FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
Archiv Nutzungsbedingungen Offizieller Star Wars Fan-Club Facebook Shopservice
Aktuelle Zeit: Fr, 20. Apr 2018, 15:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 10. Mär 2012, 00:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 14. Dez 2003, 18:01
Beiträge: 828
Wohnort: Bayreuth
Es gibt bestimmt noch mehr Rodianer in Mos Eisley :wink:

_________________
BildIch bin nur ein einfacher Mann, der seinen Weg im Universum geht.Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 10. Mär 2012, 01:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 19:31
Beiträge: 5397
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
...lässt sich auch ganz gut daran erkennen, dass mindestens ZWEI Rodianer in der Szene herumlaufen.

Bild

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 10. Mär 2012, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 10:58
Beiträge: 687
Aber dass alle Rodianer (zumindest fast) gleich angezogen sind ist schon irgendwie merkwürdig

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 10. Mär 2012, 12:58 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 17:01
Beiträge: 6552
Wohnort: NRW
Was soll man machen? Das Outfit war halt gerade in der Vorwoche im Angebot bei KiK Galaxy. :mrgreen:

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 10. Mär 2012, 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 19:31
Beiträge: 5397
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
Der Typ im Hintergrund hat auch eine ähnliche Weste an wie Han Solo, und am Ende von TESB trägt Lando auch so ein "Corellianer"-Outfit, als er sich mit Chewie auf die Suche nach Solo macht. Außerdem kann es ja sein, dass die Rodianer zu so ner Art Security Service gehören und deswegen ähnliche Klamotten tragen. Und Owen rennt eigentlich auch in sehr ähnlichen Klamotten herum wie Obi-Wan - ohne Kapuze im Gesicht vielleicht, aber der könnte mindestens so als Jedi durchgehen wie alle anderen. Mal von Sandleuten und Jawas ganz zu Schweigen, die haben alle nur einen Schneider, wie es aussieht.

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 10. Mär 2012, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 07:38
Beiträge: 1611
Wohnort: Oberallgäu - Das südliche Tatooine Deutschlands
Das ist wahrscheinlich auf das Klima von Tatooine zurückzuführen - ihre Kleidung ist eben auf diese Hitze ausgelegt - also lange Mäntel etc.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 10. Mär 2012, 23:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 23. Mai 2005, 10:58
Beiträge: 736
Wohnort: Hamburg
Die Animation von Jabba ist so dermazen beschissen... geht gar nicht.
Freu mich schon richtig darauf, die original Fassung auf DVD zu schauen.
Zum Glück hat mein Mäuschen die mir zu X-Mas geschenkt. :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 11. Mär 2012, 00:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 14. Dez 2003, 18:01
Beiträge: 828
Wohnort: Bayreuth
Der von DVD / BR war doch ganz ok.
Schlimm war der von der Special Edition (oben)
Bild

_________________
BildIch bin nur ein einfacher Mann, der seinen Weg im Universum geht.Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 11. Mär 2012, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 23. Mai 2005, 10:58
Beiträge: 736
Wohnort: Hamburg
Ich finde beides schrottig!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 11. Mär 2012, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 07:38
Beiträge: 1611
Wohnort: Oberallgäu - Das südliche Tatooine Deutschlands
Siehs doch mal so: Wie hätte man auch den Jabba aus Episode VI mobilisieren sollen? Wie hätte man dieses fette Häufchen mobilisieren können? Man musste Jabba etwas mobiler machen und...anpassen - obs gut aussieht ist Ansichtssache. Das Jabba-Design entspricht auch dem Jabba aus TPM.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 11. Mär 2012, 19:28 
Offline

Registriert: Fr, 04. Apr 2003, 22:37
Beiträge: 3475
Es bestand überhaupt keine Notwendigkeit, diese Szene wieder auszumotten. Ich gebe Dark Jedi Recht, wenn man's nicht vernünftig hinbekommt, soll man's gleich lassen.

