FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
Archiv Nutzungsbedingungen Offizieller Star Wars Fan-Club Facebook Jedi-Con Shopservice
Aktuelle Zeit: Sa, 20. Jan 2018, 21:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Mo, 19. Mär 2012, 17:52 
Offline

Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 17:57
Beiträge: 328
Man kann sich ja die ersten paar Folgen anschauen und dann entscheiden, ob man die Serie weitersehen will.

_________________
"Die Welt wäre wahrhaft paradiesisch, wenn man sich bloß vier kleine Worte merken würde: Der Mensch ist schlecht." - Martin Crane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Mo, 19. Mär 2012, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 10:58
Beiträge: 687
Das ist ja gerade das Problem. Auf die Wiederholung ersten paar Folgen müsste ich wahrscheinlich mindestens ein Jahr warten :(

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Mo, 19. Mär 2012, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 19:31
Beiträge: 5397
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
dann vielleicht mal die örtliche Videothek konsultieren oder so... dort lässt sich so manche Serie ganz gut antesten.

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Mo, 19. Mär 2012, 20:01 
Offline

Registriert: Mo, 02. Jun 2003, 20:30
Beiträge: 2402
Wohnort: Reutlingen
Shimrra Jamaane hat geschrieben:
@Laeusel
Da hast du auch wieder recht. Aber sonst bliebe mir nur die Möglichkeit zu warten bis die Serie wieder von Anfang an ausgestrahlt wird oder die DVD-Box zu kaufen (was nicht unbedingt eine Gute Idee ist, wenn man bedenkt, dass ich noch gar nicht weis ob mir die Serie überhaupt gefällt).



Meiner Erfahrung nach kann man sich selber recht gut einschätzen - lies dir zu ner Serie die dich interessiert was durch (z.B. Bewertungen auf amazon).
Spricht dich das an legs dir in den Einkaufkorb und kaufs, wenn die Serie 10-15 Euro etwa kostet (oder halt mal 20 wenn es eilig ist)

Ich habe 3/4 meiner Serien blind gekauft ohne jemals ne Folge davon gesehen zu haben und ich war bis auf eine einzige Ausnahme nie enttäuscht.
(Und ich hab mir schon ne Menge gekauft^^)

Dadurch riskiert man mal ein paar Euro, aber ansonsten verpasst man vieles was einem eigentlich gut gefallen hätte.


Edit: Im Zweifel kannste auch einfach mich fragen, denn I know what's good, what's bad, what's really bad... ;)

_________________
You don't count the dead. When God's on your side
You never ask questions. When God's on your side
Bob Dylan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Mo, 19. Mär 2012, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 23. Sep 2006, 09:43
Beiträge: 1391
Wohnort: Oppenheim
Ich bin auch leidenschaftlicher Serien-Fan.

Das geht von Alf, über Emergency Room zu OneTreeHill.

Letztere war auch ein Blindkauf für 10 Eur die erste Staffel. Eine Woche später hab ich mir dann 2+3 für je 10 Eur gekauft, inzwischen hab ich alle 8 Stafeln, teils auf Englisch weils die noch nicht auf Deutsch gibt. Allerdings muss ich sagen dass ab Staffel 7 die Serie merklich abflaut, was wohl daran liegt dass 2 Hauptdarsteller plötzlich nicht mehr dabei waren. Schade!

Ich bin stolzer Besitzer aller Emergency Room Staffeln! Mir gefällts, die Serie hat alles was ich brauche und wirkt einfach authentisch.

Ansonsten darf ich noch 5 Staffeln Scrubs mein Eigen nennen, sowie die Mini-Serien Band of Bothers und The Pacific und alle Staffeln Gilmore Girls. Ich liebe die beiden einfach.

