FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
Archiv Nutzungsbedingungen Offizieller Star Wars Fan-Club Facebook Shopservice
Aktuelle Zeit: Mi, 21. Nov 2018, 11:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 05. Jan 2015, 12:23 
Offline

Registriert: Do, 31. Jul 2003, 22:01
Beiträge: 370
Wohnort: Erstmal nur noch "bei Köln"
Da bringt DeAgostini ein wirklich tolles Sammelwerk heraus, und führt es hier in Deutschland nicht weiter?!

http://www.millenniumfalcon-modell.de/

Das Modell ist "Studio Scale", entspricht also in seinen Abmessungen dem Modell, das in ESB und ROTJ für die Modellaufnahmen verwendet wurde. Einer der angesehensten Experten im Bereich "Studio Scale miniatures", Steven Dymszo, hat an der Entwicklung mitgearbeitet.

https://www.youtube.com/watch?v=vb63W0xlm28#t=13

90 bis 100 Ausgaben á ca. 12 Euro, 4 Ausgaben pro Monat, über zwei Jahre verteilt. Kein Kleingeld, aber wenn man sich einen Master Replicas Falcon besorgen will, dann muss man mittlerweile mindestens das dreifache dafür ausgeben. Klar ist dieser etwas akkurater, der DeAgostini hat dafür aber ein paar nette Features mehr, wie Innenausstattung, Licht, mit und ohne Landefahrwerk, und durch die modulare Aufbautechnik wartungsfreundlich :p

In einigen Ländern, UK und den USA z.B., gibt´s die ganze Reihe nach einem Testrun in UK nun regulär. Die deutsche Website sieht ja auch sehr gut aus, aber das war es wohl dann auch erstmal.

Leider kann der Kundendienst nichts zu dem Projekt sagen. Aber wer weiss, vielleicht hilft es ja, wenn öfter mal von verschiedenen Interessierten nachgefragt wird ;)

De Agostini Kundendienst

E-Mail: kundendienst@deagostini.de
Tel.: 0180-5 566 330

_________________
Besucht http://www.therpf.com
"The Replica Prop Forum", die weltweit größte Community zu allem, was mit Filmrequisiten, original Kostümen und dem Sammeln und Bauen von Replica Movie Props, Costumes, Studio Scale Modellen zu tun hat!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 27. Feb 2015, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 06. Feb 2012, 16:09
Beiträge: 545
Wohnort: Bispingen dem Paradies auf Scarif
Wurde dies hier noch weiter verfolgt? Gibt es neue Erkenntnisse in diesem Zusammenhang?

Ich habe mich mal an DeAgostini gewendet und schau mal was mir geschrieben wird. :wink:

Weitere Informationen würden mich hier an dieser Stelle freuen. :wink:

_________________
Geht nicht, gibt's nicht. Man wächst in der Aufgabe... (Dopolimopelpo © 2013)

Wer meine kleinen Bauten von LEGO sehen möchte: Kunst ist relativ!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 02. Mär 2015, 14:31 
Offline

Registriert: Do, 31. Jul 2003, 22:01
Beiträge: 370
Wohnort: Erstmal nur noch "bei Köln"
Ich bin gespannt, was Dir gesagt wird. Die Amis warten sehnsüchtig drauf, die Briten sind schon mit Ausgabe 8 versorgt und alle total im Rausch. Wäre schade, wenn es hier in Deutschland nicht weitergeführt würde.

_________________
Besucht http://www.therpf.com
"The Replica Prop Forum", die weltweit größte Community zu allem, was mit Filmrequisiten, original Kostümen und dem Sammeln und Bauen von Replica Movie Props, Costumes, Studio Scale Modellen zu tun hat!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 05. Mär 2015, 07:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 06. Feb 2012, 16:09
Beiträge: 545
Wohnort: Bispingen dem Paradies auf Scarif
Tja, da war DeAgostini kurz und prägnant: Nein, derzeit ist keine Veröffentlichung in Deutschland geplant.

Tja, also aus England kommen lassen oder verzichten.

_________________
Geht nicht, gibt's nicht. Man wächst in der Aufgabe... (Dopolimopelpo © 2013)

Wer meine kleinen Bauten von LEGO sehen möchte: Kunst ist relativ!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 05. Mär 2015, 12:59 
Offline

Registriert: Do, 31. Jul 2003, 22:01
Beiträge: 370
Wohnort: Erstmal nur noch "bei Köln"
Eddi22 hat geschrieben:
Tja, da war DeAgostini kurz und prägnant: Nein, derzeit ist keine Veröffentlichung in Deutschland geplant.

