FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
Archiv Nutzungsbedingungen Offizieller Star Wars Fan-Club Facebook Shopservice
Aktuelle Zeit: So, 22. Apr 2018, 03:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Hobbit
BeitragVerfasst: Do, 13. Dez 2012, 22:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 14. Dez 2003, 18:01
Beiträge: 828
Wohnort: Bayreuth
Neben Star Wars bin ich auch ein großer Herr der Ringe Fan und so musste ich natürlich auch den 1. Teil der Hobbit-Trilogie heute ansehen.

Was direkt auffällt, der Hobbit ist nicht so ernst (was jetzt nicht negativ sein muss) wie die HdR Filme.

Das fängt beim braunen Zauberer an
Spoiler: zeigen
mit seinem Kaninchenschlitten

und geht mit diversen Aktionen der Zwerge weiter
Spoiler: zeigen
in Bilbos Hütte, bevor Thorin kommt


insgesamt aber ein toller Film, nur an sprechende Trolle muss ich mich erst noch gewöhnen, in der Herr der Ringe Trilogie hatten die kaum mehr zu "sagen" als gegrunze und gebrülle

_________________
BildIch bin nur ein einfacher Mann, der seinen Weg im Universum geht.Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hobbit
BeitragVerfasst: Fr, 14. Dez 2012, 01:37 
Offline
Forenheiliger
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01. Mai 2008, 16:15
Beiträge: 2136
Wohnort: Theed, Schweiz
Mich störte speziell die erste Hälfte, die viel zu langatmig geraten ist. Gerade Radagast war imho eher unnötig für die Story, und auch Azog störte irgendwie etwas. Aber von da an gings aufwärts, bis zum Schluss LOTR-Niveau erreicht wurde. Hoffe, dass der zweite Teil da anknüpft.

Und ich bin jetzt mal so frech, und hänge einfach meine Review hier an: http://owley.ch/2012/12/13/the-hobbit-a ... rney-2012/

_________________
Bild

O:) Wurde am 14. September 2012 eilig heilig gesprochen. O:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hobbit
BeitragVerfasst: Fr, 14. Dez 2012, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 10:58
Beiträge: 687
Jango*Fett hat geschrieben:
insgesamt aber ein toller Film, nur an sprechende Trolle muss ich mich erst noch gewöhnen, in der Herr der Ringe Trilogie hatten die kaum mehr zu "sagen" als gegrunze und gebrülle

Naja, im Buch reden die Trolle ja auch miteinander
Spoiler: zeigen
und streiten sich darüber, wie sie die Zwerge am besten zubereiten sollen bis die Sonne aufgeht
was der alte Bilbo in HdR wenn ich mich nicht irre auch irgendwelchen Hobbitkindern erzählt. Deshalb hätts wohl Beschwerden gegeben, wenn man das weggelassen hätte. In der "Herr der Ringe" Trilogie sieht man die Trolle ja auch nur einen Sekundenbruchteil, wenn ein Angriffsturm etc. verschoben werden muss. Da wäre ein Trollgespräch eher contraproduktiv.
Wenn ihr mich fragt hats der gute Tolkien in "Der kleine Hobbit" in Sachen sprechende Tiere eindeutig zu weit getrieben: Da wären diese (Orkreittier-)Wölfe, irgendwelche Adler, dieser Bär-Mensch-Zwitter, und das allerschärfste: dessen Pferde und Ponys.
Ich bin zwar noch nicht dazugekommen mir den Film anzusehen, aber ich vermute mal, dass man das weggelassen hat. Ansonsten gäbs hier wahrscheinlich schon wesentlich negativere Kommentare zu lesen :wink:

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hobbit
BeitragVerfasst: Fr, 14. Dez 2012, 23:34 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 20:34
Beiträge: 1361
Wohnort: Baden-Württemberg
Darth Graval hat geschrieben:
Mich störte speziell die erste Hälfte, die viel zu langatmig geraten ist. Gerade Radagast war imho eher unnötig für die Story, und auch Azog störte irgendwie etwas. Aber von da an gings aufwärts, bis zum Schluss LOTR-Niveau erreicht wurde. Hoffe, dass der zweite Teil da anknüpft.