_________________
Lieutenant Colonel Tempest
Any society that would give up a little liberty to gain a little security will deserve neither and lose both. - B.Franklin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 11. Mär 2012, 22:19 
Offline

Registriert: Mi, 13. Dez 2006, 21:49
Beiträge: 871
Wohnort: Berlin
Die untere Version ist schon vernünftig, auch wenn die Arme etwas groß geraten sind.
Die obere Version ist unter aller Sau.

_________________
"Es gibt keine Republik mehr, Meister Darté. Der Senat hat beschlossen, ein Imperium auszurufen, schon vergessen?"- Tsui Choi (Jedi-Meister)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 13. Mär 2012, 17:02 
Offline

Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 17:57
Beiträge: 328
Sicher, Jabba sieht da grauenhaft aus, aber Sascha hat recht, man hätte ihn sonst kaum "laufen" lassen können. Und solange niemand auf die Idee kommt, die Puppe aus Ep V auszuwechseln, ist doch alles in Ordnung.

_________________
"Die Welt wäre wahrhaft paradiesisch, wenn man sich bloß vier kleine Worte merken würde: Der Mensch ist schlecht." - Martin Crane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 13. Mär 2012, 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 10:58
Beiträge: 687
Meiner Meinung nach hätte man den animierten Jabba durch den aus Episode I austauschen können.

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 13. Mär 2012, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 19:31
Beiträge: 5397
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
das wäre auch wieder unlogisch, wenn Jabba sich in der Zeit zwischen Episode I und IV überhaupt nicht verändert hätte. Auch ein Haufen Rotz wird älter...

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 13. Mär 2012, 17:29 
Offline

Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 17:57
Beiträge: 328
Das erkennt doch sowieso niemand, ob er älter geworden ist oder nicht.

_________________
"Die Welt wäre wahrhaft paradiesisch, wenn man sich bloß vier kleine Worte merken würde: Der Mensch ist schlecht." - Martin Crane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 14. Mär 2012, 13:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 10:58
Beiträge: 687
Ich meinte damit die Animation ein bisschen aufzumotzen, dass sie wie in Episode I aussieht. Und ich glaube auch nicht, dass sich Jabbas Aussehen in den 30 Jahren so stark verändert hat.

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 14. Mär 2012, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 23. Mai 2005, 10:58
Beiträge: 736
Wohnort: Hamburg
Sascha hat geschrieben:
Siehs doch mal so: Wie hätte man auch den Jabba aus Episode VI mobilisieren sollen? Wie hätte man dieses fette Häufchen mobilisieren können?


Ganz einfach: schwebene Plattform.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 15. Mär 2012, 19:40 
Offline

Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 17:57
Beiträge: 328
Ich hab zwar nicht viel Ahnung von Technik, aber ich bin mir nicht sicher, ob das 1977 so einfach war.

_________________
"Die Welt wäre wahrhaft paradiesisch, wenn man sich bloß vier kleine Worte merken würde: Der Mensch ist schlecht." - Martin Crane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 15. Mär 2012, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 10:58
Beiträge: 687
Aber man hätte Jabba für die Blueray-Fassung ein zweites mal Überarbeiten können, da man ja auch den Puppenyoda gegen den animierten ausgetauscht hat.

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 15. Mär 2012, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 19:31
Beiträge: 5397
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
1977 gab es diesen Jabba doch überhaupt noch nicht, der wurde erst 1997 eingefügt. Die ursprünglich geschnittene Szene wurde mit irgendeinem menschlichen Fettsack als Platzhalter gedreht - deswegen ja auch die räumlichen Schwierigkeiten, weil Han eben zu dicht an dem Kerl stand, um da einen gigantischen Jabba einzufügen. Da es diese Szene ursprünglich also gar nicht in der Endfassung gab, wurde überhaupt erst die Greedo-Szene notwendig (deswegen ist der Dialog beider Szenen auch beinahe identisch), um klar zu machen, dass Han das Geld braucht, weil er Schulden bei einem Fiesling hat.

Wie schon so oft liegt das Problem da eher bei ROTJ - warum musste da überhaupt so ein Riesenvieh genommen werden, ne Nummer kleiner hätte es auch getan.

