FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
Archiv Nutzungsbedingungen Offizieller Star Wars Fan-Club Facebook Shopservice
Aktuelle Zeit: Mo, 23. Jul 2018, 11:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Mi, 29. Feb 2012, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 05. Apr 2011, 19:59
Beiträge: 154
Wohnort: Baden-Württemberg
Hallo alle zusammen.

Das hier soll ein Thread zu Thema Musik werden. Ihr könnt schreiben, welche Musikrichtungen euch gefallen, ob ihr selber Musik macht oder Musik empfehlen,...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Do, 01. Mär 2012, 06:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 23. Mai 2005, 11:58
Beiträge: 736
Wohnort: Hamburg
Ich höre hauptsächlich elektronische Musik:

Early Rave, Hardtrance, Hardstyle, Jumpstyle, Dubstep, Schranz, Hardcore Classics, Hardcore, Darkcore, Frenchcore, Industrial, Terror, Speedcore...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Do, 01. Mär 2012, 08:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 08:38
Beiträge: 1611
Wohnort: Oberallgäu - Das südliche Tatooine Deutschlands
Star Wars Musik. Ach ja und ich mag AC/DC


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Do, 01. Mär 2012, 12:00 
Offline
Forenheiliger
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01. Mai 2008, 17:15
Beiträge: 2136
Wohnort: Theed, Schweiz
Ich höre gerne Electro, Dance, Dubstep, aber auch Indie, Rock, Funk, Pop und wie sie alle heissen. Eigentlich alles ausser Metal und was danach kommt. Klassische Musik, auch Soundtracks, mag ich ebenfalls.

_________________
Bild

O:) Wurde am 14. September 2012 eilig heilig gesprochen. O:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Do, 01. Mär 2012, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 05. Apr 2011, 19:59
Beiträge: 154
Wohnort: Baden-Württemberg
Ich höre am liebsten House und Dance (DJ Antoine, R.I.O.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Do, 01. Mär 2012, 19:52 
Offline

Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 18:57
Beiträge: 328
@Darth Graval: Ich dachte, du hörst so gern die Ärzte?

Mein Musikgeschmack: Ich mag so ziemlich alles, ich höre immer eine bunte Mischung. Aber zur Zeit höre ich oft Sting (besonders die Lieder Russians und Englishman in New York) und die Hard Rock Band Petra.

_________________
"Die Welt wäre wahrhaft paradiesisch, wenn man sich bloß vier kleine Worte merken würde: Der Mensch ist schlecht." - Martin Crane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Do, 01. Mär 2012, 20:39 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1361
Wohnort: Baden-Württemberg
Ich höre... Folk Rock/"Mittelalter-Rock" (z.B. Saltatio Mortis, Schandmaul, Subway to Sally, Das Niveau), Diverses aus der Schwarzen Szene und deren Umfeld (darunter meine absolute Lieblingsband ASP, die ich morgen live sehe, aber auch Samsas Traum, VNV Nation, L'Âme Immortelle oder Coppelius), Diverses im Bereich Punk-Rock (z.B. Rise Against, Die Ärzte, Bad Religion, The Offspring), diverse Rock/Metal-verwandte Interpreten (z.B. Emil Bulls, Linkin Park, Foo Fighters) und last but not least diverse 80er-Rock/Metal-Klassiker.

Die Interpreten sind nur eine Auswahl derer, die ich am häufigsten höre. Alle aufzulisten wäre eine Sisyphosarbeit. ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Do, 01. Mär 2012, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 29. Jun 2007, 20:14
Beiträge: 474
Wohnort: Ahlen, Westfalen
Bei mir ist es ein wenig übersichtlicher: Ich höre hauptsächlich ebenfalls Musik aus dem Elektro/Techno-Bereich (z.B. t.A.T.u. und die unzähligen Remixe dazu), aber auch viel Pop (z.B. Michael Jackson) und Hardstyle (z.B. Inphase). Ferner auch Peter Fox, Nirvana, blink-182, die Guano Apes und Klassische Musik. Früher habe ich viel vermischte 80er und 90er-Jahre Popmusik gehört.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Do, 01. Mär 2012, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 16. Feb 2007, 19:29
Beiträge: 273
Wohnort: 23715
mh,ich mag eher die härtere richtung:metallica,slayer,black label society,volbeat usw.
und natürlich auch SW-musik.