_________________
"Die Macht ist nicht etwas, was man erwirbt, wegnimmt, teilt, was man bewahrt oder verliert; die Macht ist etwas, was sich von unzähligen Punkten aus und im Spiel ungleicher und beweglicher Beziehungen vollzieht." - Darth Vader (c)MUK


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Mo, 19. Mär 2012, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 19:31
Beiträge: 5397
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
Emergency Room ist auch relativ realistisch gehalten, im Gegensatz zu den meisten anderen Arztserien. Habe ich auch grundsätzlich gerne geguckt, allerdings war es nach dem Tod von Dr. Greene nicht mehr dasselbe. Das war auch das einzige Mal, wo ich die Story nicht plausibel fand; denn Dr. Ross wäre als bester Freund von Greene mit Sicherheit nochmal aufgetaucht. Mir ist schon klar, dass das wegen Clooney nicht ging, aber am Ende der Serie hat er sich ja auch noch mal breitschlagen lassen, oder zumindest hätte man in einem Nebensatz erwähnen können, dass er Greene nochmal besucht hat (ohne, dass man das hätte sehen müssen). Naja, solche Kleinigkeiten nerven mich halt.

Auch Band of Brothers war spitze. The Pacific ist ja sozusagen das Gegenstück, allerdings merkt man da, dass die Quellen dürftiger waren (soweit ich weiß, basierte die Geschichte in erster Linie auf ein oder zwei Erzählungen von Überlebenden, während es bei Band of Brothers ja quasi noch die halbe Kompanie war). Bei B-o-B ist die Erzählperspektive einfach vielfältiger. Mag aber auch daran liegen, dass einem die Hose näher als das Hemd ist und man sich auf dem europäischen Schauplatz als Zuschauer eher daheim fühlt als auf Iwo Jima. Beides sind sehr realistische Serien und vor allem kein pazifistisch verklärter Moralzeigestock, sondern machen klar, warum damals gekämpft wurde (vor allem bei B-o-B). Und das, ohne die Feinde als übertrieben bescheuert oder fanatisch hinzustellen. Im Gegenteil, das ausgerechnet der deutsche General in Gefangenschaft am Ende die Ansprache hält, die für alle Soldaten auf der Welt genau das ausdrückt, worum es in der Serie geht, fand ich sehr ansprechend.

Nochmal zu True Blood: Vielleicht hilft es, die Rahmenbedingungen der Handlung zu kennen (damit verrate ich nichts von der eigentlichen Handlung). Im "True Blood"-Universum wird davon ausgegangen, dass japanische Wissenschaftler (ursprünglich für das Militär) einen synthetischen Blutersatz erfunden haben, der 100%ig echtes Blut ersetzen kann. Daraufhin entscheiden sich die Vampire dazu, ihre Existenz in der Öffentlichkeit zu enthüllen und sich fortan von True Blood zu ernähren. Natürlich gibt es auf beiden Seiten Leute, die sich nicht an diese neuen Zustände gewöhnen möchten. Also gibt es eine Liga für die Rechte von Vampire, die für die Gleichberechtigung kämpfen, als auch fanatische Menschen, die Vampire ausrotten möchten und Vampir-Gangs, die sich aufführen wie die Rocker und so weiter. Und dazwischen gibt es alle möglichen Spielarten des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Hinzu kommt, dass Vampirblut eine beliebte Droge bei den Menschen ist, weil nur wenig davon jede Verletzung heilen lässt und außerdem Viagra weit in den Schatten stellt.

All dies ist bereits geschehen, als die erste Folge von True Blood beginnt. True Blood ist natürlich der Name für das Ersatzblut, was man ganz normal im Kühlregal der Tankstelle im Sixpack kaufen kann. Besonders cool ist auch, dass nicht jeder Vampir ein gutaussehender reicher Jüngling ist, sondern durchaus auch der fette Postbote von nebenan sein kann, ein Bauarbeiter in der Nachtschicht oder ne olle Oma mit Lockenwicklern im Sarg, die alle irgendwie ihren Lebensunterhalt bestreiten müssen.

