FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
Archiv Nutzungsbedingungen Offizieller Star Wars Fan-Club Facebook Jedi-Con Shopservice
Aktuelle Zeit: Sa, 20. Jan 2018, 21:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: WM
BeitragVerfasst: Sa, 14. Jun 2014, 18:04 
Offline

Registriert: Mo, 02. Jun 2003, 20:30
Beiträge: 2402
Wohnort: Reutlingen
Bereits nach wenigen Spielen kann man festhalten:
Die Schiedsrichter sind eine Katastrophe, die WM ist ein einziges Plädoyer für den - imo längst überfalligen - Videobweis.

Kein Wunder, taugen doch auch die Schiedsrichter die im Deutschland pfeifen wenig (DFB Pokalfinale um nur mal das letzte Beispiel zu nennen) und auch international (Uefa-Cup, Championsleague) sind häufig Pfeifen am pfeifen.
Das Spiel ist teilweise auch schlicht und ergreifend zu schnell geworden.

Und wenn statt aus den guten Ligen aus Spanien, Deutschland und co Schiedrichter aus der mongolischen und japanischen Liga Pfeifen kann es natürlich nur noch mieser werden.
(Und dass beim ersten Spiel Brasiliens ein unerfahrener Schiedsrichter pfeift, der im Zweifelsfall praktisch garantiert für Brasilien pfeift - ist das Zufall? Ich glaube ganz sicher nicht, dass die Fifa direkt Anweisungen gibt für Brasilien zu pfeifen. Aber dass ein so bedeutendes Spiel von einem so unerfahrenen Schiedsrichter gepfiffen wird ist für mich ebenfalls kein Zufall. Denn ein Ausscheiden Brasiliens wäre eine Katastrophe.)

Was in der NHL und der NBA funktioniert soll im Fußball nicht gehen? Lächerlich.
Natürlich kann auch ein Videobeweis nicht alles regeln, gibt viele Situationen in denen das nicht geht - aber er könnte sehr viele Fehlentscheidungen korrigieren.
Und nur weil die Polizei nicht alle Straftaten aufklärt löst man ja auch nicht die Polizei auf.


Mal noch eine kleine Einschätzung zu den Gruppen und wer davon weiterkommt:
A: Brasilien, Kroatien, Mexiko, Kamerun
ziemlich klare Sache imo
Brasilien und Kroatien kommt weiter, falls es zu ner großen Überraschung kommt schafft es Mexiko. Kamerun chancenlos.

B: Niederlande, Chile, Australien, Spanien
Starke Gruppe.
Spanien und Niederlange kommen weiter.
Pech für Chile, in einer anderen Gruppe hätten sie Chancen. Australien garantierte 0 Punkte

C: Kolumbien, Elfenbeinküste, Japan, Griechenland
Eine Lachnummer.
Einer gammliger als der andere, in einer anderen Gruppe hätte keiner dieser 4 Kandidaten auch nur ansatzweise so etwas wie Chancen.
Kolumbien schaffts.
Aber wer wird zweiter? Keine Ahnung wer da am wenigsten Schlecht ist.
Freilos für das Achtelfinale, der Gegner kann sich freuen.[/quote]


D: Itaien, Uruguay, England, Costa-Rica
Die zweite sehr starke Gruppe
Italien und England sind mein Tipp, aber Uruguay sehe ich nicht als chancenlos an.
Costa-Rica Punktelieferant.
Mein Tipp: Falls Italien die Runde übersteht sind sie ein heißer WM Kandidat. (zugegeben, das ist nicht spektakulär - Italien ist immer gut dafür, in der Vorrunde auszuscheiden. Und gleichzeitig gilt immer: Wenn die Vorrunde erstmal geschafft ist sind sie einer der Top-Kandidaten für den Titel)

E: Schweiz, Frankreich, Honduras, Ecuador
Ebenfalls eine schlechte Gruppe, aber natürlich nicht so mies wie C.
Sichere Sache, Schweiz + Frankreich.
Honduras + Ecuador Kanonenfutter.

F: Argentinien, Nigeria, Bosnien-Herzegowina, Iran
Lächerliche Gruppe. Immerhin mit Argentienien einen starken dabei.
Wer wird zweiter? Schwierig, weder Nigeria noch Bosnien taugt viel. Auch hier gilt: Keiner der drei anderen hätte in einer stärkeren Gruppe so was wie Chancen.
Würde Bosnien noch etwas stärker einschätzen, dann Nigeria, Iran letzter.