_________________
German Garrison
Coastal Hammer Squad

"Manche Leute drücken nur ein Auge zu, damit sie besser zielen können"! Billy Wilder

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Do, 01. Mär 2012, 23:03 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1361
Wohnort: Baden-Württemberg
swie hat geschrieben:
Bei mir ist es ein wenig übersichtlicher: Ich höre hauptsächlich ebenfalls Musik aus dem Elektro/Techno-Bereich (z.B. t.A.T.u. und die unzähligen Remixe dazu), aber auch viel Pop (z.B. Michael Jackson) und Hardstyle (z.B. Inphase). Ferner auch Peter Fox, Nirvana, blink-182, die Guano Apes und Klassische Musik. Früher habe ich viel vermischte 80er und 90er-Jahre Popmusik gehört.


Mit Nirvana, Blink und den Guano Apes hast du auch ein paar "meiner" immer wieder gerne gehörten Bands aufgelistet. ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Fr, 02. Mär 2012, 01:34 
Offline
Forenheiliger
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01. Mai 2008, 17:15
Beiträge: 2136
Wohnort: Theed, Schweiz
Luna Selene hat geschrieben:
@Darth Graval: Ich dachte, du hörst so gern die Ärzte?


Total auch wenn ich mich gerade frag, woher du das weisst. Widerspricht aber auch nicht meiner Aussage da oben. Wenn du auf den Metal anspielst, dÄ sind kein Metal ;)

_________________
Bild

O:) Wurde am 14. September 2012 eilig heilig gesprochen. O:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Fr, 02. Mär 2012, 13:47 
Offline

Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 18:57
Beiträge: 328
Ich hätte nur gedacht, dass du sie extra erwähnst. (Du hast im Darüber-freue-ich-mich-Thread bei der Sache mit dem Schweinementaltrainer geschrieben, dass du gern die Ärzte hörst).

_________________
"Die Welt wäre wahrhaft paradiesisch, wenn man sich bloß vier kleine Worte merken würde: Der Mensch ist schlecht." - Martin Crane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Fr, 02. Mär 2012, 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 11:58
Beiträge: 687
Ich höre vor allem Rock und Pop. Mit deutschsprachigen Liedern kann ich eigentlich überhaupt nichts anfangen, aber wenn der Text einigermaßen lustig ist habe ich dagegen nichts einzuwenden. :P

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Fr, 02. Mär 2012, 17:19 
Offline
Forenheiliger
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01. Mai 2008, 17:15
Beiträge: 2136
Wohnort: Theed, Schweiz
Luna Selene hat geschrieben:
Ich hätte nur gedacht, dass du sie extra erwähnst. (Du hast im Darüber-freue-ich-mich-Thread bei der Sache mit dem Schweinementaltrainer geschrieben, dass du gern die Ärzte hörst).


Ach blöd. Das hab ich ja schon wieder vergessen ;)

_________________
Bild

O:) Wurde am 14. September 2012 eilig heilig gesprochen. O:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Sa, 03. Mär 2012, 21:08 
Offline

Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 18:57
Beiträge: 328
Shimrra Jamaane hat geschrieben:
Mit deutschsprachigen Liedern kann ich eigentlich überhaupt nichts anfangen, aber wenn der Text einigermaßen lustig ist habe ich dagegen nichts einzuwenden. :P

Ja, für die meisten Lieder ist es besser, wenn man den Text NICHT versteht.

_________________
"Die Welt wäre wahrhaft paradiesisch, wenn man sich bloß vier kleine Worte merken würde: Der Mensch ist schlecht." - Martin Crane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Sa, 03. Mär 2012, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 11:58
Beiträge: 687
Luna Selene hat geschrieben:
Ja, für die meisten Lieder ist es besser, wenn man den Text NICHT versteht.


An meinen Englischkenntnissen würds ja nicht liegen, aber ich finde, dass sich deutsche Lieder immer irgendwie komisch anhören.

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Sa, 03. Mär 2012, 21:21 
Offline

Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 18:57
Beiträge: 328
Nicht immer, aber oft. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass man mit der englischen Sprache mehr machen kann, ohne dass es komisch wirkt.