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Di, 20. Mär 2012, 09:37 
Offline

Registriert: Mo, 02. Jun 2003, 20:30
Beiträge: 2402
Wohnort: Reutlingen
Band of Brothers habe ich auch daheim im Regal stehen.

Von The Pacific war ich allerdings etwas enttäuscht, da habe ich die ersten 3 Folgen im Fernsehen gesehen, kam dann aber bei Folge 4 + 5 nicht dazu und das wars dann gewesen.
Ich fand die ersten drei Folgen nicht schlecht, sie haben mir nicht gut genug gefallen um die Serie zu kaufen.

_________________
You don't count the dead. When God's on your side
You never ask questions. When God's on your side
Bob Dylan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Di, 20. Mär 2012, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 11. Apr 2004, 16:59
Beiträge: 2749
Wohnort: Ruhrpott
Ich finde zur Zeit *Spartacus* und *The Walking Dead* am besten.

Hier mal die Wikipedia Einträge dazu.
http://de.wikipedia.org/wiki/Spartacus:_Blood_and_Sand
http://de.wikipedia.org/wiki/The_Walking_Dead_(Fernsehserie)

Aber Vorsicht! Diese Serien sind zurecht ab 18! ;-)

Dann noch *Dexter*,*Battlestar Galactica*, *Farscape* und viele andere mehr.

Und ein All Time Favorite sind die Gilmore Girls.

_________________
Ciao
Laeusel 8-)

Ich bin ein Ruhrpott-Köter, wurd´ auf Kohle groß.
Mein Fell ist voller Flöhe, werd´ das Jucken nicht los.

Ich bin ein Ruhrpott-Köter, struppig und verlaust.
Woanders ist es schön, aber hier bin ich zu Haus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Di, 20. Mär 2012, 16:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 10:58
Beiträge: 687
@Zentraldenker
Danke für die Infos über "True Blood". Ich werde mich in nächster Zeot mal nach einer Videothek umsehen (Ich weis gar nicht ob es in meiner nähe noch eine gibt, seit die einzige Videothek, die ich kenne vor einem halben Jahr durch ein Sonnenstudio ersetzt wurde :( ). Wenn nicht werde ich WedgeAntilles Rat befolgen und die Serie kaufen.

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Di, 20. Mär 2012, 16:04 
Offline
Forenheiliger
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01. Mai 2008, 16:15
Beiträge: 2136
Wohnort: Theed, Schweiz
Laeusel hat geschrieben:
Ich finde zur Zeit *Spartacus* und *The Walking Dead* am besten.

Hier mal die Wikipedia Einträge dazu.
http://de.wikipedia.org/wiki/Spartacus:_Blood_and_Sand
http://de.wikipedia.org/wiki/The_Walking_Dead_(Fernsehserie)

Aber Vorsicht! Diese Serien sind zurecht ab 18! ;-)


TWD ist stark, ich kenne aber leider nur die 1. Staffel und die Comics. Und Spartacus findet meine beste Kollegin so toll. Muss also auch gut sein.

_________________
Bild

O:) Wurde am 14. September 2012 eilig heilig gesprochen. O:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Di, 20. Mär 2012, 16:40 
Offline

Registriert: Mo, 02. Jun 2003, 20:30
Beiträge: 2402
Wohnort: Reutlingen
TWD fand ich auch sehr gelungen, obwohl (oder gerade weil?) es sich storytechnisch recht schnell von den Comics wegbewegte und auf eigenen Füßen stand.

Ich habe bis jetzt allerdings nur die erste Staffel, weiß also nicht ob das Folgende immer noch gut ist.
Bei den Comics habe ich leider auch erst den ersten TEil, den Compendium Part 1 (Part 2 ist noch nicht erschienen).