G: Portugal, Ghana, Deutschland, USA
Klare Sache, Portugal + Deutschland.
Ghana wie alle afrikanischen Teams schlecht, die USA auch nicht in der Lage den etwas stärkeren europäischen Teams Paroli zu bieten.
Sowohl für Ghana als auch die USA gilt: In Gruppe C oder F gäbs ne Chance ,aber gegen Deutschland und Portugal gibts nix zu holen.
Trotzdem eine insgesamt sicherlich starke Gruppe, da Ghana und die USA vom ganzen Kanonenfutter noch zum stärkeren gehören.


H: Belgien, Südkorea, Algerien, Russland
Und noch mal eine schwache Gruppe.
Belgien.
Und dann? Würde mal auf Russland tippen.
Auch hier gilt: Wer auf Südkorea/Algerien/Russland im Achtelfinale trifft hat ein Freilos.


Wie weit kommen wir?
Gruppensieg sollte drin sind, dann trifft man aufs Freilos H.

Viertelfinale ist ebenfalls noch kein schwerer Gegner drin:
Erster Gruppe E gegen Zweiter Gruppe F
Gruppe E wird entweder Schweiz oder Frankreich gewinnen, die haben ein Freilos gegen den zweiten der Gruppe F.
Also Frankreich oder Schweiz.
Beides sollte - trotz unfähigem Bundestrainer - gewonnen werden.

Halbfinale: Hier treffen wir jetzt tatsächlich auf einen Starken (Brasilien / Italien) und das ist auch das Ende.

Weltmeister sind natürlich diverse Kandidaten, Brasilien, klar. Argentinien ist auch immer drin.
Spanien, Italien. Im erweiterten Kreis sicherlich auch die Niederlande (wie eigentlich immer, nur dass sie es irgendwann vermurksen)
Theoretisch vom Spielermaterial natürlich auch Deutschland.
Aber unser Trainer garantiert quasi die Niederlage gegen einen der oben genannten, da er taktisch zu unfähig ist.
Unser nicht vorhandenes Defensivkonzept wird schon gegen mittelprächtige Gegner regelmäßig eine Gefahr, gegen einen wirklich guten bricht es uns definitiv das Genick.

_________________
You don't count the dead. When God's on your side
You never ask questions. When God's on your side
Bob Dylan


Zuletzt geändert von WedgeAntilles am Sa, 14. Jun 2014, 18:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM
BeitragVerfasst: So, 15. Jun 2014, 13:05 
Offline

Registriert: Mo, 02. Jun 2003, 20:30
Beiträge: 2402
Wohnort: Reutlingen
Soviel zur Voraussage Costa Rica wäre der Punktelieferant^^

_________________
You don't count the dead. When God's on your side
You never ask questions. When God's on your side
Bob Dylan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM
BeitragVerfasst: So, 15. Jun 2014, 15:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 12. Jul 2012, 21:39
Beiträge: 146
außer dem brasilien-spiel gab es viele Überraschungen...

fand ich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM
BeitragVerfasst: Mo, 16. Jun 2014, 05:47 
Offline
Team Rollenspiel
Benutzeravatar

Registriert: So, 08. Apr 2012, 20:53
Beiträge: 1462
Wohnort: Christophsis, Schweiz
Ich bin froh dass die Schweiz es doch noch geschafft hat. Auch wenn das 2:1 erst spät gefallen ist glaube ich, dass der Sieg durchaus verdient war. Er mich allerdings sehr überzeugt hat war Frankreich. Die habe ich jetzt durchaus als Anwärter auf den Viertelfinal und mehr

_________________
"Well, the Force is what gives a Jedi his power. It's an energy field created by all living things. It surrounds us and penetrates us; it binds the galaxy together."
―Obi-Wan Kenobi — Episode IV "A New Hope"—


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM
BeitragVerfasst: Mo, 16. Jun 2014, 10:06 
Offline

Registriert: Fr, 04. Apr 2003, 22:37
Beiträge: 3475
WedgeAntilles hat geschrieben:
Im erweiterten Kreis sicherlich auch die Niederlande (wie eigentlich immer, nur dass sie es irgendwann vermurksen)

Danke dafür!