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 11. Jan 2013, 21:21 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 17:01
Beiträge: 6552
Wohnort: NRW
Wie ich vor ein paar Wochen schon im TCW-Programmvorschau-Thread am Rande angemerkt habe, steht mal wieder die alljährliche Ausstrahlung der Saga auf ProSieben bevor. Wie im letzten Jahr ist dabei auch der The Clone Wars-Kinofilm mit angekündigt, und zwar diesmal nach Episode I (Nacht vom 1. auf den 2. Februar, 1:05 - 2:45 h). Mal schauen, ob es diesmal tatsächlich zur Ausstrahlung kommt, nachdem er 2012 kurzfristig wieder aus dem Programm genommen wurde ...

Die bislang angekündigten Daten im Einzelnen:

Freitag, 01. Februar 2013
20:15 - 23:05 Uhr: Star Wars: Episode I Die dunkle Bedrohung

Freitag, 08. Februar 2013
20:15 - 23:10 Uhr: Star Wars: Episode II Angriff der Klonkrieger

Freitag, 15. Februar 2013
20:15 - 23:10 Uhr: Star Wars: Episode III Die Rache der Sith

Die klassische Trilogie wird mutmaßlich in den Wochen darauf folgen, dazu gibt es allerdings noch keine Ankündigung.

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 11. Jan 2013, 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 07:38
Beiträge: 1611
Wohnort: Oberallgäu - Das südliche Tatooine Deutschlands
JA! Darauf hab ich schon gewartet...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26. Jan 2013, 14:32 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 17:01
Beiträge: 6552
Wohnort: NRW
Kleines Update: Mittlerweile ist auch das TV-Programm für die Folgewochen angekündigt, und es sieht so aus, dass ProSieben diesmal nur die Prequel-Trilogie ausstrahlt, auf die man sich - wie oben angekündigt - ab nächsten Freitag freuen kann ...

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 15. Feb 2013, 14:47 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 17:01
Beiträge: 6552
Wohnort: NRW
Kurz zur Erinnerung: Heute Abend läuft zum Abschluss der Prequel-Trilogie um 20:15 Uhr Episode III auf ProSieben. Zudem kann man aus aktuellem Anlass (und weil ein entsprechendes Foto mit dem Aufruf zur Aktion über 1 Mio. Likes auf Facebook bekommen hat) vorab in der Sendung Galileo (19:05 Uhr) Moderator Stefan Gödde in Darth-Vader-Kostüm erleben. Einen gesonderten Thread zu dieser Aktion hat Jimmy Kenobi bereits eröffnet:
:arrow: Galileo im Star-Wars-Look

Für alle Schweizer gibt es übrigens in Kürze auch die Möglichkeit, die klassische Trilogie im Fernsehen zu erleben. Sie wird dort auf SRF zwei allerdings nur im Nachtprogramm ausgestrahlt:

Sonntag, 10. März 2013
0:25 - 2:25 Uhr: Star Wars: Episode IV Eine neue Hoffnung

Sonntag, 17. März 2013
0:50 - 2:50 Uhr: Star Wars: Episode V Das Imperium schlägt zurück

Sonntag, 24. März 2013
1:10 - 3:15 Uhr: Star Wars: Episode VI Die Rückkehr der Jedi-Ritter

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 16. Mär 2013, 11:24 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 17:01
Beiträge: 6552
Wohnort: NRW
Nun gibt es doch auch für alle Nicht-Schweizer noch die Möglichkeit, dieses Jahr die klassische Trilogie im TV zu sehen - genauer gesagt, kompakt am kommenden Wochenende auf ProSieben:

Freitag, 22. März 2013
20:15 - 22:45 Uhr: Star Wars: Episode IV Eine neue Hoffnung

Samstag, 23. März 2013
20:15 - 22:45 Uhr: Star Wars: Episode V Das Imperium schlägt zurück

Sonntag, 24. März 2013
20:15 - 22:50 Uhr: Star Wars: Episode VI Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Für den 22. März dürfte in den meisten Programmzeitschriften übrigens noch Das Vermächtnis der Tempelritter angegeben sein, dies wurde aber offenbar zugunsten der Ausstrahlung der Saga kurzfristig geändert.

