FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
Archiv Nutzungsbedingungen Offizieller Star Wars Fan-Club Facebook Shopservice
Aktuelle Zeit: Mi, 21. Nov 2018, 04:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 166 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: So, 14. Apr 2013, 22:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 05. Apr 2013, 22:34
Beiträge: 689
Muss morgen schon wieder Montag sein?
Ein Wochenendtag, bitte nur noch Einen! Ich will jetzt noch nicht schlafen gehen! :cry:

_________________
"Ich weiß nicht ob Menschen und Turianer denselben Himmel haben, aber sollten wir dort landen: ich bin an der Bar." - Garrus Vakarian, Mass Effect 3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Mo, 15. Apr 2013, 14:36 
Offline

Registriert: Mo, 02. Jun 2003, 21:30
Beiträge: 2409
Wohnort: Reutlingen
Annika Skywalker hat geschrieben:
@Wegde: Leider kommt man bei einem PC-Neukauf kaum noch um Win 8 herum - wenn man ein Komplett-System haben möchte.


Ich glaube ich würde dann in den sauren Apfel beißen, Windows 7 kaufen und Windows 8 runterschmeißen.
Ist natürlich ärgerlich (indirekt hat man für Win 8 ja schon Geld ausgegeben), aber vermutlich dennoch besser als sich ständig mit Win 8 rumärgern zu müssen.

Die Windows 7 Installation geht auch ziemlich einfach, notwendige Treiber und Co werden eigentlich praktisch alle automatisch installiert.
Zeitaufwand hält sich in Grenzen, die INstallation selber dauert zwar etwas, aber dabei muss man nicht da bleiben.

-> Also lieber sich schnell entscheiden, wenn man dann erstmal angefangen hat zig Programme die man möchte zu installieren, zig Einstellungen hier und dort gemacht hat dauerts natürlich entsprechend länger die alle auf nem neuen System wieder drauf zu haben.

_________________
You don't count the dead. When God's on your side
You never ask questions. When God's on your side
Bob Dylan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Mo, 15. Apr 2013, 14:55 
Offline

Registriert: Fr, 04. Apr 2003, 23:37
Beiträge: 3475
WedgeAntilles hat geschrieben:
Was ich bisher von Windows 8 gehört habe überzeugt überhaupt nicht.
Für den PC dürfte imo Windows 7 das bessere Betriebssystem sein.
Ist schon fast Windwos-typisch, dass sich ein gutes Betriebssystem mit einem schlechten abwechselt.

Ich persönlich werde auch auf absehbare Zeit bei 7 bleiben.
Allerdings kann man - anders als bei vorigen gurkigen Windows-Versionen - eigentlich nicht auf Besserung in der nächsten Version hoffen, da das Schlechte an 8, anders als z.B. bei ME oder Vista, nicht technischer Natur ist, sondern einer neuen Design-Philosophie entspringt.
Finde es sehr fraglich, ob die zur nächsten Version wieder gekippt wird.
Anscheinend will MS, genau wie Apple, langfristig zu einem geschlossenen System. Wenn man nämlich alle Software über einen eingebauten Store beziehen muss, kann man damit ordentlich extra abkassieren.

_________________
Lieutenant Colonel Tempest
Any society that would give up a little liberty to gain a little security will deserve neither and lose both. - B.Franklin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Mo, 15. Apr 2013, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 21. Dez 2010, 20:48
Beiträge: 537
Wohnort: Manda’yaim
Annika Skywalker hat geschrieben:
Ich habe jetzt schon wie wild gelöscht, was ich nicht brauche - leider lässt sich der "Store" nicht löschen (welch Wunder!).
Außerdem habe ich festgestellt, dass man nur mit viel Mühe aus diesen blöden App-Anwendungen rauskommt - das ist der Moment, wo ich meinen schönen neuen PC (der ansonsten super ist) am liebsten aus dem Fenster werfen möchte.

Ich habe da noch ein paar Fragen an dich.
Wie lange hast Du den PC jetzt schon? Welche App-Anwendungen meinst Du in deinem Post speziell?

Ich habe Windows 8 auf meinem alten Notebook installiert, da das alte Vista-System nicht mehr richtig funktioniert hat. Mir persönlich hat es anfangs ein bisschen Geduld mit dem neuen System abverlangt, doch mittlerweile habe ich, vom System her gesehen, kaum etwas zu bemängeln. Da mein Notebook so alt ist, ist die Technik langsam am versagen. :?