Und ich bin jetzt mal so frech, und hänge einfach meine Review hier an: http://owley.ch/2012/12/13/the-hobbit-a ... rney-2012/


Lustigerweise fand ich gerade den Anfang einfach nur köstlich - nicht zuletzt wegen des britischen Humors. Ich war auch in der Originalton-Vorpremiere - da wurde die erste Dreiviertelstunde quasi dauernd gelacht ("Good morning", sage ich nur). Unnötig fand ich das mit den Steinriesen. Absoluter Glanzmoment des Films ist aber eindeutig die Szene mit Gollum. ("A Bagginsesss... what is it?") Der Ärmste kann einem direkt leidtun. Großartig auch die Trolle ("Lay down your arms or we'll rip off his" - gut, so eloquente Trolle hab ich auch noch nicht gesehen). Radagast fanden meine drei Begleiterinnen und ich eigentlich super (Sympathiepunkte auch hierfür: 1. Sein Motto "Mist reindeers - I've got rabbits" 2. Doctor Who Nerds kennen den Darsteller...).

Absolut lobenswert: Martin Freeman! Kaum einer hätte die Rolle des Bilbo Baggins so gut spielen können wie er - was sage ich, niemand! Stellenweise gab es da aber auch Parallelen zu Freemans Watson und dessen Ausgangssituation in Steven Moffats "Sherlock"-Adaptation. (Nach dem Motto: "What the heck am I doing here, who are these strange people, help!") Ian McKellen verdient auch eine besondere Erwähnung für seinen Gandalf (bei manchen Kampfszenen dachten wir uns "Opa Gandalf Style"!), auch wenn er anfangs leicht träge wirkte. Mr. Serkis' Gollum habe ich bereits gelobt und auch Richard Armitage kann als Thorin Oakenshield glänzen.

Großes Lob auch an Howard Shore - da fehlen mir die Worte.

Lediglich diese neue 3D-Technologie hat es mir nicht so angetan... das Bild wirkte stellenweise doch recht künstlich. Mal abgesehen, dass ich das 3D absolut unnötig fand in dem Film, auch wenn es an sich nicht störte. Aber das ist dann schon Rummäkeln auf hohem Niveau - so gut sollte manch anderer Film erst mal werden. (Dasselbe gilt für die Story, die stellenweise etwas bruchstückhaft wirkt, aber die will ich hier nicht allzu sehr spoilern.)

Bin auf jeden Fall gespannt auf die beiden Sequels und kann nur raten, den Film anzuschauen (am besten auf Englisch).

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hobbit
BeitragVerfasst: Sa, 15. Dez 2012, 15:24 
Offline
Forenheiliger
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01. Mai 2008, 16:15
Beiträge: 2136
Wohnort: Theed, Schweiz
Shimrra Jamaane hat geschrieben:
Ich bin zwar noch nicht dazugekommen mir den Film anzusehen, aber ich vermute mal, dass man das weggelassen hat. Ansonsten gäbs hier wahrscheinlich schon wesentlich negativere Kommentare zu lesen :wink:


Der Film endet vor Beorn, ich denk mal, ich habe dir damit nicht zuviel verraten ;) Bin aber auch gespannt, wie man das umsetzt.

Darth Spiriah hat geschrieben:
gut, so eloquente Trolle hab ich auch noch nicht gesehen


Ich muss ja anbringen, dass ich effektiv noch NIE irgendwelche Trolle gesehen hab, egal ob eloquent oder nicht ;)

Ich fand den Anfang auch lustig, aber gerade die Erebor-Eröffnungsszene hätte man durchaus einfach als Schilderung der Zwerge einbringen können. Dieses Voice-Over von Bilbo passte einfach nicht. Und die Szene war zu lang. Das Beste war aber wirklich, und da geb ich dir Recht, Gollum. Fand auch die paar Zeilen, die man dazuschrieb, super. "We knows it! Shut up!" Wir haben Tränen gelacht. Schauspielerisch sowieso top.

Das 3D fand ich optimal genutzt. Das erweckte wirklich Tiefe und war nie, oder nur selten Effekthascherei.

_________________
Bild

O:) Wurde am 14. September 2012 eilig heilig gesprochen. O:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hobbit
BeitragVerfasst: Mo, 07. Okt 2013, 15:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 05. Okt 2013, 15:10
Beiträge: 3
Wohnort: Mittelsachsen
Oh, ja.
Neben Star Wars finde ich die Tolkien Filme einfach nur genial :mrgreen:.
Der Hobbit 2 kommt ja auch bald :lol: :lol: :lol: .
ach ich freue mich.

_________________
“Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen.”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hobbit
BeitragVerfasst: Mi, 12. Feb 2014, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 07. Jan 2014, 17:12
Beiträge: 8
Find LOTR eigentlich auch sehr gut, aber der Hobbit hat mir etwas enttäuscht.

_________________
I won't fail you. I'm not afraid.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de