Generell ein guter Comictipp, mit dem Compendium bekommt man für sehr günstig Geld eine klasse Serie. (Da sind die ersten 8 Comicteile enthalten, kostet 25 Euro oder so, anstatt über 100 wenn man die Teile einzeln kauft)
Nur muss man halt warten bis endlich der zweite Teil rauskommt, aber wenn ich da fast 100 Euro spare ist es mir das definitiv wert.


Mit ist noch ne Spitzenserie eingefallen, die aber praktisch keiner kennt: Chuck.
Absolut klasse, demnächst kommt Staffel 4 raus - ich freu mich schon^^


Ansonsten hab ich noch massig andere Serien, wobei davon die wenigsten das Prädikat Spitzenklasse verdienen.
Aber ich erwarte auch nicht ausschließlich Spitzenklasse, ich will in erster Linie nach der Arbeit unterhalten werden. Und Spass kann man auch mit vielen anderen Serien haben, gerade hier gilt wieder: Nicht für 30 Euro kaufen, dafür wären sie mir zu teuer. Aber für 10-15 Euro? Gerne. (Dafür hole ich mir gern auch The Pacific z.B.) (Davon abgesehen: Es kann sowieso nicht alles Spitzenklasse sein, per Definition nicht^^)

_________________
You don't count the dead. When God's on your side
You never ask questions. When God's on your side
Bob Dylan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Di, 20. Mär 2012, 17:01 
Offline

Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 17:57
Beiträge: 328
Alles in allem sehe ich eher ältere Serien. Die Zwei, Alf, Frasier, die Nanny, Caroline, Hör mal wer da hämmert und (jaja, lacht ihr nur) Marvi Hämmer. Und hin und wieder auch Gilmore Girls.

_________________
"Die Welt wäre wahrhaft paradiesisch, wenn man sich bloß vier kleine Worte merken würde: Der Mensch ist schlecht." - Martin Crane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Di, 20. Mär 2012, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 10:58
Beiträge: 687
Alf schaue ich mir auch manchmal an, wenns grad kommt.

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Di, 20. Mär 2012, 18:17 
Offline

Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 17:57
Beiträge: 328
Tatsächlich? Alf läuft noch im Fernsehen?

_________________
"Die Welt wäre wahrhaft paradiesisch, wenn man sich bloß vier kleine Worte merken würde: Der Mensch ist schlecht." - Martin Crane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Di, 20. Mär 2012, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 11. Apr 2004, 16:59
Beiträge: 2749
Wohnort: Ruhrpott
Darth Graval hat geschrieben:
TWD ist stark, ich kenne aber leider nur die 1. Staffel und die Comics.

Die zweite kann man sich problemlos auch ansehen. Dort hab ich gerade die 9te Folge gesehen.

_________________
Ciao
Laeusel 8-)

Ich bin ein Ruhrpott-Köter, wurd´ auf Kohle groß.
Mein Fell ist voller Flöhe, werd´ das Jucken nicht los.

Ich bin ein Ruhrpott-Köter, struppig und verlaust.
Woanders ist es schön, aber hier bin ich zu Haus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Di, 20. Mär 2012, 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 07:38
Beiträge: 1611
Wohnort: Oberallgäu - Das südliche Tatooine Deutschlands
Ich schaue mir sehr gerne Spongebob an - ja, es mag kindisch klingen, aber es Sind einfach noch simple Sendungen, über die man einfach lachen kann. Gerade auch unlogische Sachen bringen einen einfach zum Lachen und ich schaue es doch immer wieder gerne an.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Di, 20. Mär 2012, 19:44 
Offline
Forenheiliger
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01. Mai 2008, 16:15
Beiträge: 2136
Wohnort: Theed, Schweiz
WedgeAntilles hat geschrieben:
TWD fand ich auch sehr gelungen, obwohl (oder gerade weil?) es sich storytechnisch recht schnell von den Comics wegbewegte und auf eigenen Füßen stand.


Ich finde, vorallem WEGEN den Änderungen, aber dafür ist es dann eben wieder sehr nahe an der Vorlage. Ein optimaler Mix imho.

