FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
Archiv Nutzungsbedingungen Offizieller Star Wars Fan-Club Facebook Shopservice
Aktuelle Zeit: Do, 20. Sep 2018, 17:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Box Break II
BeitragVerfasst: Mi, 28. Mai 2014, 18:08 
Offline

Registriert: Mi, 10. Apr 2013, 22:49
Beiträge: 125
Erstmal eine interessante Info von einem amerikanischen Experten: Da die Vorbestellungen für die Boxen hinter den Erwartungen von Topps zurück blieben, hat man weniger produziert, und die überzähligen Inserts so verteilt, dass es in jedem Case eine "Hot Box" gibt, in der sogar 5 statt nur 2 Inserts sein sollen: Es wird also auch hier einen Glücklichen geben, schätze ich, aber wir sind es nicht :-(.

Haben heute die zweite Box geknackt:
- 88 Base Cards
- 24 Refractor Parallel Cards
- 2 Prism Refractors (#/199)
- 1 X-Fractor (#/99)
- 2 Gold Fractors (#/50)
- 12 Agents of the Empire Poster
- 6 Rebels Wanted Poster
- 3 Rebel Propaganda Poster
- 2 Rebel Training Poster
- 1 Empire Propaganda Poster

Spezialfunde waren eine Sketch Card von Eric Lehtonen und eine Autogrammkarte von Julian Glover (General Veers). Bild siehe anbei. Keine Helmkarte, die eigentlich garantiert ist.

Dateianhang:
starwars.jpg
starwars.jpg [ 95.02 KiB | 14351-mal betrachtet ]


Die Verhältnisse waren also wie erwartet, wobei die Chancen für Rebel Training und Rebel Propaganda angesichts der vier Boxen, die hier insgesamt geöffnet wurden, vermutlich genau andersrum sind als auf der Checkliste weiter oben angegeben.

Man findet in einem gewöhnlichen Päckchen also stets:
- 4 Basiskarten
- eine Standard-Refraktorkarte
- 1 Posterkarte aus den fünf Posterarten
Die besonderen Refraktorkarten und die Spezialkarten verdrängen dann jeweils eine oder, wenn sie dicker sind wie bei Helmen und Autogrammen, 2 Basiskarten. Hoffentlich kann man auf dem Foto noch was davon erkennen; ich habe mal versucht, die Päckcheninhalte sortiert liegen zu lassen, jeweils links die Basiskarten und rechts die Inserts, damit man die Verteilung über eine ganze Box erahnen kann.

Aber wir sind nach den beiden Breaks zufrieden, weil uns nur noch zwei Basiskarten fehlen, kein Standardrefractor sich wiederholt hat und wir aus beiden Boxen das Rebels Wanted Poster Set (1:4) komplettieren konnten. Hoffentlich finden sich bald Tauschpartner :-).

Dateianhang:
starwars2.jpg
starwars2.jpg [ 484.19 KiB | 14351-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Box Break II
BeitragVerfasst: Do, 29. Mai 2014, 23:16 
Offline

Registriert: Fr, 23. Mai 2014, 19:10
Beiträge: 5
weisshahn hat geschrieben:
Erstmal eine interessante Info von einem amerikanischen Experten: Da die Vorbestellungen für die Boxen hinter den Erwartungen von Topps zurück blieben, hat man weniger produziert, und die überzähligen Inserts so verteilt, dass es in jedem Case eine "Hot Box" gibt, in der sogar 5 statt nur 2 Inserts sein sollen: Es wird also auch hier einen Glücklichen geben, schätze ich, aber wir sind es nicht :-(.

Haben heute die zweite Box geknackt:
- 88 Base Cards
- 24 Refractor Parallel Cards
- 2 Prism Refractors (#/199)
- 1 X-Fractor (#/99)
- 2 Gold Fractors (#/50)
- 12 Agents of the Empire Poster
- 6 Rebels Wanted Poster
- 3 Rebel Propaganda Poster
- 2 Rebel Training Poster
- 1 Empire Propaganda Poster

Spezialfunde waren eine Sketch Card von Eric Lehtonen und eine Autogrammkarte von Julian Glover (General Veers). Bild siehe anbei. Keine Helmkarte, die eigentlich garantiert ist.

Dateianhang:
starwars.jpg


Die Verhältnisse waren also wie erwartet, wobei die Chancen für Rebel Training und Rebel Propaganda angesichts der vier Boxen, die hier insgesamt geöffnet wurden, vermutlich genau andersrum sind als auf der Checkliste weiter oben angegeben.

