FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
Archiv Nutzungsbedingungen Offizieller Star Wars Fan-Club Facebook Shopservice
Aktuelle Zeit: Mi, 17. Okt 2018, 08:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 20. Feb 2014, 18:34 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6563
Wohnort: NRW
@Spiriah:
Einen direkten Kontakt hab ich da auch nicht, sorry. Könnte da höchstens meinen Blanvalet-Kontakt informieren - ist ja alles eine große Verlagsfamilie bei Random House ... Hast du schon mal auf der Verlagswebsite geschaut? Da ist doch bestimmt irgendwo eine Kontaktadresse für Heyne angegeben, oder?

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 20. Feb 2014, 18:35 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1352
Wohnort: Baden-Württemberg
Sky hat geschrieben:
@Spiriah:
Einen direkten Kontakt hab ich da auch nicht, sorry. Könnte da höchstens meinen Blanvalet-Kontakt informieren - ist ja alles eine große Verlagsfamilie bei Random House ... Hast du schon mal auf der Verlagswebsite geschaut? Da ist doch bestimmt irgendwo eine Kontaktadresse für Heyne angegeben, oder?


Sebastian Rothfuss von Blanvalet hat mir heute morgen eine Adresse gegeben, an die ich mich wegen einer anderen Frage mal gewendet habe, aber die hat noch nicht geantwortet. Bevor sie das tut will ich da nicht nochmal hinspammen müssen... :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 20. Feb 2014, 18:43 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6563
Wohnort: NRW
Na ja, dann sind sie ja zumindest - theoretisch - schon mal drauf aufmerksam gemacht worden. Gib mir doch einfach per PN Bescheid, wenn du da bis morgen Mittag keine Rückmeldung bekommen solltest, dann versuch ich's auch noch mal auf anderem Wege.

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 20. Feb 2014, 18:44 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1352
Wohnort: Baden-Württemberg
Ne, sind sie nicht... wie gesagt, ich hab die wegen etwas Anderem angeschrieben. Ich wollte wissen, ob es dafür (wie bei Blanvalet damals) eine Presseerklärung gibt... :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 20. Feb 2014, 18:51 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6563
Wohnort: NRW
Ach so, dann hatte ich das falsch verstanden. Würde dann aber trotzdem an deiner Stelle noch eine Antwort abwarten und im Anschluss direkt die Sache mit der Nummerierung nachschieben. Oder weist Heyne doch von der Jedi-Bibliothek über deren Facebook-Seite auf den Umstand hin.

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 20. Feb 2014, 18:54 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1352
Wohnort: Baden-Württemberg
Ich warte erst mal auf die Antwort und schreibe dann per Mail... auf Facebook will ich die nicht direkt "bloßstellen" :P

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 21. Feb 2014, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 12. Jul 2012, 22:39
Beiträge: 146
EEEEEEEEENNNNNNNNNNDDDDDDDDDDDDLLLLLLIIIIIIIIIIICCCCCCCCCCHHHH. :D :D
endlich, so kann ich meine angefangenen Serien bald mal vervollständigen...
Die meisten dieser Bücher hab ich entweder auf irgentwelchen Trödel- oder Buchmärken gefunden. Wird jetzt leichter da dran zu kommen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 21. Feb 2014, 20:29 
Offline
Team Rollenspiel
Benutzeravatar

Registriert: So, 08. Apr 2012, 21:53
Beiträge: 1460
Wohnort: Christophsis, Schweiz
Ist toll für alle, die die Bücher nicht haben, aber da in meiner Sammlung nur noch ein einziges Buch fehlt ist diese News für mich nicht so interessant ;)
Ist aber eine gute Möglichkeit kostengünstig an all diese Bücher ranzukommen.

_________________
"Well, the Force is what gives a Jedi his power. It's an energy field created by all living things. It surrounds us and penetrates us; it binds the galaxy together."
―Obi-Wan Kenobi — Episode IV "A New Hope"—


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 26. Feb 2014, 12:31 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1352
Wohnort: Baden-Württemberg
Sky hat geschrieben:
Ach so, dann hatte ich das falsch verstanden. Würde dann aber trotzdem an deiner Stelle noch eine Antwort abwarten und im Anschluss direkt die Sache mit der Nummerierung nachschieben. Oder weist Heyne doch von der Jedi-Bibliothek über deren Facebook-Seite auf den Umstand hin.