Was haben die schlauen Fernseh-"Analysten" für ein Blech geredet, dass die Niederlande bärenstark und jetzt ein Favorit auf den Titel sind... klar, das Spiel war geil... und ich habe (im Gegensatz zu anscheinend 99% von Fußball-Deutschland) auch nicht das Geringste gegen die Niederlande.

Aber... hat keiner von den "Experten" die EM 2008 gesehen? Italien, den Weltmeister, mit 3:0 weggeputzt. Frankreich, den Vizeweltmeister, mit 4:1. Dann das letzte Gruppenspiel mit einer B-Mannschaft bestritten, 2:0 gegen Rumänien... da dachte ich auch, die sind nicht zu stoppen.
Und dann? Hundsmiserable Vorstellung im Viertelfinale und sang- und klanglos ausgeschieden gegen Russland.

Komisch, erinnert sich keiner dran. Mit Ausnahme von Robben übrigens, der hat das jetzt in einem Interview auch angemahnt. Macht ihn mir direkt sympathischer.


Ansonsten ist deiner Analyse nicht viel hinzuzufügen, Wedge. Was Deutschlands Abschneiden angeht, so hast du, fürchte ich, Recht. Zum Bundes-Jogi hab ich spätestens seit dem Italien-Spiel im Halbfinale der letzten EM kein großes Vertrauen mehr. Das Spiel war mit der Mannschafts-Aufstellung bereits verloren, und das völlig ohne Not.

Ich bin auch gar nicht so überzeugt, dass wir so "sauber" durch die Vorrunde kommen. Portugal und auch die USA könnten da durchaus einen Strich durch deine Rechnung machen. Sind schon sehr viel komischere Dinge passiert im bisherigen Turnierverlauf. :)

_________________
Lieutenant Colonel Tempest
Any society that would give up a little liberty to gain a little security will deserve neither and lose both. - B.Franklin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM
BeitragVerfasst: Mo, 16. Jun 2014, 21:56 
Offline

Registriert: Fr, 04. Apr 2003, 22:37
Beiträge: 3475
Ich finde es übrigens bemerkenswert und erfreulich, dass erst zwei so Wurst-Truppen wie Iran und Nigeria (im immerhin 13. Match) kommen mussten, bevor wir mit einem 0:0 gelangweilt wurden.
War bei bisherigen WMs doch eher anders...

Nachtrag:
Und ab heute wissen wir, wer - wenn die tatkräftige Unterstützung eines total unfähigen Schiedsrichters fehlt - ebenfalls eine total überschätzte Wurst-Truppe ist.

_________________
Lieutenant Colonel Tempest
Any society that would give up a little liberty to gain a little security will deserve neither and lose both. - B.Franklin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM
BeitragVerfasst: So, 22. Jun 2014, 00:24 
Offline

Registriert: Mo, 02. Jun 2003, 20:30
Beiträge: 2402
Wohnort: Reutlingen
Da ist man wieder auf dem Boden der Tatsachen.
Und man ist wieder um ein weiteres Beispiel reicher, das eindrucksvoll zeigt dass wir vielleicht gute Leute auf dem Platz haben - aber den riesigen Schwachpunkt an der Seitenlinie.
Den Bundesjogi.

Ein Mustafi ohne jede Erfahrung (den man vor der Verletzung von Reus auch noch nicht wollte - wenn er ihn da schon gewollte hätte, hätte er z.B. Draxxler problemlos zu Hause lassen könne. Bei seiner aktuellen Form und unserem Überangebot auf dieser Position wäre das 0,0 Verlust gewesen. Aber damals wollte man einen Mustafi ja noch nicht).
Klar, wieso soll man auch auf jemanden wie z.B. Großkreutz setzen, der ja nur schon in der Champions-League z.B. gegen so Gammelmannschaften wie Real Madrid bewiesen hat was er kann.
Nene, dann lieber einen völlig unerfahren der auch noch nirgends gezeigt hat, dass er über große Klasse verfügt.

Die Quittung kam schnell.

Und ein Bundesjogi wird uns auch diese WM wieder einmal das Genick brechen.
(Nicht dass wir mit einem anderen Trainer garantiert Weltmeister werden, das kann man nie sagen. Aber mit dem Jogibären werden wir es eben garantiert nicht, das ist der Unterschied.)