Man findet in einem gewöhnlichen Päckchen also stets:
- 4 Basiskarten
- eine Standard-Refraktorkarte
- 1 Posterkarte aus den fünf Posterarten
Die besonderen Refraktorkarten und die Spezialkarten verdrängen dann jeweils eine oder, wenn sie dicker sind wie bei Helmen und Autogrammen, 2 Basiskarten. Hoffentlich kann man auf dem Foto noch was davon erkennen; ich habe mal versucht, die Päckcheninhalte sortiert liegen zu lassen, jeweils links die Basiskarten und rechts die Inserts, damit man die Verteilung über eine ganze Box erahnen kann.

Aber wir sind nach den beiden Breaks zufrieden, weil uns nur noch zwei Basiskarten fehlen, kein Standardrefractor sich wiederholt hat und wir aus beiden Boxen das Rebels Wanted Poster Set (1:4) komplettieren konnten. Hoffentlich finden sich bald Tauschpartner :-).

Dateianhang:
starwars2.jpg


Glückwunsch auch zum zweiten Break, wieder sehr schöne Karten. Ich denke, die fehlende Helmkarte kannst Du bei dem Autogramm und der Sketch Card "verkraften":-)

Dann will ich auch mal einen Bericht zu meinem Box Break geben.
Das war dann wohl eine Hot Box, mit mehr als zwei Treffern (leider keine fünf):
Helmkarte Boba Fett:-),
"John Ratzenberger als Major Bren Derlin-Autogramm" auf Base-Karte,
Sketch Card von Anthony Wheeler, einem Zeichner, der auch Comic-Figuren zeichnet.

13 Agents of the Empire Poster, leider eine mehr. Das Set ist vollständig.
5 Rebels Wanted Poster, leider eine weniger
3 Rebel Propaganda Poster
2 Rebel Training Poster
1 Empire Propaganda Poster
24 Refractor Parallel Cards
1 Prism Refractor (#/199) Tagge
1 X-Fractor (#/99) Motti
1 Gold Fractor (#/50) Airen Cracken.

Beim Vergleich mit den bisherigen Berichten kann man vermuten, dass zusätzliche "Treffer" dazu führen, dass die Menge der numbered Fractor-Karten geringer ist.
Hoffentlich kommen noch weitere Berichte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 30. Mai 2014, 08:24 
Offline

Registriert: Do, 18. Jul 2013, 20:29
Beiträge: 33
Ich habe da mal noch ein paar Fragen:

1. Wieviele KArten gibt es denn nun insgesamt ?
2. Die Helmet Karte befindet sich lose im Display oder in einem Booster vom Display ?
3. Habt ihr Erfahrungen, ob man wie bei der Force Attax von außen erkennen kann wo gute Karten drin
sind (Force Attax: gewellter Booster = FM o. Star Card) ?
4. Gibt es hierfür ein Sammelheft ?

Dank im vorraus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 30. Mai 2014, 13:46 
Offline

Registriert: Mi, 10. Apr 2013, 22:49
Beiträge: 125
DST Baron hat geschrieben:
Ich habe da mal noch ein paar Fragen:

1. Wieviele KArten gibt es denn nun insgesamt ?
2. Die Helmet Karte befindet sich lose im Display oder in einem Booster vom Display ?
3. Habt ihr Erfahrungen, ob man wie bei der Force Attax von außen erkennen kann wo gute Karten drin
sind (Force Attax: gewellter Booster = FM o. Star Card) ?
4. Gibt es hierfür ein Sammelheft ?

Dank im vorraus

zu 1.)
Es gibt 100 verschiedene Basiskarten. Die vier Refractor-Varianten (Standard, Prism, X und Gold) zeigen das gleiche wie die Basiskarten, sind nur anders verspiegelt. Man muss sie nicht sammeln, weil sie keine neuen Inhalte zeigen, sie sind halt nur Varianten und seltener. Macht 100.
Es gibt fünf Posterkarten-Serien zu je 10 Karten, von den häufigsten, die in jeder zweiten Packung sind, zu den seltensten, die nur einmal pro Box (also 24 Packs) auftreten. Die sind alle einzigartig und gehören meiner Ansicht nach zu einer Komplettsammlung dazu. Macht 150.
Es gibt 30 verschiedene Helmkarten. Die sind so selten, dass es teuer wird, sie zusammen zu bekommen, ich würde sie aber dennoch zur Sammlung zählen. Macht 180.
Alles andere ist Bonus und wird von mir als Einzelstück betrachtet.

zu 2.)
Helmkarte liegt im Booster. Weil sie dicker ist, fehlt eine Basiskarte. Siehe meine Beiträge oben.

zu 3.) Habe ich nicht speziell geprüft, scheint mir aber nicht der Fall zu sein. Alle Booster sahen gleich aus.

zu 4.) Meines Wissens nach nicht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 02. Jun 2014, 16:32 
Offline