Mtfbwy

Nogo Dar

_________________
Member of the Star Wars Dinner Berlin
http://www.starwarsdinnerberlin.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: So, 14. Jul 2013, 13:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 30. Mai 2005, 22:17
Beiträge: 8318
Wohnort: Terminus-Systeme (ME-Universum)
Es ist Sonntagmittag, alle Nachbarn sitzen draußen, essen, wollen relaxen ... nur einer meint, es wäre genau jetzt eine gute Gelegenheit, Altholz zu verbrennen (6 Meter von meiner Terrasse entfernt). Ihr könnt euch denken, wie schön es hier "duftet" **ärger**.
Ich glaube, ich unterstütze die "Party" nebenan mal mit etwas "netter" und vor allem lauter Musik. Habe da noch was von Manowar im Repertoire, das könnte gut kommen. **imperatormäßig grins**

_________________
Ist das Spam oder kann das weg?
Size doesn't matter if you have unlimited power!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: So, 14. Jul 2013, 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 20:31
Beiträge: 5396
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
So einen hatten wir hier auch vor zwei Wochen. Betroffen war vor allem mein Nachbar, der ganz oben wohnte und die Ehre hatte, den ganzen Qualm vom Nachbargrundstück abzubekommen. Als er sich zu beschweren wagte, rieft der Penner zurück: "Das ist halt jetzt so.."

20 Minuten später war die Polizei da. Das Verbrennen von Gartenabfällen (oder was auch immer der da gemacht hat) ist ohnehin verboten und davon abgesehen -- selbst wenn es erlaubt sein sollte, ist auf keinen Fall erlaubt, die Nachbarn damit zu belästigen.

Manche begreifen es halt nicht anders.

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: So, 14. Jul 2013, 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 29. Jun 2007, 20:14
Beiträge: 467
Wohnort: Ahlen, Westfalen
Bei uns schmeißen die Leute ihre Gartenabfälle schubkarrenweise in den nahe gelegenen Wald. Das führt dann zwar zu keinen direkten Konfrontationen, weil ersteinmal niemand sich gestört fühlt, aber ein schöner Anblick ist das nicht. Der Wald schafft das ja gar nicht alles zu verarbeiten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: So, 14. Jul 2013, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 30. Mai 2005, 22:17
Beiträge: 8318
Wohnort: Terminus-Systeme (ME-Universum)
Zentraldenker hat geschrieben:
So einen hatten wir hier auch vor zwei Wochen. Betroffen war vor allem mein Nachbar, der ganz oben wohnte und die Ehre hatte, den ganzen Qualm vom Nachbargrundstück abzubekommen. Als er sich zu beschweren wagte, rieft der Penner zurück: "Das ist halt jetzt so.."

20 Minuten später war die Polizei da. Das Verbrennen von Gartenabfällen (oder was auch immer der da gemacht hat) ist ohnehin verboten und davon abgesehen -- selbst wenn es erlaubt sein sollte, ist auf keinen Fall erlaubt, die Nachbarn damit zu belästigen.

Manche begreifen es halt nicht anders.

Tja, der, der da fleißig sein Altholz verbrennt (immer noch - seit mittags) ist (leider) Anwalt. Wenn die sich schon über die Gesetze hinweg setzen und auf ihre direkten Nachbarn keine Rücksicht nehmen, was will man dazu sagen? Der mäht ja auch an Feiertagen seinen Rasen ... ist dem schnurz, ob es verboten ist oder nicht.
Aber was nützt es, den anzuzeigen? Der ist "vom Fach", ich müsste für viel Geld (was ich nicht habe) einen seiner Kollegen engagieren ... und eine Krähe hackt der anderen bekanntlich kein Auge aus. :?

_________________
Ist das Spam oder kann das weg?
Size doesn't matter if you have unlimited power!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: So, 14. Jul 2013, 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 04. Jun 2009, 19:07
Beiträge: 361
Wohnort: Hattingen
Hier ein Beitrag von mir, über ein Thema, das einige Fans aufregt: Kosten für Autogramme...