Ich erreiche niemanden, Marc. Versuch du mal deine Kanäle. :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 14. Aug 2014, 17:48 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1352
Wohnort: Baden-Württemberg
Marc, hast du da inzwischen was versucht? :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 16. Aug 2014, 01:10 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6563
Wohnort: NRW
Die hatten das offenbar selber bereits bemerkt mit der falschen Nummerierung. Jedenfalls ist diese, wenn man bei Amazon auf "Blick ins Buch" klickt, auf den dortigen Covern korrekt. Lediglich die kleinen Vorschaucover, die bei Amazon auf der Produktseite angezeigt werden, sind noch die falschen - aber das dürfte eher ein Problem von denen sein, dass die das nicht aktualisieren, nicht von Heyne.

Das Einzige, was mich noch wundert, ist, dass die die Reihe auf den Covern der E-Books nun "Die Hand des Thrawn" nennen, obwohl sie vorher von denen her immer "Die Hand von Thrawn" hieß - und bspw. auf den Produktseiten von Amazon (zumindest bei Teil 1 und 2) weiterhin so heißt. Aber das ist wohl eine zu vernachlässigende "Kuriosität" ...

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 16. Aug 2014, 10:57 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1352
Wohnort: Baden-Württemberg
Oh, nette Info... in die Bücher hab ich noch gar nicht reingeschaut. Außerdem kurios, dass es auf der Verlagsseite nicht korrigiert wurde.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 20. Jul 2015, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 23. Sep 2006, 10:43
Beiträge: 1389
Wohnort: Oppenheim
Hallo zusammen,

ich habe mir vor ein paar Jahren die NJO-Reihe zugelegt. Bekanntlich sind einige der Bücher vergriffen, die ich mir dann via amazon kindle gekauft habe.

Jetzt habe ich einem Bekannten die Bücher ausgeliehen, aber die E-Books kann ich ihm scheinbar nicht ausleihen, über Google habe ich keine Hilfe bekommen.

Weiß von euch jemand ob und wie ich ihm die E-Books ausleihen kann? Hat jemand von euch da schon Erfahrung?

_________________
"Die Macht ist nicht etwas, was man erwirbt, wegnimmt, teilt, was man bewahrt oder verliert; die Macht ist etwas, was sich von unzähligen Punkten aus und im Spiel ungleicher und beweglicher Beziehungen vollzieht." - Darth Vader (c)MUK


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 21. Jul 2015, 06:43 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1352
Wohnort: Baden-Württemberg
Ich weiß, dass man mit dem Kindle mal Bücher an einen anderen Kindle-Nutzer ausleihen konnte... aber ob das noch geht weiß ich nicht. Würde mich allerdings wundern, wenn es noch geht. In meinem Kindle finde ich jedenfalls nix dazu.

Insofern: Da ist das schöne gedruckte Buch der digitalen Version immer noch überlegen. ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 21. Jul 2015, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 20:31
Beiträge: 5396
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
Zitat aus Amazons FAQ:

"Kann ich Inhalte auf mehreren Kindle lesen?
Sie können Kindle-Inhalte auf mehreren Kindle-Geräten oder Kindle Lese-Apps, die in Ihrem Amazon.de-Kundenkonto angemeldet sind, lesen. Ein Buch kann für gewöhnlich auf maximal sechs verschiedenen Geräten gleichzeitig gelesen werden. Zeitungsabonnements und Zeitschriften können nicht auf mehreren Geräten gelesen werden. Auf der Amazon.de-Website können Sie auf der Mein Kindle-Seite unter "Meine Bestellungen" alle Ihre Kindle-Inhalte einsehen und Downloads auf Ihre angemeldeten Kindle-Geräte oder Kindle Lese-Apps senden.

Erfahren Sie mehr: Die Mein Kindle-Seite

Können eBooks zwischen verschiedenen Konten ausgetauscht werden?
Das Verleihen von Kindle-Büchern ist für Kindle oder Kindle Lese-Apps auf Amazon.de noch nicht verfügbar."

Man kann also an "Dritte" nicht verleihen, man kann allerdings bis zu sechs Geräte im eigenen Konto registrieren - ein solches Gerät hätte dann Zugriff auf die verschiedenen Inhalte, die in der Cloud des Kunden gespeichert sind. Man kann allerdings kein Gerät auf zwei Konten gleichzeitig verknüfpen. Wenn es also ein vertrauenswürdiger Mensch ist, könnte man den Kindle (natürlich auch temporär) auf dein Konto registrieren und dann später wieder auf das eigene. Ist etwas umständlich und sollte man auch nur machen, wenn man sicher ist, dass derjenige alle INhalte sehen darf und keinen Mist baut (z.B. haufenweise Bücher dazukauft). Geht natürlich auch mit einem Android-Gerät (über die Kindle App), die müssen ja auch auf die jeweiligen Konten registriert werden. Während der Zeit hätte derjenige aber dann auch keinen Zugriff mit dem Gerät auf sein eigenes Amazon-Konto, weil das ja mit deinem verknüpft sein muss.