Registriert: Do, 13. Dez 2012, 19:03
Beiträge: 84
Die Karten scheinen ja wie eine Bombe eingeschlagen zu haben. Die Hits sind ganz ordentlich (wenn auch manche Leute bemängeln dass sie z.B. mehrere Boxen mit jeweils nur zwei Helmet Medallions hatten). Die Sketch Karten haben, von dem was ich bisher sehen konnte, eine ausgezeichnete Qualität. Und die Autogramme direkt auf den Karten sind auch mal wieder eine nette Abwechslung. Die vielen unterschiedlichen Refractor Karten bieten zudem etwas für gehobene Sammler, aber wer wird schon ernsthaft versuchen ein komplettes Set Gold Fractor Karten zu bekommen.
Ich war leider etwas spät dran und werde wohl keine Booster Boxen kaufen, die Sets der regulären und der Standard-Refractor Karten sind da einfach zu günstig, ein paar ausgewählte Autogramme werde ich evtl. bei ebay schießen wenn der Preis stimmt.
Es gibt wohl auch eine UK exklusive Version der Karten, allerdings scheinen diese auf günstigerem Card-Stock gedruckt zu sein und haben auch nicht den "Chrome" Zusatz im Titel. Auch gibt es nur einen Hit pro Box und keinerlei Sketch-Karten. Die Autogramme sind, wie bei den letzten Serien, als Aufkleber auf die Karten geklebt. Bei ebay.co.uk gibt's in der Hinsicht grad einiges, nicht vom günstigen Preis täuschen lassen, es sind keine Original Chrome-Karten wie man sie von Topps' Sportserien kennt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 03. Jun 2014, 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 17. Jan 2014, 18:47
Beiträge: 30
Wie kommt man an diese Karten ? Also wo kann man sie bestellen ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 03. Jun 2014, 14:51 
Offline

Registriert: Do, 13. Dez 2012, 19:03
Beiträge: 84
Am besten wahrscheinlich über ebay.com, dort gibt es noch etliche Sets in verschiedenen Zusammenstellungen, aber auch Booster Boxen oder Cases, allerdings zu recht saftigen Preisen. Auch einzelne Parallels, Sketch- und Autogrammkarten lassen sich hier gut ergattern.

Bei deutschen Händlern könnte ich mir gut vorstellen das die die günstigeren UK Karten vertreiben.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 03. Jun 2014, 14:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 17. Jan 2014, 18:47
Beiträge: 30
agtsmith1983 hat geschrieben:
Am besten wahrscheinlich über ebay.com, dort gibt es noch etliche Sets in verschiedenen Zusammenstellungen, aber auch Booster Boxen oder Cases, allerdings zu recht saftigen Preisen. Auch einzelne Parallels, Sketch- und Autogrammkarten lassen sich hier gut ergattern.

Bei deutschen Händlern könnte ich mir gut vorstellen das die die günstigeren UK Karten vertreiben.


Was bedeutet Booster Boxen oder Cases ? Kenne mich mit Trading Cards nicht so aus, deshalb diese Frage. :?:

Und wenn ich gefragt habe wo man die herbekommt, dann weil ich in vorherigen Beiträgen gelesen habe, dass sich einige hier schon welche bestellt haben und wollte dann halt wissen wo genau. Aber trotzdem Danke für deine Antwort :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 03. Jun 2014, 16:33 
Offline

Registriert: Do, 13. Dez 2012, 19:03
Beiträge: 84
In den Booster Packs finden sich jeweils 6 Karten. Die einzeln zu bekommen ist recht schwierig weil es kaum Händler gibt die einzelne Booster verkaufen. Auch preislich rechnet sich das meistens nicht, und wenn man einzelne Booster findet wurden oft vorher die "Hits" heraussortiert, so dass man nur noch Base Cards drin hat.

Eine Booster Box hat hier in dem Fall 24 Booster drin und in jeder Box hat man 2 Hits garantiert (bei der UK Auflage nur einen Hit pro Box und keine Sketches). Kosten für US Booster Boxen liegen so bei 150$ ohne Versand und Zoll.

Ein Case wäre die nächstgrößere Verpackungseinheit mit 12 Booster Boxen drin, also insgesamt 288 Booster Packs. Die bekommt man momentan für um die 1.800$, allerdings auch noch ohne mit einberechnete Zoll und Versandkosten.

Ist also mittlerweile recht teuer sich mit Boxen einzudecken und man muss halt auch bedenken dass man mehrere Boxen braucht um ein Set (selbst ohne Sonderkarten) zusammenzubekommen.
Ich gehe davon aus das die Leute die hier schon Booster Boxen bestellt haben zusammen ein Case zum vor einiger Zeit noch günstigeren Vorbesteller-Preis bekommen haben.