http://jedi-bibliothek.de/blog/2013/07/ ... sammlerei/

_________________
Weißt du, warum TIE-Jäger im Weltall so fürchterlich plärren? – Weil sie ihr Mutterschiff vermissen...
Ich liebe Star Wars :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Di, 19. Nov 2013, 09:02 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1356
Wohnort: Baden-Württemberg
Darüber, dass jemand meine alte Schule angezündet und halb ausgebrannt hat...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Fr, 22. Nov 2013, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 30. Mai 2005, 22:17
Beiträge: 8318
Wohnort: Terminus-Systeme (ME-Universum)
Darüber, dass angeblich mein Kontigent für 2013 für Elektroschrott-Entsorgung schon aufgebraucht ist und das gerade jetzt, wo die Spülmaschine entsorgt werden muss (konnte ich ja im Sommer noch nicht ahnen). Besonders hat mich die unfreundlich-patzige Art der Dame am Service-Telefon aufgeregt, die mir das mitgeteilt hat.
Naja, parke ich das Ding halt am Straßenrand bis zur nächsten Abholung im Januar ... vermutlich kommt irgendein Schrottsammler schon vorher vorbei und nimmt sie mit. Oder ich stelle sie bei den Nachbarn dazu, falls die E-Schrott angemeldet haben für nächste Woche :-P :-P :twisted: :twisted: (was sehr wahrscheinlich ist).

_________________
Ist das Spam oder kann das weg?
Size doesn't matter if you have unlimited power!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: So, 01. Dez 2013, 21:04 
Offline

Registriert: Fr, 04. Apr 2003, 23:37
Beiträge: 3475
Nanu, kann man Elektroschrott nicht grundsätzlich einfach zum Bauhof fahren und da abladen?

_________________
Lieutenant Colonel Tempest
Any society that would give up a little liberty to gain a little security will deserve neither and lose both. - B.Franklin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: So, 01. Dez 2013, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1792
Wohnort: Schwarzwald
Zum Bauhof nein, aber zur Sammelstelle, so wie zur Mülldeponie.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: So, 01. Dez 2013, 22:36 
Offline

Registriert: Fr, 04. Apr 2003, 23:37
Beiträge: 3475
Meinte ich ja.

_________________
Lieutenant Colonel Tempest
Any society that would give up a little liberty to gain a little security will deserve neither and lose both. - B.Franklin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Mo, 02. Dez 2013, 02:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 20:31
Beiträge: 5396
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
Das kommt auf die jeweilige Regelung der Kommunen an. Da hat jeder sein System. Grundsätzlich müssen nur Möglichkeiten geschaffen werden, dass die Bürger den Schrott loswerden können. Wo ich früher gewohnt habe, kann man das alles im Bauhof abladen, in meinem jetzigen Wohnort ist eine Sammelstelle bei einer Privatfirma eingerichtet, die das für die Gemeinde macht.

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Fr, 06. Dez 2013, 01:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 30. Mai 2005, 22:17
Beiträge: 8318
Wohnort: Terminus-Systeme (ME-Universum)
Bei uns wird E-Schrott abgeholt - man darf pro Person im Haushalt 2x im Jahr abholen lassen.

_________________
Ist das Spam oder kann das weg?
Size doesn't matter if you have unlimited power!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Fr, 06. Dez 2013, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1792
Wohnort: Schwarzwald
Annika Skywalker hat geschrieben:
Bei uns wird E-Schrott abgeholt - man darf pro Person im Haushalt 2x im Jahr abholen lassen.


Das ist überall so, aber man kann eben auch sein E-Schrott zur Sammelstelle bringen und das dass ganze Jahr über und Kostenlos;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Fr, 06. Dez 2013, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 30. Mai 2005, 22:17
Beiträge: 8318
Wohnort: Terminus-Systeme (ME-Universum)
Naja, Kleinteile 30 km transportieren lohnt nicht und die Spülmaschine bekomme ich nicht ins Auto. So steht sie halt am Straßenrand, bis sie abgeholt wird.

_________________
Ist das Spam oder kann das weg?
Size doesn't matter if you have unlimited power!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Mo, 30. Dez 2013, 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 23. Sep 2006, 10:43
Beiträge: 1389
Wohnort: Oppenheim
Wann haben die Spieleentwickler eigentlich aufgehört fertige Spiele auf den Markt zu bringen? Ich installiere ein neues Spiel, freue mich dass es so schnell ging, hab das Gamepad schon in der Hand, bereit loszulegen, bloß um dann zu sehen wie sich ein Fenster öffnet und mehere Gigabyte an Updates runtergeladen werden müssen. Nervig.

Gott sei Dank unterhält mich SWR 3 mit seinem SWR3-spielt-verrückt-Tag.