Und Staffel 2 guck ich, sobald sie legal in unsere Breitengrade kommt.

_________________
Bild

O:) Wurde am 14. September 2012 eilig heilig gesprochen. O:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Mi, 21. Mär 2012, 14:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 10:58
Beiträge: 687
Luna Selene hat geschrieben:
Tatsächlich? Alf läuft noch im Fernsehen?

Ich glaube schon. Zumindest liefs vor ein paar Monaten noch auf Tele5. Ich habs aber schon seit einer halben Ewigkeit nicht mehr angesehen, weil immer zuerst stundenlang nach dem Sender suchen muss. :?

Sascha hat geschrieben:
Ich schaue mir sehr gerne Spongebob an

Ein Hoch auf die magische Miesmuschel :wink:

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Mi, 21. Mär 2012, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 30. Aug 2005, 22:44
Beiträge: 728
Wohnort: Lüdenscheid
Also ich find jetzt so arztserien irgendwie langweilig ausser Scrubs :D
TWD hab ich mir noch icht geholt weil es das nur geschnitten auf DVD gibt,ich warte mal viellelicht kommts noch uncut

ich bin ein fan vor allen von Sci.Fi serien und Mystery-meien absolute ieblingsserie ist AkTE x;auuserdem find ich nochg ut Lost,Battlestar Galactica(alt und neu)Star Trek(DS9 find ich langweilig)am liebsten die TOS mit Kirk und Co,Space 2063,Babylon 5 und solche sachen.Auch Fantasy-Serien wie hercules ,Sindbad,die verlorene welt,Robin Hood(der aus den 90ern)xena bin ich nicht abgeneigt.Auserdem mag ich Action-Serien ala 24 zb

_________________
Möge die Macht mit Euch sein,Immer!
Star wars is 4ever!

Darth Bane: Es soll nur zwei Sith geben!!Einer der die Macht innehat,und einer der sie begehrt!Ein Meister und ein Schueler!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Mi, 11. Apr 2012, 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 05. Apr 2011, 18:59
Beiträge: 154
Wohnort: Baden-Württemberg
Ich bin Fan der Serie "The Closer". Ich finde, dass es nicht eine 08/15 Krimi-Serie ist. Auf jeden Fall empfehlenswert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Mi, 11. Apr 2012, 18:08 
Offline
Forenheiliger
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01. Mai 2008, 16:15
Beiträge: 2136
Wohnort: Theed, Schweiz
Tron: Uprising, anyone? Müsste doch hier gehypt werden wie Nacktfotos von Scarlett Johansson.

_________________
Bild

O:) Wurde am 14. September 2012 eilig heilig gesprochen. O:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Mi, 11. Apr 2012, 18:53 
Offline

Registriert: Mo, 02. Jun 2003, 20:30
Beiträge: 2402
Wohnort: Reutlingen
Nie gehört.
Ist das ne alte Serie? Oder was neues?

_________________
You don't count the dead. When God's on your side
You never ask questions. When God's on your side
Bob Dylan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Mi, 11. Apr 2012, 23:46 
Offline
Forenheiliger
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01. Mai 2008, 16:15
Beiträge: 2136
Wohnort: Theed, Schweiz
Ist die neue Serie, soll ein Tie-In zwischen den Filmen sein. http://www.youtube.com/watch?v=4Sakyg8srKU

_________________
Bild

O:) Wurde am 14. September 2012 eilig heilig gesprochen. O:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Do, 12. Apr 2012, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 21. Feb 2006, 14:48
Beiträge: 1066
Wohnort: Österreich
Darth Graval hat geschrieben:
Tron: Uprising, anyone? Müsste doch hier gehypt werden wie Nacktfotos von Scarlett Johansson.