Deshalb gehe ich jetzt auch wieder mal den Weg über ebay und besorge mir ein Master Set und evtl. noch die ein- oder andere Sonderkarte als Bonus.
Für das 100 Karten Basisset zahlt man bei ebay nur zwischen 10 und 30$, die fünf Subsets kosten meist zwischen 5 und 15$. Ein Refractor Parallel-Set gibt's ab ca. 50$. Man sollte aber wie gesagt vorher unbedingt die Versandkosten nach Deutschland erfragen, die variieren sehr stark von Anbieter zu Anbieter.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 03. Jun 2014, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 17. Jan 2014, 18:47
Beiträge: 30
agtsmith1983 hat geschrieben:
Deshalb gehe ich jetzt auch wieder mal den Weg über ebay und besorge mir ein Master Set und evtl. noch die ein- oder andere Sonderkarte als Bonus.
Für das 100 Karten Basisset zahlt man bei ebay nur zwischen 10 und 30$, die fünf Subsets kosten meist zwischen 5 und 15$. Ein Refractor Parallel-Set gibt's ab ca. 50$. Man sollte aber wie gesagt vorher unbedingt die Versandkosten nach Deutschland erfragen, die variieren sehr stark von Anbieter zu Anbieter.


Master Set bedeutet ? Und hast du vielleicht einen Ebay Link wo ich das von dir beschriebene finden kann ? Sorry wenn ich soviele Fragen stelle aber ich kenne mich mit all den Begriffen (Subset, Refractor Parallel-Set,...) nicht aus.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 03. Jun 2014, 19:46 
Offline

Registriert: Do, 13. Dez 2012, 19:03
Beiträge: 84
http://www.ebay.com/itm/Star-Wars-Chrom ... 27e4806d38

das wäre mal der link zu einem Standardset mit den 100 Basiskarten, also die mit den einzelnen Charakteren. Es gibt noch 5 kleinere Sets mit Sonderkarten die mehr oder weniger selten sind und auch teilweise weiter oben zu sehen waren (z.B. die Steckbriefkarten der Rebellen und des Imperiums). Diese kleinen Sets werden auch separat immer mal wieder angeboten. Einfach die Suchfunktion von ebay.com benutzen.

Parallelkarten gibt es von allen 100 Basiskarten, das Motiv ist dann das gleiche, aber der Spiegeleffekt sieht unterschiedlich aus. Außerdem kommen die Parallelkarten in unterschiedlicher Limitierung und Nummerierung vor (von 1/1 bis 1/199), dazu wurde weiter oben auch schon was geschrieben.

Die Sets werden in der Tat immer komplizierter und schwieriger zu sammeln (Die zwei Galactic Files Sets bringen es ja mit den Sonderkarten jeweils auf über 400 Karten), aber das macht das Sammeln auch wieder interessant weil es einfach länger dauert komplette Sets zusammenzubekommen. Es sei denn man entschließt sich schon von Anfang an dazu ein Master-Set zu kaufen. Dieses enthält normalerweise alle Karten einer Serie (von den seltenen Parallels mal abgesehen) und kostet bei Serien von dem Umfang meist um die 100€.

Hoffe das hilft etwas weiter.

Zu sagen bleibt noch dass die Topps Chrome, aber auch die anderen letzten amerikanischen Star Wars Serien von Topps, qualitativ deutlich hochwertiger rüberkommen als z.B. die Force Attax Karten. Force Attax Karten sind nunmal billiger produziert und hauptsächlich für Kinder zum Spielen produziert, die richtigen Topps-Karten richten sich schon seit langem nicht mehr an Kinder sondern an seriöse Sammler, daher auch der höhere Preis, aber eben auch die bessere, edlere Verarbeitung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Box Break II
BeitragVerfasst: Di, 03. Jun 2014, 23:07 
Offline

Registriert: Fr, 23. Mai 2014, 19:10
Beiträge: 5
Hier kommt mein Bericht zum zweiten Box Break.
Topps hat meine "Hot Box, die keine echte Hot Box war" irgendwie "ausgeglichen"...:
Helmkarte Stormtrooper, kein weiterer "Treffer":-(.
12 Agents of the Empire Poster, drei doppelte Karten. Das Set ist mit den doppelten Karten aus der ersten Box jetzt zweimal vollständig:-)
6 Rebels Wanted Poster
4 Rebel Propaganda Poster, eine mehr:-)
2 Rebel Training Poster
1 Empire Propaganda Poster
24 Refractor Parallel Cards
1 Prism Refractor (#/199) 4-LOM
4 X-Fractor (#/99) Piett, Ozzel, Kren Blista-Vanee, Emperor Palpatine:-).