_________________
"Die Macht ist nicht etwas, was man erwirbt, wegnimmt, teilt, was man bewahrt oder verliert; die Macht ist etwas, was sich von unzähligen Punkten aus und im Spiel ungleicher und beweglicher Beziehungen vollzieht." - Darth Vader (c)MUK


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Mo, 06. Jan 2014, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1792
Wohnort: Schwarzwald
Schei... DHL, da nahmen sie für das Paket 6,90€ und dann liegt das Paket seit dem 21.12.13 in der Verteilungszentrum in Hannover.
Und bei Beschwerde, wollen sie die Bankverbindung und ein Kosten nachweis vom Inhalt des Pakets, anstatt das die einfach das Paket suchen und endlich ausliefern. Schicke nie wieder Pakete mit DHL, mein Großvater hatte sich schon auf sein Weihnachtsgeschenk gefreut :mad:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Mo, 03. Feb 2014, 18:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 08. Apr 2012, 21:53
Beiträge: 1460
Wohnort: Christophsis, Schweiz
Ich rege mich derzeit über die wirklich desolate Leistung der Denver Broncos im Super Bowl auf. Ich war wirklich guter Dinge und habe mich auf einen unterhaltsamen Match gefreut und wurde doch ein wenig enttäuscht. Ich bin zwar eigentlich ein Fan der Broncos, aber die Klatsche hätte auch höher ausfallen können. Und da kann sich keiner, weder Manning, noch Thomas noch die Defense von der Schuld freihalten. Ich hoffe, dass es Denver 2015 wieder in den Super Bowl schafft um dich reinzuwaschen.
Und Herr Manning: bitte noch eine Saison, so darf es nicht enden ;)

_________________
"Well, the Force is what gives a Jedi his power. It's an energy field created by all living things. It surrounds us and penetrates us; it binds the galaxy together."
―Obi-Wan Kenobi — Episode IV "A New Hope"—


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Do, 06. Feb 2014, 17:05 
Offline

Registriert: Mo, 02. Jun 2003, 21:30
Beiträge: 2409
Wohnort: Reutlingen
http://www.spiegel.de/wirtschaft/sozial ... 51861.html

Unfassbar.
Ein deutsches Gericht interessiert also nicht, was deutsches Recht ist.
Sondern was VIELLEICHT irgendwo anders sein könnte und was wiederum vielleicht irgendwie auch mal zu deutschem Recht werden könnte.

Nach was entscheiden wir später? Vielleicht nach dem Recht, das der Richter bei seinem letzten PC-Spiel hatte?
Oder von dem er geträumt hat?

Wo genau ist eigentlich der Unterschied zu Russland und anderen "Schurkenstaaten"? Genau, es gibt keinen. Was schert mich ein gültiger Gesetzestext, wenn ich keinen Bock habe mich dran zu halten.

Es gilt leider auch bei uns: Auf hoher See und vor Gericht ist man in Gottes Hand.
(Helmut Schmidt meines Wissens)

_________________
You don't count the dead. When God's on your side
You never ask questions. When God's on your side
Bob Dylan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Sa, 08. Feb 2014, 01:49 
Offline

Registriert: Fr, 04. Apr 2003, 23:37
Beiträge: 3475
Habe mich neulich noch drüber aufgeregt, dass sich Kölner Richter in über 50 Fällen zu Komplizen in einem Abmahn-Betrug haben machen lassen und die Herausgabe von Verbindungsdaten angeordnet haben, weil sie keinen Bock hatten, die entsprechenden hanebüchenen "Beweise" und "Gutachten" vielleicht erstmal zu lesen.
Aber die Story von Dir ist in der Tat noch besser. "Ist zwar gegen deutsches Recht, aber das finde ich doof. Deshalb bin ich ja auch Richter geworden."

_________________
Lieutenant Colonel Tempest
Any society that would give up a little liberty to gain a little security will deserve neither and lose both. - B.Franklin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Mi, 12. Feb 2014, 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 07. Jan 2014, 18:12
Beiträge: 7
Das ist krass...