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 16. Mär 2013, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 07:38
Beiträge: 1611
Wohnort: Oberallgäu - Das südliche Tatooine Deutschlands
Das erste Wochenende der Osterferien. Da passt der Star Wars Marathon an allen Tagen hintereinander perfekt rein :) ich freu mich drauf!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 23. Mär 2013, 15:42 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 17:01
Beiträge: 6552
Wohnort: NRW
Das Medienmagazin DWDL.de vermeldet:

Auch abseits der Fußball-Übertragung war am Freitag Platz für gute Quoten. So hielt sich RTL mit "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" am Vorabend wacker, abends überzeugte "Star Wars" bei ProSieben. Auch für's Erste lief es gut.

Obwohl die WM-Quali am Freitag so manchem Sender Zuschauer kostete, so waren auch abseits von König Fußball gute Quoten möglich. So überzeugte ProSieben etwa mit dem Spielfilm "Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung", der ab 20:15 Uhr immerhin einen Marktanteil von 12,1 Prozent in der Zielgruppe bei insgesamt 2,04 Millionen Zuschauern verzeichnete. Für "Galileo", das zuvor ebenfalls gegen die Fußball-Übertragung lief, hatte es zuvor mit nur 1,07 Millionen Zuschauern sowie 7,3 Prozent beim jungen Publikum allerdings deutlich schlechter ausgesehen. Auch der Spätfilm "Freitag, der 13." entpuppte sich angesichts von nur 7,5 Prozent Marktanteil nicht gerade als Erfolg. (...)


Die vollständige Meldung kann man hier nachlesen:
:arrow: "GZSZ" und "Star Wars" trotzen dem Fußball

Interessant fand ich zudem, dass sie dieses Jahr, glaub ich, zum ersten Mal sowohl in Programmzeitschriften als auch den TV-Spots von ProSieben den ursprünglichen Film mit "Star Wars: Episode IV Eine neue Hoffnung" beworben haben und nicht mit dem alten Titel "Krieg der Sterne". Lediglich beim 30-sekündigen Spot hatten sie mal wieder den Fehler gemacht, "Episode 4" zu schreiben, während es im 10-Sekünder hingegen korrekt "Episode IV" hieß. Tja, man steckt nicht drin ...

Aber apropos TV-Spots: Es gab auch noch einen 45-sekündigen Spot, der die gesamte klassische Trilogie beworben hat. Hat den außer mir jemand gesehen und fand den genauso peinlich wie ich? Die hatten da so einen gruseligen Rap drübergelegt, bei dem der Text - zumindest für meinen Geschmack - hart an der Grenze zum Fremdschämen war. Aber nun gut, die bei ProSieben werden schon wissen, was sie tun, und Geschmäcker sind ja unterschiedlich ...

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 24. Mär 2013, 12:44 
Offline

Registriert: So, 02. Dez 2012, 19:35
Beiträge: 30
Sky hat geschrieben:
Lediglich beim 30-sekündigen Spot hatten sie mal wieder den Fehler gemacht, "Episode 4" zu schreiben, während es im 10-Sekünder hingegen korrekt "Episode IV" hieß. Tja, man steckt nicht drin ...


Hmm ... das ist doch kein echter Fehler, oder? Ob man die vier als römische oder arabische Zahl schreibt, ändert doch nicht wirklich was ... oder sehe ich das falsch?

Auf jeden Fall sehr schade um den alten "Krieg der Sterne"-Titel. Klingt für mich immer noch am besten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 24. Mär 2013, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 07:38
Beiträge: 1611
Wohnort: Oberallgäu - Das südliche Tatooine Deutschlands
Cecil hat geschrieben:
Hmm ... das ist doch kein echter Fehler, oder? Ob man die vier als römische oder arabische Zahl schreibt, ändert doch nicht wirklich was ... oder sehe ich das falsch?


Naja, auf dem Logo zu Episode I - 3D machte es schon einen unterschied, ob da "I" oder "1" steht. Sonst bei normalem Geschriebenen wie in Werbungen oder im Fließtext sehe ich da kein Problem.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de