Tja, also aus England kommen lassen oder verzichten.


Mir wurde gestern gesagt, Ende des Frühjahrs nochmal anrufen.

_________________
Besucht http://www.therpf.com
"The Replica Prop Forum", die weltweit größte Community zu allem, was mit Filmrequisiten, original Kostümen und dem Sammeln und Bauen von Replica Movie Props, Costumes, Studio Scale Modellen zu tun hat!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 10. Mär 2015, 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 24. Mär 2013, 17:35
Beiträge: 79
Abwarten. In England mussten die Leute auch einige Monate warten! DeAgostini nerven und abwarten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 11. Mär 2015, 12:38 
Offline

Registriert: Do, 31. Jul 2003, 22:01
Beiträge: 370
Wohnort: Erstmal nur noch "bei Köln"
Gavin hat geschrieben:
Abwarten. In England mussten die Leute auch einige Monate warten! DeAgostini nerven und abwarten.


Ja, ich denke auch, dass die Chancen nicht so schlecht sind, dass das Modell auch hier erscheint ;)

_________________
Besucht http://www.therpf.com
"The Replica Prop Forum", die weltweit größte Community zu allem, was mit Filmrequisiten, original Kostümen und dem Sammeln und Bauen von Replica Movie Props, Costumes, Studio Scale Modellen zu tun hat!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 11. Mär 2015, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 20:31
Beiträge: 5396
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
Das Problem bei DeAgostini ist eher, dass man dann nach 20 Ausgaben nen Brief bekommt, dass sie den Krempel einstellen und man dann wieder mal mit ner unvollständigen Sammlung (bzw. in dem Fall einem unvollständigen Modell) dasitzt.

Deswegen käme es für mich auch nicht infrage und ich kann mir vorstellen, dass viele ehemalige Kunden von denen aus genau diesem Grund kein Interesse zeigen.

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 11. Mär 2015, 14:11 
Offline

Registriert: Do, 31. Jul 2003, 22:01
Beiträge: 370
Wohnort: Erstmal nur noch "bei Köln"
Zentraldenker hat geschrieben:
Das Problem bei DeAgostini ist eher, dass man dann nach 20 Ausgaben nen Brief bekommt, dass sie den Krempel einstellen und man dann wieder mal mit ner unvollständigen Sammlung (bzw. in dem Fall einem unvollständigen Modell) dasitzt.

Deswegen käme es für mich auch nicht infrage und ich kann mir vorstellen, dass viele ehemalige Kunden von denen aus genau diesem Grund kein Interesse zeigen.


Es ist kein Fall bekannt, bei dem DeAgostini eine Modellreihe eingestellt hat.

Bei einer Zeitschriftenreihe mag das vielleicht schon einmal passiert sein, aber keine Sammlung, die nur komplett einen Wert hat, also Schachspiel oder ein Modell, ist von Deagostini belegbar eingestellt worden.

Diese "soll es ja schon gegeben haben"-Behauptungen können alle nicht belegt werden. Dafür gibt es mehr Belege, dass auch komplexe Modellsammlungen beendet wurden.

Der MF schlägt gerade dermassen Wellen bei den Fans, dass sich DeAgostini überhaupt nicht leisten kann, das Projekt einzustellen, da der Ruf dann auf jedenfall ruiniert wäre. Sogar die britische Presse hat schon über die Reihe berichtet, also ist ein gewisser Bekanntheitsgrad gegeben.

Was den Preis angeht, Es wird kein preiswerteres Modell in irgendeiner Form geben können, das in ähnlicher Qualität ein Studio Scale-Modell des MF replizieren wird. Der MF von Master Replicas kostet mittlerweile mindestens das dreifache, wenn man denn einen findet.