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 22. Jul 2015, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 23. Sep 2006, 10:43
Beiträge: 1389
Wohnort: Oppenheim
Zentraldenker hat geschrieben:
Zitat aus Amazons FAQ:

"Können eBooks zwischen verschiedenen Konten ausgetauscht werden?
Das Verleihen von Kindle-Büchern ist für Kindle oder Kindle Lese-Apps auf Amazon.de noch nicht verfügbar."


Das FAQ habe ich mir auch durchgelesen, diesen Satz muss ich aber wohl überlesen haben. Danke dafür!

Zentraldenker hat geschrieben:
Man kann also an "Dritte" nicht verleihen, man kann allerdings bis zu sechs Geräte im eigenen Konto registrieren - ein solches Gerät hätte dann Zugriff auf die verschiedenen Inhalte, die in der Cloud des Kunden gespeichert sind. Man kann allerdings kein Gerät auf zwei Konten gleichzeitig verknüfpen. Wenn es also ein vertrauenswürdiger Mensch ist, könnte man den Kindle (natürlich auch temporär) auf dein Konto registrieren und dann später wieder auf das eigene. Ist etwas umständlich und sollte man auch nur machen, wenn man sicher ist, dass derjenige alle INhalte sehen darf und keinen Mist baut (z.B. haufenweise Bücher dazukauft). Geht natürlich auch mit einem Android-Gerät (über die Kindle App), die müssen ja auch auf die jeweiligen Konten registriert werden. Während der Zeit hätte derjenige aber dann auch keinen Zugriff mit dem Gerät auf sein eigenes Amazon-Konto, weil das ja mit deinem verknüpft sein muss.


Ich möchte seine Vertrauenswürdigkeit nicht in Frage stellen, aber soweit würde ich in keinem Fall gehen wollen. Ich habe das nämlich mal nachgeschaut, das Passwort der Kindle-App ist mit dem von Amazon untrennbar verbunden. Da würde ich das Passwort nur ungern weitergeben.

Naja ich denke er wird sich die E-Books dann selbst kaufen müssen. Wenn ich aber bedenke, dass es eine 19-teilige Buchreihe ist, die er zu 15/19 kostenlos lesen kann/darf, dann sollte er sich nicht beschweren können. und wenn doch muss er eben warten, bis das Verleihen möglich ist. Das FAQ lässt da ja durchaus hoffen.

Darth Spiriah hat geschrieben:
Insofern: Da ist das schöne gedruckte Buch der digitalen Version immer noch überlegen. ;)

Das sehe ich auch so.

Danke für eure Antworten!

_________________
"Die Macht ist nicht etwas, was man erwirbt, wegnimmt, teilt, was man bewahrt oder verliert; die Macht ist etwas, was sich von unzähligen Punkten aus und im Spiel ungleicher und beweglicher Beziehungen vollzieht." - Darth Vader (c)MUK


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 22. Jul 2015, 14:48 
Offline

Registriert: Mo, 02. Jun 2003, 21:30
Beiträge: 2408
Wohnort: Reutlingen
Darth Spiriah hat geschrieben:

Insofern: Da ist das schöne gedruckte Buch der digitalen Version immer noch überlegen. ;)


Zumal ich bei einem gedruckten Buch weiß: Wenn ich das in 10 Jahren aus dem Schrank in die Hand nehme ist es
a) immer noch lesbar
b) befindet es sich immer noch dort (falls es nicht geklaut wurde)

Was bei einer Onlinedatenbank nicht selbstverständlich ist.
So hat ja der Video-Dienst der Telekom dicht gemacht - gekaufte Videos? Pech gehabt.

Oder das Ebook von 1984 - da gab es plötzlich Probleme mit den Rechten. Und die Ebooks wurden halt aus allen Bibliotheken rausgelöscht. Ob man sein Geld da wieder bekam weiß ich nicht, vermutlich schon.

Andererseits kann man eine Onlinedatenbank natürlich nicht so einfach verlegen, das muss man auch zugeben.
Wenn man mal Bücher im hohen 3-stelligen Bereich hat passiert das sehr schnell dass man (auch länger) suchen muss bis man das Buch findet^^

Aber generell würde ich eine digitale Version eines Produkts (egal ob Buch, Film, PC Spiel) nie der "normalen" Version vorziehen, es sei denn der Preis ist deutlich günstiger und ich weiß dass ich das Produkt in ein paar Jahren eh nicht mehr benötige. (Was bei Büchern / Filmen eigentlich nie vorkommt (also bei mir), bei PC Spielen hingegen schon.)