_________________
I won't fail you. I'm not afraid.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Do, 06. Mär 2014, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 29. Jun 2007, 20:14
Beiträge: 467
Wohnort: Ahlen, Westfalen
Auf Parkplatzsuche:

1. Parkplatz --> Alles voll bis auf zwei Behindertenparkplätze
2. Parkplatz --> Alles voll bis auf drei Frauenparkplätze
3. Parkplatz --> Alles voll bis auf zwei Mutter-Kind-Parkplätze

Mein Tipp: Wer im Rentenalter ein Kind adoptiert und sich ein Bein abhakt wird keine Probleme bei der Parkplatzsuche mehr haben.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Do, 06. Mär 2014, 20:59 
Offline

Registriert: Mo, 02. Jun 2003, 21:30
Beiträge: 2409
Wohnort: Reutlingen
Behindertenparkplatz ist selbstverständlich ein absolutes no-go.
Mutter/Kind würde ich mich auch nicht draufstellen.

Aber Frauenparkplatz?
Gleichberechtigung?
Frauen können doch genauso Auto fahren wie Männer. (Ok, der war uralt)

Nein, ernsthaft, das geht mir auf den Sack.
Da wird überall immer gleichberechtigung gefordert - aber wenn Frauen bevorzugt werden ist das natürlich überhaupt kein Problem und vollkommen in Ordnung.

Würde ich mich sofort drauf stellen (bei uns in Reutlingen gibts im Bahnhofsparkhaus ein ganzes Parkdeck was angeblich für Frauen sein soll - da stelle ich mich generell aus Prinzip drauf. Davon abgesehen ist es das erste und somit am praktischsten)

_________________
You don't count the dead. When God's on your side
You never ask questions. When God's on your side
Bob Dylan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Fr, 07. Mär 2014, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 29. Jun 2007, 20:14
Beiträge: 467
Wohnort: Ahlen, Westfalen
Zumindest ein bisschen sinnig mögen Frauenparkplätze ja vielleicht sogar sein, z.B. gut beleuchtet und leicht einsehbar zur Kriminalitätsverhütung. Aber rechtfertigt dass diese Reservierungen zulasten der Allgemeinheit und des Verkehrsflusses? Die Daseinsberechtigung von Mutter/Kind-Parkplätzen kann ich bald sogar noch weniger nachvollziehen als die der generell für Frauen vorgesehenen Parkplätze; auch Schwangere und Mütter mit Kleinkindern können doch ein paar Schritte laufen. Allzu weitläufig sind Parkhäuser und Parkplätze nun wirklich nicht.

Es würde mich ja nicht stören, würden diese Parkplätze genauso stark frequentiert genutzt wie "normale" Stellplätze. Manchmal nervt es wirklich, wenn man ellenlang nach einem Parkplatz sucht, und überall diese reservierten, leeren Parklücken sieht, auf die man sich nicht stellen darf.
Das Erlebnis am Donnerstag war aber bisher mein persönliches Highlight. ^^

WedgeAntilles hat geschrieben:
Da wird überall immer gleichberechtigung gefordert - aber wenn Frauen bevorzugt werden ist das natürlich überhaupt kein Problem und vollkommen in Ordnung.
Dazu fällt mir eine nette Anekdote ein.
Mein ehemaliger Klassenlehrer hat mal erzählt, wer bei seinem Bewerbungsgespräch um seinen Lehrerposten so alles anwesend war: Die Schulleiterin, die stellvertretende Schulleiterin, die Bildungsgangleiterin und eine Gleichstellungsbeauftragte. :wink:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Sa, 08. Mär 2014, 00:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 30. Mai 2005, 22:17
Beiträge: 8318
Wohnort: Terminus-Systeme (ME-Universum)
swie hat geschrieben:
Zumindest ein bisschen sinnig mögen Frauenparkplätze ja vielleicht sogar sein, z.B. gut beleuchtet und leicht einsehbar zur Kriminalitätsverhütung. Aber rechtfertigt dass diese Reservierungen zulasten der Allgemeinheit und des Verkehrsflusses? Die Daseinsberechtigung von Mutter/Kind-Parkplätzen kann ich bald sogar noch weniger nachvollziehen als die der generell für Frauen vorgesehenen Parkplätze; auch Schwangere und Mütter mit Kleinkindern können doch ein paar Schritte laufen. Allzu weitläufig sind Parkhäuser und Parkplätze nun wirklich nicht.