Für ein Base-Karten-Set fehlen noch zwei Karten, da finden sich hoffentlich Tauschpartner.

Insgesamt machen schon die Base-Karten einen hochwertigen Eindruck, wirken plastisch und haben fast einen "3D-Effekt". Bei den Posterkarten und bei den verschiedenen Refractor-Karten verstärken sich diese Eindrücke noch. Das kann nur eine subjektive Bewertung sein und über das eine oder andere Motiv kann man bestimmt "streiten", aber ich finde die Karten sehr gut gelungen.

Wäre toll und interessant, weitere Box-Break-Berichte zu lesen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 05. Jun 2014, 14:34 
Offline

Registriert: Do, 13. Dez 2012, 19:03
Beiträge: 84
Falls jemand Interesse hat Prism Fractors, X-Fractors oder Gold-Fractors loszuwerden bitte PM an mich. Hab mir jetzt doch vorgenommen zumindest ausgewählte Charaktere in diesen Variationen der Sammlung zuzufügen. Komplette Sammlungen bei diesen doch sehr limitierten Karten würden den Rahmen dann aber doch sprengen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 09. Jun 2014, 13:29 
Offline

Registriert: Do, 13. Dez 2012, 19:03
Beiträge: 84
Eddi22 hat geschrieben:
@agtsmith1983: Die Chrome Serie existiert bereits. Nicht nur in Amerika. Wenn dieser Thread (für einige: das sind alle Antworten, die ihr mittlerweile auf 50 Seiten lesen könnt.) nur ansatzweise gelesen werden würde, dann kann man erfahren, dass es einen speziellen Thread für die Chrome Serie gibt. Auch sind bereits Karten gekauft, ausgepackt und gesammelt worden. Sie sind recht selten, aber sie sind zu bekommen. Darauf wollte ich dich aufmerksam machen. :wink:


Ich weiß dass die Karten hier im Forum schon vorgestellt wurden, habe weiter oben auch einen Link zum Chrome Perspectives thread angegeben. Allerdings bezweifle ich immer noch dass die Karten nach Deutschland kommen, abgesehen von einigen wenigen Händlern die aber sicherlich nur ganze Boxen verkaufen werden. Die Karten die hier ausgepackt und vorgestellt wurden sind meines Wissens nach auch direkt von einem Forenmitglied aus den Staaten importiert worden. Die letzte richtige Topps Star Wars Serie die ich im Einzelhandel hier in Deutschland finden konnte war die Star Wars Galaxy 6 Serie, die war z.B. bei Müller zu bekommen. Ist aber auch schon etwas her. Die beste Chance ist nach wie vor ebay.com, da gibt's noch einiges zu ergattern. Nur als Empfehlung für diejenigen die diese wirklich toll gestalteten Karten in ihrer Sammlung haben möchten.


EDIT Sky: Nur zur Info, damit sich keiner wundert: Dieser Beitrag (und der zitierte Teil von Eddi) wurde ursprünglich im Force-Attax-Thread gepostet, ehe ich ihn hierher verschoben habe.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 09. Jun 2014, 15:36 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6552
Wohnort: NRW
agtsmith1983 hat geschrieben:
Allerdings bezweifle ich immer noch dass die Karten nach Deutschland kommen, abgesehen von einigen wenigen Händlern die aber sicherlich nur ganze Boxen verkaufen werden.

Die Karten werden regulär von Universal Trends für den deutschen Einzelhandel vertrieben - den entsprechenden Link zu deren Website habe ich auf der vorigen Seite dieses Threads gepostet. Welche und wie viele deutsche Händler die Boxen dort dann auch bestellen und in ihr Sortiment aufnehmen, kann ich natürlich auch nicht sagen. Normale Einzelhändler werden aber sicherlich eher in Ausnahmefällen ganze Boxen verkaufen, sondern vielmehr auf den Verkauf der einzelnen Boosterpackungen setzen, die in Deutschland einen unverbindlichen Verkaufspreis von 3,99 € haben. Dieser ist - zumindest laut deren Vorschaubild - auch auf der Box aufgedruckt (ggf. auch ein Aufkleber?), und die Inhaltsangabe auf der Box ist mehrsprachig - u. a. eben auch in Deutsch ("6 Karten pro Päckchen"). Welche Booster nun genau dort enthalten sind, also amerikanische oder britische (da scheint es ja offenbar Unterschiede zu geben), weiß ich allerdings auch nicht. Womöglich gibt es gar für den deutschen Markt noch eine ganz eigene Zusammenstellung, wer weiß? Das kann man jedenfalls wohl erst beantworten, wenn diese "deutschen" Cases mal jemand in die Hände bekommen hat. Im Force-Attax-Thread hatte ja jemand geschrieben, dass ein Händler, bei dem er zur FA-Liga war, die Karten für Juni/Juli erwartet.