Was Scarlett? Wo? :wink: :mrgreen:

Spaß beiseite, weiß eigentlich jemand was aus Flashforward geworden ist? Von der Serie gabs im deutschen Fernsehen ja nur eine Staffel, kommt da noch was?

_________________
Du musst das Unmögliche herausfordern, um das Schwierige möglich zu machen.

Kurz vorm Ende der Welt wird uns ein Experte versichern, das das technisch unmöglich ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Do, 12. Apr 2012, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 11. Apr 2004, 16:59
Beiträge: 2749
Wohnort: Ruhrpott
The last Jedi hat geschrieben:
Von der Serie gabs im deutschen Fernsehen ja nur eine Staffel, kommt da noch was?

Nope.... Eingestellt

_________________
Ciao
Laeusel 8-)

Ich bin ein Ruhrpott-Köter, wurd´ auf Kohle groß.
Mein Fell ist voller Flöhe, werd´ das Jucken nicht los.

Ich bin ein Ruhrpott-Köter, struppig und verlaust.
Woanders ist es schön, aber hier bin ich zu Haus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Fr, 13. Apr 2012, 18:40 
Offline

Registriert: Mo, 02. Jun 2003, 20:30
Beiträge: 2402
Wohnort: Reutlingen
Fand ich sehr bescheiden die Serie, habe nach etwa 2/3 aufgehört zu schauen.

In sich nicht mal ansatzweise logisch, wie leider so häufig wenn Zeitreisen bzw. Prohezeihungen und ähnliches im Spiel ist.

_________________
You don't count the dead. When God's on your side
You never ask questions. When God's on your side
Bob Dylan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Fr, 13. Apr 2012, 23:08 
Offline
Forenheiliger
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01. Mai 2008, 16:15
Beiträge: 2136
Wohnort: Theed, Schweiz
WedgeAntilles hat geschrieben:
Fand ich sehr bescheiden die Serie, habe nach etwa 2/3 aufgehört zu schauen.

In sich nicht mal ansatzweise logisch, wie leider so häufig wenn Zeitreisen bzw. Prohezeihungen und ähnliches im Spiel ist.


Stichwort Terra Nova - nach 20 Minuten ausgeschaltet.

_________________
Bild

O:) Wurde am 14. September 2012 eilig heilig gesprochen. O:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Mo, 16. Apr 2012, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 10:58
Beiträge: 687
Darth Graval hat geschrieben:
Stichwort Terra Nova - nach 20 Minuten ausgeschaltet.

Die Serie ist wirklich nicht Knaller

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Di, 17. Apr 2012, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 10:58
Beiträge: 687
Ab Freitag kommt Spartacus im Fernsehen. Wahrscheinlich wurde da aber viel rausgeschnitten, da es ziemlich unwahrscheinlich ist, dass die FSK18-Version um diese Uhrzeit (22.15 Uhr)gezeigt wird.

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TV-Serien-Thread
BeitragVerfasst: Mo, 30. Apr 2012, 20:03 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 20:34
Beiträge: 1361
Wohnort: Baden-Württemberg
Nachdem die aktuelle US-TV-Season so gut wie zu Ende ist, hier meine absoluten Favoriten unter den Neustarts: Person of Interest (Krimi mit dem Twist, dass das Verbrechen im Voraus aufgedeckt und verhindert werden muss anstatt nachträglich aufgeklärt - sehr spannend und gut umgesetzt!) sowie Once Upon a Time, eine Märchenserie mit (produzentenbedingtem) Lost-Feeling, nur noch besser durchdacht als Lost. Apropos Lost, eine der beiden PoI-Hauptfiguren wird von Michael Emerson gespielt... Besonders Once glänzt übrigens durch die herausragenden Schauspieler. Lana Parrilla (Evil Queen/Regina Mills), Robert Carlyle (Rumplestiltskin/Mr. Gold) und Eion Bailey (August W. Booth) können nicht genug gelobt werden für ihre Darstellungen. Rumplestiltskin ist Kult!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de