_________________
"Die Welt wäre wahrhaft paradiesisch, wenn man sich bloß vier kleine Worte merken würde: Der Mensch ist schlecht." - Martin Crane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Sa, 03. Mär 2012, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 23. Mai 2005, 11:58
Beiträge: 736
Wohnort: Hamburg
Dark Jedi hat geschrieben:
Ich höre hauptsächlich elektronische Musik:

Early Rave, Hardtrance, Hardstyle, Jumpstyle, Dubstep, Schranz, Hardcore Classics, Hardcore, Darkcore, Frenchcore, Industrial, Terror, Speedcore...


Hauptsächlich aber die *core-Schiene.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Sa, 03. Mär 2012, 23:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 11:58
Beiträge: 687
@Dark Jedi
Terror??? Hat Osama Bin Laden vor seinem Tod jetzt auch noch eine neue Musikrichtung erfunden? :D

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Fr, 20. Apr 2012, 17:09 
Offline
Team Rollenspiel
Benutzeravatar

Registriert: So, 08. Apr 2012, 21:53
Beiträge: 1462
Wohnort: Christophsis, Schweiz
Ich bin ein Fan von "Unheilig"

_________________
"Well, the Force is what gives a Jedi his power. It's an energy field created by all living things. It surrounds us and penetrates us; it binds the galaxy together."
―Obi-Wan Kenobi — Episode IV "A New Hope"—


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Mo, 04. Jun 2012, 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 29. Jun 2007, 20:14
Beiträge: 474
Wohnort: Ahlen, Westfalen
Ist wohl der passende Thread hierfür...

Zitat:
Der Trololo-Mann ist tot

Im Internet wurde er mit einem dadaesken Auftritt zur Kultfigur: Der russische Sänger Eduard Khil erlebte mit einem 50 Jahre alten Lied eine zweite Karriere im Web. Am Sonntag starb er an den Folgen eines Schlaganfalls.

http://www.gmx.net/themen/digitale-welt ... rololo-tot

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Mo, 04. Jun 2012, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 23. Mai 2005, 11:58
Beiträge: 736
Wohnort: Hamburg
Shimrra Jamaane hat geschrieben:
@Dark Jedi
Terror??? Hat Osama Bin Laden vor seinem Tod jetzt auch noch eine neue Musikrichtung erfunden? :D

Neeee, mit dem hat das nicht wirklich was zu tun ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Mo, 04. Jun 2012, 22:25 
Offline
Forenheiliger
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01. Mai 2008, 17:15
Beiträge: 2136
Wohnort: Theed, Schweiz
swie hat geschrieben:
Ist wohl der passende Thread hierfür...

Zitat:
Der Trololo-Mann ist tot

Im Internet wurde er mit einem dadaesken Auftritt zur Kultfigur: Der russische Sänger Eduard Khil erlebte mit einem 50 Jahre alten Lied eine zweite Karriere im Web. Am Sonntag starb er an den Folgen eines Schlaganfalls.

http://www.gmx.net/themen/digitale-welt ... rololo-tot


Das hat mich heute ein bisschen traurig gestimmt :(

_________________
Bild

O:) Wurde am 14. September 2012 eilig heilig gesprochen. O:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: So, 14. Okt 2012, 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 03. Okt 2012, 15:29
Beiträge: 122
Wohnort: Kornwestheim
Mein Musikgeschmack ist recht breit gefächert; der Schwerpunkt liegt allerdings auf Rockmusik / Metal, bzw. im Pop-Bereich auf den 70ern und 80ern. Würde ich versuchen, Faves aufzulisten, dann hätten wir hier ein paar Seiten Text, also gehe ich's mal ganz extrem an und beschränke mich auf vier Einzelnennungen:

Metal: Deströyer 666
Rock: Blue Öyster Cult
70/80s Pop: Abba
Deutschsprachig: Ärzte


Es ist ein weites Feld !

