, 08:50 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1357
Wohnort: Baden-Württemberg
Es wird fortan Sammelbände aller Geschichten aus der Heftreihe geben. Darth Vader kommt bereits im Juli.

Was Sohn Dathomirs angeht, so ist es denkbar, dass diese Geschichte in der Masters Series als Sammelband erscheinen wird, aber das steht noch nicht fest.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26. Mär 2016, 11:12 
Offline

Registriert: Do, 17. Mär 2016, 23:29
Beiträge: 3
Schön zu hören! Die Sammelbände erscheinen im Gegensatz zu den Einzelcomics i.d.R. nur mit einem Cover und nicht in Comicshop/Kiosk/sonstigen Varianten, oder?
Inzwischen habe ich auch gesehen, dass auch zum Kanon gehörende Kurzgeschichten erscheinen. Erscheinen die nur im OSWM oder kann man die auch anderweitig beziehen? Bspw. in einem Sammelband, der nach jeweils X Geschichten erscheint oder als pdf-Download? Und werden sämtliche Kurzgeschichten, die im amerikanischen Star Wars Insider scheinen auch ins deutsche übersetzt? Mein Eindruck ist bislang, dass dem nicht so ist. Woher kann ich diese Geschichten denn beziehen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26. Mär 2016, 12:44 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1357
Wohnort: Baden-Württemberg
Also...

- die Sammelbände gibt es jeweils als reguläres Softcover und limitiertes Hardcover, Band 1 (Skywalker schlägt zu) auch als limitiertes Softcover-Variant zur Comic-Con Germany in Stuttgart
- die Kurzgeschichten erscheinen weitgehend im OSWM, allerdings ist nicht auszuschließen, dass welche auf der Strecke bleiben, da der Insider eine höhere Frequenz hat als das OSWM (auch wenn nicht jeder Insider eine Geschichte enthält, anders als beim OSWM)
- es gibt keine deutschen PDFs oder Sammelbände von Kurzgeschichten; wenn du auf Deutsch lesen willst ist das OSWM deine einzige Möglichkeit
- Du kannst natürlich auch über Titan oder über deinen örtlichen Comicshop (sofern vorhanden) den Insider abonnieren oder ihn dir z.B. auf Zinio digital kaufen und dann die englischen Versionen lesen.
- Die englischen Insider-Kurzgeschichten, die als Begleitlektüre zu einem Roman erscheinen, werden seit "Lords of the Sith" auch wieder in der amerikanischen Taschenbuchausgabe abgedruckt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: yoda comic
BeitragVerfasst: So, 25. Sep 2016, 14:26 
Offline

Registriert: So, 25. Sep 2016, 14:18
Beiträge: 6
hallo

hab eben die beiden kanan comics gelesen und fand es interessant ,das etwas auf die jedi ausbildung eingegangen wurde. nun meine frage- gibt es deutsche comics wo yoda auftaucht und etwas mehr auf die jedi ausbildung eingegangen wird?

würde mich freuen wenn ihr was wisst und es mit mir teilt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 25. Sep 2016, 15:44 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6583
Wohnort: NRW
Erst mal willkommen im Forum, rodrigo! :gwink:

Was deine Frage angeht, so ist Yoda in der Vergangenheit in einigen Legends-Comics aufgetaucht, wenn auch meist mehr als Randfigur - so z.B. vor allem in etlichen vor Episode I bzw. II und später III angesiedelten Storys aus der ursprünglich bei Dark Horse erschienenen amerikanischen Republic-Reihe, zu denen auch die Klonkriege-Abenteuer zählen. Wirkliche Hauptfigur in einem Comic aus dieser Zeit ist er in der schlicht Jedi: Yoda betitelten Geschichte, die Teil des deutschen Sonderbandes Klonkriege V: Auf Messers Schneide ist (letzte Neuauflage von 2009 als "Clone Wars 5" :arrow: Bestellmöglichkeit auf Amazon). Mehr in die Richtung Jedi-Ausbildung geht es zudem in der Story Jedi Quest, auch wenn hier Obi-Wan Kenobi und der rund 14-jährige Anakin Skywalker im Mittelpunkt stehen. In Deutschland ist dieses Comic-Tie-in zur gleichnamigen Jugendromanreihe bisher nur 2002 verteilt auf die Ausgaben 32 und 33 des Star Wars-Comicmagazins von Panini (damals noch Dino) erschienen - die dürftest du also nur noch antiquarisch bekommen.

Was die aktuellen Comics des "neuen Kanons" angeht, so ist für US-Heft 26 der Marvel-Reihe Star Wars eine neue Flashback-Geschichte aus Obi-Wans Tagebuch angekündigt, in der Yoda eine zentrale Rolle spielen wird. Das Heft erscheint in den USA aber erst Ende Dezember und hier in Deutschland wird die Story dann irgendwann im Laufe des nächsten Jahres im Star Wars-Comicmagazin von Panini enthalten sein. Ebenfalls interessant für dich könnte vielleicht die Mitte November in Deutschland als Sonderband erscheinende Story Obi-Wan & Anakin sein, auch wenn hier wieder die beiden Titelfiguren als Meister-Schüler-Gespann im Mittelpunkt stehen und Yoda nur kurz zu sehen ist ( :arrow: Bestellmöglichkeit auf Amazon).

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 25. Sep 2016, 17:41 
Offline

Registriert: So, 25. Sep 2016, 14:18
Beiträge: 6
hallo sky, wow , ganz lieben dank für deine tollen tips und den links zu amazon, hab soeben alles bestellt bzw vorbetsllt in bezug auf obiwan und anikan.
von den jedi quest comics in deutsch ist momentan nur heft 33 erhältlich- muss ich mal schauen wo ich dann 32 herbekomme.
schön das es dieses forum hier gibt so das ich , als fan von star wars der ersten stunde auch einen durchblick durch das erweiterte universum bekomme.

nochmals ganz lieben dank
lg rodrigo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 25. Sep 2016, 18:18 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6583
Wohnort: NRW
Freut mich, dass ich weiterhelfen konnte. Hab gerade wegen der Jedi Quest-Comics auch noch mal geschaut. Bei Amazon gibt es im Moment, soweit ich das gesehen habe, mehrere Drittanbieter, die die Ausgaben noch anbieten. Hier die Links:

:arrow: Star Wars (Dino) Nr. 32 - Bestellmöglichkeit auf Amazon
:arrow: Star Wars (Dino) Nr. 33 - Bestellmöglichkeit auf Amazon

Ansonsten sind die Hefte sicher auch noch bei anderen Comicshops mit antiquarischer Abteilung oder bei eBay & Co. günstig zu bekommen. Einer der größten Comicshops mit Onlineversand ist sicherlich die :arrow: Sammlerecke aus Esslingen. Dort sind bspw. aktuell im "Bestands-Shop" auch noch beide Hefte zu haben. Die Reihe läuft da unter "Star Wars (Dino, Gb.) Nr. 1-100".

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 26. Sep 2016, 05:25 
Offline

Registriert: So, 25. Sep 2016, 14:18
Beiträge: 6
hallo, danke, als ich weiter bei amazon gestöbert habe ,hatte ich die andere ausgabe auch entdeckt. da ich momentan noch den neuen roman " eine neue dämmerung" lese, habe ich dann mit den comics einige tage , die die wartezeit bis rouge one etwas verkürzen :D

nochmals danke
lg rodrigo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de