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 09. Jun 2014, 17:04 
Offline

Registriert: Do, 13. Dez 2012, 19:03
Beiträge: 84
Danke für die Info und den Link zu Universal Trends. Hab mich gerade dort umgeschaut und es scheint sich wirklich um die gleichen Karten wie in UK zu handeln. Keine Chrome-Karten sondern reguläre Foils (daher ist auf der Packung auch nichts mehr von Chrome zu lesen), nur ein Hit pro Box, keine Sketch Karten und auch keine nummerierten Parallel-Karten. Schade eigentlich, bei einem Preis von 3,99€ pro Booster hätte man hochwertigere Karten erwarten können, jetzt gibt's hier nur abgespeckte Version.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 09. Jun 2014, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 06. Feb 2012, 16:09
Beiträge: 532
Wohnort: Bispingen dem Paradies auf Scarif
Zitat:
Im Force-Attax-Thread hatte ja jemand geschrieben, dass ein Händler, bei dem er zur FA-Liga war, die Karten für Juni/Juli erwartet.


Dies ist korrekt. Bis Ende Juni, Anfang Juli dürfte man sicherlich noch mehr erfahren. Warten wir halt in Geduld. :eyesrolling: Mein "Händler" verkauft sie ebenfalls nur als Boxen, da die Nachfrage sich in Grenzen hält. Warum? Also mal im Ernst. Ich find das supercool, dass "weisshahn" mit einer Sammelbestellung hier geholfen hat, diese mit Abstand besitzeswertesten Karten aus Amerika zu bestellen und die Kontakte zur Verfügung stellt. Ich hab das so gar nicht mit bekommen, sonst wäre ich sicherlich auch in den Genuss einer Box gekommen. Doch 24 Boosterpäckchen. 24x6 sind 144 Karten, so "refracted" oder "parallel" sie auch immer sein mögen für stolze 84 Euro auf den Markt zu schmeißen ist für mich eher eine Nummer, die ich nicht stemmen werden kann. Ich verdiene zwar gut, aber meine Familie geht dann doch eher vor. Da ich auch noch ein Sammler bin und sie dann unvollständig hätte, da wäre ich ja über Jahre hinaus traurig... :wink:

Und doch sehe ich Bilder und es klopft das Herz über die Autogramme, den Helmkarten, den Preisen bei Ebay usw... Vielleicht überkommt es mich noch und ein Budget wird dafür frei... :lol: :lol: :lol:

Denn und das sollte hier doch von mir ein Schlusswort sein: Die Serie finde ich ergreifend. Mit soviel Liebe im Detail gefertigt. Sie alle in einer Mappe bestaunen zu dürfen??? :mrgreen:

_________________
Geht nicht, gibt's nicht. Man wächst in der Aufgabe... (Dopolimopelpo © 2013)

Wer meine kleinen Bauten von LEGO sehen möchte: Kunst ist relativ!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 09. Jun 2014, 18:34 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6552
Wohnort: NRW
agtsmith1983 hat geschrieben:
Hab mich gerade dort umgeschaut und es scheint sich wirklich um die gleichen Karten wie in UK zu handeln. Keine Chrome-Karten sondern reguläre Foils (daher ist auf der Packung auch nichts mehr von Chrome zu lesen), nur ein Hit pro Box, keine Sketch Karten und auch keine nummerierten Parallel-Karten.

Ah, gute Beobachtung ... Hatte zwar wegen der mehrsprachigen Box auch schon vermutet, dass es hier dann eher die britischen (europäischen) Karten geben wird, aber dass die da nun auf den Verpackungen ganz auf die Bezeichnung "Chrome" verzichtet haben, war mir noch gar nicht aufgefallen. Ich mein, da hätten die am Anfang auch noch ein anderes Promobild inkl. "Chrome"-Schriftzug gezeigt gehabt, aber da mag ich mich auch irren. Zudem wird ja zumindest im Infotext immer noch von "Chrome Helm Medallion"-Karten gesprochen. So oder so scheint man dann aber wohl gegenüber den mittlerweile offenbar schon selten gewordenen US-Karten Abstriche machen zu müssen. Also danke für den Hinweis, agtsmith!

Habe im Übrigen auch den Startbeitrag um einen kurzen Hinweis zu den Unterschieden sowie ein Bild der europäischen Päckchen (GB/DE/FR) ergänzt.