Ach ja, nicht dass man das jetzt falsch versteht: Mustafi mache ich keinen Vorwurf. Die Abwehr sah in einigen Fällen generell wieder sehr schlecht aus, was natürlich zwangsläufig so ist: Da der Rest nicht wirklich daran interessiert ist zu verteidigen. Dazu noch Lahm mit einem schlechten Tag und wie üblich stimmt es im Defensivbereich nicht.
Kann es nicht.
Aber ein Özil und Co sind sich dafür ja auch zu fein. Oder aber es ist vom Jogi sogar so angeordnet, denn ich habe das Gefühl dass die Bayernspieler z.B. bei Bayern mehr nach hinten arbeiten.

_________________
You don't count the dead. When God's on your side
You never ask questions. When God's on your side
Bob Dylan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM
BeitragVerfasst: Fr, 11. Jul 2014, 09:14 
Offline

Registriert: Fr, 04. Apr 2003, 22:37
Beiträge: 3475
WedgeAntilles hat geschrieben:
Und ein Bundesjogi wird uns auch diese WM wieder einmal das Genick brechen.
(Nicht dass wir mit einem anderen Trainer garantiert Weltmeister werden, das kann man nie sagen. Aber mit dem Jogibären werden wir es eben garantiert nicht, das ist der Unterschied.)

Ich hoffe, das bewahrheitet sich nicht. Eigentlich kümmert es mich gar nicht so sehr, ob Deutschland Weltmeister wird oder nicht... aber sorry, den Argentiniern gönne ichs ja mal sowas von gar nicht... :evil:

_________________
Lieutenant Colonel Tempest
Any society that would give up a little liberty to gain a little security will deserve neither and lose both. - B.Franklin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM
BeitragVerfasst: Sa, 12. Jul 2014, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 29. Jun 2007, 19:14
Beiträge: 473
Wohnort: Ahlen, Westfalen
Ich finde den Slogan "Bereit wie nie" sehr passend. 2002, 2006, 2010, dazu noch die Europameisterschaften 2008 und 2012. Oft genug hat man Bergluft geschnuppert, das Team ist konstant über mehr als eine Dekade hinweg in allen großen internationalen Turnieren sehr weit gekommen, weiter als jede andere Nationalmannschaft. Für die erste Spielergeneration, mit Ballack, Kahn und Neuville, hat es leider nicht zum Titel gereicht, aber diese zweite Spielergeneration nach der Jahrtausendwende, diese "goldene Generation" - die muss bereit sein, die ist bereit, und wie.

Wenn wir die gesamte Turnierleistung betrachten, und die beiden im Finale stehenden Teams so miteinander vergleichen, dann müsste es schon mit dem Teufel zugehen, sollte Adidas den vierten Stern auf den Trikots umsonst vorab gedruckt haben. Vor allem, weil die Argentinier einen Tag weniger zum regenerieren haben, und ihnen die Verlängerung gegen Holland noch in den Beinen stecken wird. Möglicherweise wird sogar das 7:1 beim Spiel gegen Brasilien auf sie einen moralischen Einfluss haben.

Mal schauen... für mich ist Deutschland jedenfalls haushoher Favorit. Auf vergleichsweise magere 70:30 würde ich unsere Titelchancen lediglich wegen Wackelfaktor Löw schätzen. Die EM 2012 lässt grüßen. :?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM
BeitragVerfasst: Mo, 14. Jul 2014, 01:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 19:31
Beiträge: 5397
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
´nuff said.


Dateianhänge:
10534196_791499954215628_1710783930159263938_n.jpg
10534196_791499954215628_1710783930159263938_n.jpg [ 50.47 KiB | 5383-mal betrachtet ]

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM
BeitragVerfasst: Mo, 14. Jul 2014, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 29. Jun 2007, 19:14
Beiträge: 473
Wohnort: Ahlen, Westfalen
Dritte Plätze interessieren nicht, zweite Plätze sind Mist, aber da ist es endlich, das Ding.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WM
BeitragVerfasst: Di, 15. Jul 2014, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 10. Jul 2014, 14:18
Beiträge: 9
Die Jungs sind heut über mein haus geflogen!:-)

_________________
Die Leute sagen immer, Die Zeiten werden schlimmer! Die Zeiten bleiben immer, Die Menschen werden schlimmer.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de