_________________
Besucht http://www.therpf.com
"The Replica Prop Forum", die weltweit größte Community zu allem, was mit Filmrequisiten, original Kostümen und dem Sammeln und Bauen von Replica Movie Props, Costumes, Studio Scale Modellen zu tun hat!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 11. Mär 2015, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 20:31
Beiträge: 5396
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
Also mit Verlaub, ein Zeitschriften-Sammelwerk ist inkomplett genauso wertlos - das gilt nicht nur für Modelle, auch wenn das für Bastler vielleicht nicht nachvollziehbar ist. Und da mir das mit DeAgostini definitiv schon passiert ist, kommt es für mich nicht infrage - nicht mehr und nicht weniger habe ich gesagt. Ob das bei Modell-Projekten schon mal vorgekommen ist oder nicht, ist mir dabei relativ wurst. Ich kenne einige Leute, die aufgrund solcher Erfahrungen einfach abwinken, wenn sie (selbst interessante) Werbung für Sammelwerke sehen. Zumal die sich bei Falsch- bzw. Doppellieferungen sehr anstellen und das fehlende Exemplar dann nicht oder nur mit viel Gelaber nachliefern konnten. Wenn das bei einer Zeitschrift schon so ein Problem ist, will ich mir das mit einem Modell erst recht nicht antun. Und offenbar nicht nur ich, wenn die Nachfrage in Deutschland zu gering ist, um es hier überhaupt anzubieten.

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 13. Mär 2015, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 06. Feb 2012, 16:09
Beiträge: 545
Wohnort: Bispingen dem Paradies auf Scarif
Naja, wenn ich meine Antwort von DeAgostini lese, dann merke ich das es erst nicht geplant war und dann auf das Frühjahr geschoben wird. Hm, scheint vielleicht zu funktionieren. Oder im Frühjahr wird es abgeblasen.

@Zentraldenker: Im Grunde würde ich dir da nicht widersprechen. Ich hab zwei Dinge bereits gesammelt bei DeAgostini. Beide sind bis zur letzten Sendung angekommen und bei Fehlteilen anstandslos ersetzt worden. Ich hatte bei einer Sammlung sogar ein halbes Jahr aussetzen müssen damals und ich hab trotzdem danach alle Folgen erhalten. Also aus meiner Sicht eigentlich erfreulich. So gibt es halt unterschiedliche Erfahrungen. Und sicherlich bleibt es natürlich dir überlassen, ob man es noch einmal probiert oder es eben nicht wieder zulässt. :wink:

Wie groß die Nachfrage schließlich ist, weiss man doch noch gar nicht, oder? Ich frag nur, weil du es erwähnst. Oder schließt du es aus dem Kontest... Im Grunde scheint sich DeAgostini noch nicht sicher zu sein, wie die Serie in Amerika und England anläuft und schließen vielleicht auf den deutschen Markt. Ich für meinen Teil wäre soweit und würde das Modell sammeln wollen... Zumindest scheint die Qualität vergleichbar hoch zu sein...

_________________
Geht nicht, gibt's nicht. Man wächst in der Aufgabe... (Dopolimopelpo © 2013)

Wer meine kleinen Bauten von LEGO sehen möchte: Kunst ist relativ!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 13. Mär 2015, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 20:31
Beiträge: 5396
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
Nein, die Nachfrage kennt man nicht. Da aber solche Sammelwerke heutzutage ohnehin nur noch ein sehr begrenztes Publikum ansprechen (Beispiel Flugzeug-Sammelwerke - konnte man früher leicht an den Mann bringen, heute bekommt man aktuellere Infos jederzeit im Netz), ist eine Übersetzung ins Deutsche vermutlich nicht rentabel. Denn ein paar Leute mit Star-Wars-Spleen werden denen nicht ausreichen. In USA und England hält sich das in Grenzen, weil a) der Gesamtmarkt wesentlich größer ist und b) dieselbe Sprache verwendet wird.

Da es sich zudem um ein sehr hochpreisiges Projekt handelt, wird die Zahl der potenziellen Abonnenten überschaubar bleiben. Das sag ich nicht, weil ich es mies reden will, sondern weil ich ein bisschen was vom Publikationsgeschäft verstehe. Die tun das schließlich nicht, um Fans einen Gefallen zu tun, sondern um Geld zu verdienen.

Vielleicht wären die Aussichten besser, wenn man etwas nachdenken würde und mit dem Release hierzulande bis zum Erscheinen des neuen SW-Films wartet - dann kommen erstens wieder neue Fans hinzu und zweitens wird die gesamte Fanbase neu belebt. Jedenfalls wäre das Potenzial heute in einem Jahr mit einiger Sicherheit größer als derzeit.