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 12. Jun 2014, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 05. Dez 2013, 17:53
Beiträge: 51
Wir haben jetzt eine Ansicht online, die hoffentlich vollständig ist.
Gibt ja kaum eine komplette Übersicht zu finden:

http://www.starwars-descriptions.com/ga ... spectives/

Die ersten Karten werden wohl übermorgen online gehen.
Vielleicht hat der Eine oder Andere ja Lust, uns zu unterstützen und kann bei uns fehlende Karten einscannen und an mich schicken

_________________
www.StarWars-Descriptions.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 13. Jun 2014, 09:17 
Offline

Registriert: Do, 13. Dez 2012, 19:03
Beiträge: 84
Werdet ihr Bilder der Euro-Karten oder der US Karten einscannen? Als Scan wird der Unterschied sicher kaum sichtbar sein (Abgesehen vom Logo auf der Rückseite der Karten), bei Fotos wäre das anders. Seit ich nun diverse Refractor-Karten hier habe bin ich gänzlich von der uS Variante überzeugt, das macht schon was her. Man könnte ja wenigstens als Beispiel einige der US Karten mit einbinden, u.a. auch um zu sehen was Topps mit den unterschiedlichen Refractor-Arten meint.

P.S.: Es gibt bei der Euro-Version zumindest eine exklusive Autogrammkarte die nicht in eurer Auflistung erscheint: Pam Rose a.k.a. Leesub Sirln


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 13. Jun 2014, 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 05. Dez 2013, 17:53
Beiträge: 51
wir werden nur die Euro-Karten einscannen, da die meisten Sammler bei uns wohl eher auf die Euro-Version zugreifen werden.
Aber Beispiele für die US-Karten wären natürlich schon klasse.
Das mit der exkl. Autogrammkarte wusste ich bisher noch gar nicht. Danke für die Info!
Wird die dann anstatt einer anderen kommen oder zusätzlich?

_________________
www.StarWars-Descriptions.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 13. Jun 2014, 19:30 
Offline

Registriert: Do, 13. Dez 2012, 19:03
Beiträge: 84
Keine Ahnung ob die Karte anstelle einer anderen Autogrammkarte kommt. Sie ist mir nur schon ein paar mal bei ebay.co.uk aufgefallen. Aufgrund der Seltenheit ist sie aber zum Sofort Kauf recht teuer, mal kucken was die Karte in Auktionen so bringt.
X-Fractor und Prism Fractor Karten hätte ich schon ein paar hier. Der Händler bei dem ich meistens Karten kaufe wird demnächst auch noch einige Gold Fractor Karten einstellen die sicher auch sehr schön aussehen. Nur bei den Superfractor Karten muss ich passen, mehrere hundert Euro für einzelne Karten, auch wenn es diese nur einmal gibt, ist mir dann doch etwas zu viel ^^


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 17. Jun 2014, 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 22. Apr 2014, 14:32
Beiträge: 122
Leute,
könnte jemand Bitte ein Link zu Ebay schicken oder Amazon wo man,sich ein Starwars Perspectives 24er Display,kaufen kann ich habe schon ein Unboxing gesehen,habe schon auf Ebay nachguckt aber finde nichts könnt ihr mir ein Link per PN schicken BITTE?Schon mal,Danke im vorraus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 17. Jun 2014, 16:19 
Offline

Registriert: Mo, 29. Jul 2013, 15:58
Beiträge: 13
Ratchet bro hat geschrieben:
Leute,
könnte jemand Bitte ein Link zu Ebay schicken oder Amazon wo man,sich ein Starwars Perspectives 24er Display,kaufen kann ich habe schon ein Unboxing gesehen,habe schon auf Ebay nachguckt aber finde nichts könnt ihr mir ein Link per PN schicken BITTE?Schon mal,Danke im vorraus

Sorry, aber warum sollen wir die immer Links schicken, das kanmst du entweder selber suchen und wenn du nichts findest, werden wir auch nichts finden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 17. Jun 2014, 16:39 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6552
Wohnort: NRW
@Ratchet bro:
  1. Ich habe deinen Beitrag (und die Antwort von BX-Obi-Wan) in den passenden Thread zur Perspectives-Serie verschoben.
  2. Links zu eBay (zumindest zu aktiven Auktionen) sind im gesamten Forum grundsätzlich nicht erlaubt.
  3. Deine Frage hat BX-Obi-Wan im Prinzip bereits umfassend beantwortet. Wenn du schon weißt, wo du suchen kannst (eBay, Amazon ...), warum gibst du dort nicht einfach selber schnell die Begriffe "Star Wars Perspectives" in die Suchfelder ein?

Aber man hat ja ein großes Herz ... Bei Amazon finden sich aktuell zwei verschiedene Einträge für 24er-Displays. In beiden Fällen dürfte es sich aber wohl um die gleiche Ausgabe für Europa (Großbritannien, Deutschland, Frankreich) handeln. Details dazu finden sich in den vorigen Beiträgen in diesem Thread. Die Preisspanne der Anbieter über Amazon liegt derzeit zwischen 84,99 und 99,99 Euro, teils zzgl. Versand.