_________________
The dark side burns strong !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Do, 18. Okt 2012, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 05. Apr 2011, 19:59
Beiträge: 154
Wohnort: Baden-Württemberg
Mein Musikgeschmack hat sich ein bisschen geändert... inzwischen lehne ich diese Mainstream Musik, also Dance-Pop (z.B. Taio Cruz) eher ab.
Mir gefällt aber auch ein breites Spektrum an Musik...Alternative Rock, auch keine Mainstream Electronic, Soul,... haupsache es ist nicht langweilig...;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Do, 18. Okt 2012, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 04. Jun 2009, 19:07
Beiträge: 365
Wohnort: Hattingen
Kennt jemand von euch den "King of Lounge"? Richard - Dick - Cheese mit seiner Band "Lounge Against the Machine"!

Richard Cheese covert Popmusik im "Lounge" und "Jazz"-Stil. Meist tritt er in Las Vegas auf - wie es sich für einen solchen Sänger auch gehört.
Finde ich ganz gut :D

Hier eine Auswahl seiner Alben:

2000 – Lounge Against the Machine
2005 – Aperitif for Destruction
2006 – The Sunny Side of the Moon: The Best of Richard Cheese
2009 – Viva La Vodka
2010 – OK Bartender

EDIT: Mir fällt gerade ein, dass er den Star Wars Cantina-Song gemacht hat. Also nicht den echten, sondern die Parodie auf "Copacabana". Dürfte vielleicht auch einigen bekannt sein, wenn nicht ist hier der Link: http://www.youtube.com/watch?v=VQCBTJm0sTw
Ganz neu ist ein Cover des "Imperial March": http://www.youtube.com/watch?v=_NWeKB8n7qw

_________________
Weißt du, warum TIE-Jäger im Weltall so fürchterlich plärren? – Weil sie ihr Mutterschiff vermissen...
Ich liebe Star Wars :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Fr, 19. Okt 2012, 01:58 
Offline
Forenheiliger
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01. Mai 2008, 17:15
Beiträge: 2136
Wohnort: Theed, Schweiz
Ne, kenn ich nicht. Aber ich liebe solchen Sound. Bin zwangsläufig zum Jazzliebhaber erzogen worden und hätte gerne in den 40ern, 50ern gelebt. :D Zum Glück gibts auch heute noch talentierte Leute.

Dazu passt gerade die japanische Gruppe Kuricorder Quartet, die sich seinerzeit auch am Imperial March versuchten. Mit Erfolg: http://www.youtube.com/watch?v=5Jq617ENMd0

Ist was völlig anderes als deins, aber auch ziemlich cool. Wems gefällt empfehle ich auch diesen ziemlich unbeschwerten Song hier. http://www.youtube.com/watch?v=guicaTXA ... re=related

_________________
Bild

O:) Wurde am 14. September 2012 eilig heilig gesprochen. O:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Fr, 19. Okt 2012, 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 21. Dez 2010, 20:48
Beiträge: 537
Wohnort: Manda’yaim
Ich bin ein leidenschaftlicher Hörer elektronischer Tanzmusik.

Am Besten gefällt mir seit drei Jahren (Nu-)Hardstyle.
Ansonsten höre ich auch Trance, Hard-Trance, Lento Violento und Electronic.

Meine Lieblingsmusikgruppe ist leider seit sieben Jahren nicht mehr aktiv und heißt E Nomine.

Mtfbwy

Nogo Dar

_________________
Member of the Star Wars Dinner Berlin
http://www.starwarsdinnerberlin.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: Mi, 24. Okt 2012, 16:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 23. Okt 2012, 14:02
Beiträge: 52
Nettes Thema 8)

E Nomine habe ich früher auch sehr gern gehört.

Hauptsächlich kommt bei mir Soundtrack - bzw. Trailermusik, beispielsweise Two Steps From Hell, aus den Boxen. Ansonsten höre ich noch sehr gern Disturbed und Melodic Metal. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob dieser Begriff auf alles in meinem Player zutrifft - bei den ganzen heutigen Begrifflichkeiten und deren Untergruppen steige ich nicht mehr durch :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik-Thread
BeitragVerfasst: So, 28. Okt 2012, 01:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 16. Jun 2011, 16:26
Beiträge: 23
Wohnort: Correlia
Ich höre meist OST (soundtrack), Dubstep, 80s und (zählt das?) einige Youtube songs,die dafür entstanden...

_________________
Wenn du eine Banane hättest was würdest du mit ihr machen?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de