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 14. Mär 2015, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 24. Mär 2013, 17:35
Beiträge: 79
Darf ich fragen, welche Sammlungen Dir von DeAgostini unkomplett hinterlassen wurden?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 15. Mär 2015, 03:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 20:31
Beiträge: 5396
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
Diverses Zeug aus den 80ern und frühen 90ern, da kam ja ständig irgendwas von denen raus. In erster Linie gab es Probleme mit dem Abo und Nachlieferungen kamen dann teilweise gar nicht oder gleich doppelt, dafür fehlte dann was anderes. Sehr gut erinnere ich mich noch an "Aircraft", so eine Flugzeug-Enzyklopädie. Nicht zu verwechseln mit "Aeroplane", das ein paar Jahre früher woanders erschien, da hatte ich auch nie Probleme.

Geärgert hat mich nach einer Weile ein Schreiben, wo das Abo von denen gekündigt wurde, weil die Reihe eingestellt sei. Umso verwunderter war ich später darüber, dass es Leute gibt, die die komplette Heftsammlung haben. Ein Kumpel von mir hat beispielsweise das Abo gleichzeitig abgeschlossen und wurde bis zum Schluss beliefert. Offenbar hatte man nicht mit so vielen Kunden gerechnet oder nur eine Mindestauflage geplant - keine Ahnung, was das sollte.

DeAgostini ist mit sowas nicht allein - gibt ja auch andere Firmen mit diesen Konzepten, bei Atlas haben sie bei mir mal jahrelang nicht kapiert, wie ein Bankeinzug funktioniert. Wie gesagt, ich will es keinem mies machen, ich würde mich eben nur nicht wundern, wenn sich das generelle Interesse an derartigen Sammelwerken in Grenzen hielte. Wenn sie das Falcon-Sammelwerk hierzulande komplett rausbringen und es hält, was es verspricht, umso besser. Bin gespannt auf die Berichte.

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 19. Mär 2015, 11:49 
Offline

Registriert: Do, 31. Jul 2003, 22:01
Beiträge: 370
Wohnort: Erstmal nur noch "bei Köln"
Der erste Bericht von Doppellieferungen in den USA liegt vor. Ich bin mal gespannt, wie gut das Problem gelöst wird.
Begeistert sind die Leute von der Schnelligkeit der Lieferungen und vor allen Dingen von der Qualität.

https://www.youtube.com/watch?v=CA31a1uZ780

_________________
Besucht http://www.therpf.com
"The Replica Prop Forum", die weltweit größte Community zu allem, was mit Filmrequisiten, original Kostümen und dem Sammeln und Bauen von Replica Movie Props, Costumes, Studio Scale Modellen zu tun hat!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 21. Dez 2015, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 06. Feb 2012, 16:09
Beiträge: 545
Wohnort: Bispingen dem Paradies auf Scarif
Und vielleicht habt ihr es nun auch offiziell gelesen in der neuen Ausgaben des OSWFC mit einer ganzseitigen Anzeige, dass es dieses Modell nun auch in Deutschland gibt. :lol:

Ab 04.01.2016 soll es die ersten Hefte geben. Einfach vorbestellen bei:

www.millenniumfalcon-modell.de

Vielleicht hat es ja was gebracht, dass viele, wie auch ich, immer wieder nachgefragt haben.

Etwa 50 Euro im Monat für das Abonnement...

:wink:

_________________
Geht nicht, gibt's nicht. Man wächst in der Aufgabe... (Dopolimopelpo © 2013)

Wer meine kleinen Bauten von LEGO sehen möchte: Kunst ist relativ!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26. Dez 2015, 05:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 24. Mär 2013, 17:35
Beiträge: 79
44€ um genau zu sein :)
Ich freue mich sehr darauf!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 24. Jul 2016, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 06. Feb 2012, 16:09
Beiträge: 545
Wohnort: Bispingen dem Paradies auf Scarif
Gibt es erste Erfahrungen? Sammelt jemand diese Serie? :!:

Bin im Moment eigentlich ziemlich zufrieden. Bin bei Folge 30 und sammel sie erst einmal für den Winter. Was ich bisher gesehen und ausprobiert habe, passt wirklich hervorragend. Farbabweichungen an den verschiedenen Teilen sind auch kaum zu erkennen. Zumindest kriecht man direkt in den Millenium Falken und bekommt einen tollen Einblick... :wink: :D

_________________
Geht nicht, gibt's nicht. Man wächst in der Aufgabe... (Dopolimopelpo © 2013)

Wer meine kleinen Bauten von LEGO sehen möchte: Kunst ist relativ!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de