Bei den Mutter-Kind-Parkplätzen geht es nicht um "ein paar Schritte mehr laufen" - diese Parkplätze sind etwas breiter als normale, damit Mütter (respektive auch Väter) die Autotür richtig weit aufmachen zu können, um den Nachwuchs auf dem Kindersitz festzuschnallen bzw. aus selbigem herauszuholen, ohne Gefahr zu laufen, dass die Tür das nebenan parkende Auto beschädigt. Das gilt auch für Schwangere - wer selbst mal schwanger war, ist sehr dankbar für breite Parkplätze, auf denen man die Autotür richtig weit öffnen kann; ab einem
gewissen Stadium der Schwangerschaft ist man einfach nicht mehr so beweglich und schlank, wie man es für den Ausstieg auf einem normalen Parkplatz sein sollte. Mit Lauffaulheit von Eltern/Schwangeren haben solche Parkplätze jedenfalls nix zu tun.

_________________
Ist das Spam oder kann das weg?
Size doesn't matter if you have unlimited power!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Sa, 08. Mär 2014, 02:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 20:31
Beiträge: 5396
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
Parkplätze sollten generell breiter gestaltet sein, zumal die Autos heute schlicht doppelt so viel Platz benötigen wie noch vor 30 Jahren (da war ein Golf so groß wie heute ein Polo). Ich parke grundsätzlich auf dem einsamsten und entlegensten Platz, den ich finde, denn wenn in die zwölf Schichten von Enzos bestem Lack ein Kratzer kommt, ist es bei mir nicht mehr weit zum Veitstanz. Natürlich gibt es selbst dann noch Spacken, die sich auf einem ansonsten komplett leeren Parkplatz pressdicht an meine Tür stellen müssen - weil sie sich die Bella einfach mal genau angucken wollen. Nach Möglichkeit halte ich es da mit Dr. Sheldon Coopers Philosophie und parke auf einem äußeren Parkplatz (weil das das Risiko von Dellen und Kratzern schon um 50 Prozent reduziert).

Breitere Parkplätze kommen also nicht nur Schwangeren und Gehbehinderten (oder auch Rückenkranken) zugute - sie sollten daher Standard sein. Das Problem ist aber, dass diese Parkplätze von den Entscheidungsträgern nun mal immer direkt neben den Behindertenparkplätzen in räumlicher Nähe zum Eingang gebaut werden. Und daher ist die Assoziation mit dem Schrittelaufen sicher nicht ganz unbegründet, auch wenn das ursprünglich nicht der Sinn der Sache gewesen sein mag.

Frauenparkplätze halte ich für kompletten Schwachsinn - die haben ihre Berechtigung wirklich nur noch in düsteren Parkhäusern der 60er Jahre, wie man sie leider immer noch in vielen Städten findet. Da macht das natürlich Sinn und da würde ich mich auch nicht mutwillig draufstellen. Aber vor dem Supermarkt, wo ohnehin absolut keine Rolle spielt, ob man nun vor dem Eingang oder hinten links steht, ist das echt sinnlos.

Übrigens DARF man sich durchaus auf sämtliche dieser Plätze stellen; man riskiert jedenfalls keinen Strafzettel. Diesen fängt man sich nur im öffentlichen Parkraum ein, der laut StVO für Behinderte reserviert ist (und missbräuchlich genutzt wird). Hier ist dann auch der entsprechende Parkausweis Bedingung. Aber auf einem Supermarktparkplatz oder in einem Parkhaus interessiert das die Polizei nicht die Bohne, denn das sind private Grundstücke der jeweiligen Betreiber. Allerdings können diese Betreiber in ihren Geschäftsbedingungen die Nutzung genau festlegen. Die könnten theoretisch auch festlegen, dass in der ersten Parkreihe nur rote Golfs parken dürfen. Wer sich nicht daran hält, bekommt natürlich keine Strafe, kann aber von demjenigen, der das Hausrecht ausübt, des Platzes verwiesen werden. Bisweilen lassen solche findigen Geldmacher Autos auch abschleppen, um die horrenden Gebühren dafür zu kassieren - aber das ist nichts anderes als wenn ich ein fremdes Auto auf meinem Grundstück entfernen lasse.

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darüber rege ich mich auf!
BeitragVerfasst: Sa, 08. Mär 2014, 22:20 
Offline

Registriert: Mo, 02. Jun 2003, 21:30
Beiträge: 2409
Wohnort: Reutlingen
Das Problem "zu eng" ist auch bei Bauarbeiten auf der Autobahn und der Verengung der Fahrspuren ziemlich heftig.
Da müsste die linke Spur inzwischen auch breiter werden. Wenn rechts ein LKW oder anderer bereiter Wagen fährt ist links manchmal kaum ein Durchkommen.

_________________
You don't count the dead. When God's on your side
You never ask questions. When God's on your side
Bob Dylan


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 166 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de