_________________
You don't count the dead. When God's on your side
You never ask questions. When God's on your side
Bob Dylan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 22. Jul 2015, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 23. Sep 2006, 10:43
Beiträge: 1389
Wohnort: Oppenheim
WedgeAntilles hat geschrieben:
Darth Spiriah hat geschrieben:

Insofern: Da ist das schöne gedruckte Buch der digitalen Version immer noch überlegen. ;)


Zumal ich bei einem gedruckten Buch weiß: Wenn ich das in 10 Jahren aus dem Schrank in die Hand nehme ist es
a) immer noch lesbar
b) befindet es sich immer noch dort (falls es nicht geklaut wurde)


Und der Raum wirkt nicht so leer. Es geht doch nichts über ein volles Bücherregal. Es sei denn man zieht um und muss kistenweise Bücher schleppen.


WedgeAntilles hat geschrieben:
Aber generell würde ich eine digitale Version eines Produkts (egal ob Buch, Film, PC Spiel) nie der "normalen" Version vorziehen, es sei denn der Preis ist deutlich günstiger und ich weiß dass ich das Produkt in ein paar Jahren eh nicht mehr benötige. (Was bei Büchern / Filmen eigentlich nie vorkommt (also bei mir), bei PC Spielen hingegen schon.)


Bei PC Spielen bin ich schon lange auf digitale Versionen umgestiegen. Bücher nur die, die nicht mehr im Handel erhältlich sind, wie bei den paar NJO-Titeln. Was Filme angeht: Ich habe eine recht große Sammlung an Filmen auf DVD. Aber mit Amazon Prime und Netflix kommt man heute für wenig bis gar kein Geld an gutes Material (Filme wie Serien) ran. Da kann kein DVD-Kauf preislich mithalten. Geschweige denn der Kinobesuch. Lässt sich zwar nicht unbedingt vergleichen, aber in Zeiten in denen jeder halbwegs interessante Kinofilm in 3D erscheint und man dann gut und gerne 30 Euro im Kino lässt, spare ich das Geld und schaue es mir irgendwann auf den o. g. Portalen an.

_________________
"Die Macht ist nicht etwas, was man erwirbt, wegnimmt, teilt, was man bewahrt oder verliert; die Macht ist etwas, was sich von unzähligen Punkten aus und im Spiel ungleicher und beweglicher Beziehungen vollzieht." - Darth Vader (c)MUK


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 22. Jul 2015, 17:21 
Offline

Registriert: Mo, 02. Jun 2003, 21:30
Beiträge: 2408
Wohnort: Reutlingen
Lorian Nod hat geschrieben:

Bei PC Spielen bin ich schon lange auf digitale Versionen umgestiegen. Bücher nur die, die nicht mehr im Handel erhältlich sind, wie bei den paar NJO-Titeln. Was Filme angeht: Ich habe eine recht große Sammlung an Filmen auf DVD. Aber mit Amazon Prime und Netflix kommt man heute für wenig bis gar kein Geld an gutes Material (Filme wie Serien) ran. Da kann kein DVD-Kauf preislich mithalten. Geschweige denn der Kinobesuch. Lässt sich zwar nicht unbedingt vergleichen, aber in Zeiten in denen jeder halbwegs interessante Kinofilm in 3D erscheint und man dann gut und gerne 30 Euro im Kino lässt, spare ich das Geld und schaue es mir irgendwann auf den o. g. Portalen an.


Das sind aber zwei paar Schuhe - bei Prime und Co erwirbst du auf Zeit das Recht, deren Bibliothek anzuschauen.
Wenn du dann kündigst, kannst du es nicht mehr sehen.
Das ist ja auch vollkommen in Ordnung. Hier gibt es ja auch keinerlei Probleme damit, wenn später das Angebot nicht mehr existiert. Dann kündigt man halt und zahlt sein Abo nicht weiter.

Aber es gibt ja auch die Möglichkeit, Filme bei Prime und Co zu erwerben, so dass die dir (theoretisch) auf immer gehören und halt in deiner Bibliothek abgespeichert sind.
Diese Lizenz zahlst du dann eimalig und pro Film / Serie.
Und das sehe ich als problematisch an, vor allem da es nicht billiger ist als die DVD Version.
Im Gegenteil, oft sogar teurer.

_________________
You don't count the dead. When God's on your side
You never ask questions. When God's on your side
Bob Dylan


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de