:arrow: TOPPS - Star Wars Perspectives - Display (24 Booster) - INTERNATIONALE AUSGABE
:arrow: Star Wars Perspectives 24er Display

Kleine Anmerkung noch: Von Amazon her ist trotz der Tatsache, dass in beiden Seitentiteln "24er Display" bzw. "24 Booster" steht, den Detailangaben nach - "381 g, SWPCCD, 24 Teile" (Teile = Booster) bzw. "18 g, SWPCC, 6 Teile" (Teile = Karten) - eigentlich nur der erste Link für das komplette Display gedacht. Das scheint die Marketplace-Anbieter dort aber nicht zu stören ...

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 17. Jun 2014, 20:58 
Offline

Registriert: Fr, 16. Sep 2011, 20:56
Beiträge: 9
Weiß jemand wo die Unterschiede zwischen US und UK Version sind? Würde mich intresieren, da ja hier auch die Preise auseinander gehen. Und wo wird hier getauscht?
Vielen dank im voraus und viel spaß beim sammeln.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 17. Jun 2014, 21:19 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6552
Wohnort: NRW
stefanperu hat geschrieben:
Weiß jemand wo die Unterschiede zwischen US und UK Version sind?

Im Laufe des Threads gibt es dazu bereits einige Infos, also am besten einfach mal die Beiträge überfliegen, falls sich nicht jemand findet, der beide Varianten sammelt und dazu noch mal detaillierter Auskunft geben mag. Ich selber sammle die Karten gar nicht, deshalb bin ich da raus. Soweit ich es verstanden habe, liegt der Unterschied aber wohl grob betrachtet in der Kartenqualität bzw. den unterschiedlichen Varianten einzelner Karten, die es in den USA zusätzlich noch gibt.

stefanperu hat geschrieben:
Und wo wird hier getauscht?

Da die Karten ja nun scheinbar auch in größerem Stil in Deutschland erhältlich zu sein scheinen, habe ich gerade mal einen separaten Tauschthread in der "Schrottpresse" eröffnet:

:arrow: TOPPS Star Wars Perspectives - Tauschthread

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 19. Jun 2014, 23:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 05. Dez 2013, 17:53
Beiträge: 51
Wir haben die ersten EU-Karten online:

http://www.starwars-descriptions.com/ga ... spectives/

Hier mal eine Übersicht der in einem EU-Display enthaltenen Karten:

Basiskarten 1E-50E: 46 davon 10 Foil / 11 doppelte 2 dreifach
Basiskarten 1R-50R: 45 davon 10 Foil / 11 doppelte
Rebel Wanted: 7 / 4 doppelte 1 dreifach
Rebel Propaganda: 2 / keine doppelt
Rebel Training: 2 / keine doppelt
Empire Propaganda: 1 / keine doppelt
Empire Priority Target: 5 / eine doppelt
Helmet Medallions: 1 (X-Wing)
Autogramme: Fehlanzeige

_________________
www.StarWars-Descriptions.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 21. Jun 2014, 15:00 
Offline

Registriert: Do, 13. Dez 2012, 19:03
Beiträge: 84
So, jetzt hab ich mir auch mal wieder einen "Hit" gegönnt, über ebay gar nicht mal so teuer. Ist schon meine zweite Topps Boba Fett Autogrammkarte (hab noch die aus den Galactic Files 2) und meine erste Autogrammkarte die direkt auf Karte unterschrieben ist. Gefällt mir sehr gut:

Dateianhang:
IMG_1027.JPG
IMG_1027.JPG [ 170.75 KiB | 13786-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 28. Jun 2014, 18:52 
Offline

Registriert: Sa, 28. Jun 2014, 18:14
Beiträge: 2
Wohnort: Ludwigshafen
Hallo zusammen,

ich habe mir ein EU-Display gegönnt.
Hier meine Ausbeute:

Basiskarten 1E-50E: 47 davon 11 Foil / 2 doppelt
Basiskarten 1R-50R: 42 davon 10 Foil / 1 doppelt und 1 dreifach
Rebel Wanted: 7 / 3 doppelt
Rebel Propaganda: 2 / keine doppelt
Rebel Training: 4 / keine doppelt
Empire Propaganda: 1 / keine doppelt
Empire Priority Target: 5 / 1 doppelt
Helmet Medallions: 1 (#17, Leia Organa - Boushh)
Autogramme: 1 (Tim Rose - Admiral Ackbar) [Autogramm ist auf Karte aufgeklebt]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de