FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
Archiv Nutzungsbedingungen Offizieller Star Wars Fan-Club Facebook Shopservice
Aktuelle Zeit: Do, 14. Nov 2019, 06:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 17. Aug 2015, 13:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 05. Apr 2013, 22:34
Beiträge: 689
Gehören hier auch News für Episode VII rein? Falls nein, bitte einfach verschieben. :mrgreen:

Bild
Das ist ein offizielle Filmposter zu "Star Wars Episode VII: The Force Awakens". Designed wurde es von Drew Struzan, der auch schon für die Poster der vorigen Filme verantwortlich war.
Veröffentlicht wurde es auf der diesjährigen D23 Expo in Kalifornien. Desweiteren gab Kathleen Kennedy bekannt, dass Colin Trevorrow (Jurassic World) bei Episode XI Regie führen wird.
Disney kündigte außerdem für seine Vergnügungsparks Disneyland in Kalifornien und Disney World in Florida Star Wars Attraktionen an. So machen sich künftig die Besucher in der neuen Themenwelt auf eine Reise in die weit weit entfernte Galaxie auf. Als Hauptattraktion gibt es eine Nachbildung des Millennium Falcon zu sehen.

J.J. Abrams hat außerdem vor einigen Tagen einige Details über den Bösewicht Kylo Ren verraten. So sagt er, dass Kylo Ren - wie hier einige User bereits richtig vermutet haben - von dem Mann der einst Anakin Skywalker war, besessen ist. "Kylo Ren" sei außerdem nicht sein richtiger Name sondern ähnlich wie bei Darth Sidious, Darth Vader etc. ein Titel. Er bekam diesen Namen, als er einer Gruppe namens "The Knights of Ren" beitrat.
Das dreiklingige Lichtschwert hat er sich selbst gebaut. »Es ist gefährlich, böse und zerklüftet, wie auch das Wesen seines Träger«, sagt Abrams.
Außerdem bestätigte Abrams, dass es tatsächlich Prinzessin Leia ist, die im zweiten Teaser Anakin Skywalkers Lichtschwert an sich nimmt.

Quellen:
http://www.gamepro.de/news/3234982/star ... ode_7.html
http://www.gamepro.de/news/3235125/star_wars.html

_________________
"Ich weiß nicht ob Menschen und Turianer denselben Himmel haben, aber sollten wir dort landen: ich bin an der Bar." - Garrus Vakarian, Mass Effect 3


Zuletzt geändert von Archangel am Mo, 17. Aug 2015, 13:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 17. Aug 2015, 13:22 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1365
Wohnort: Baden-Württemberg
Das ist EIN offizielles Filmposter, nicht DAS offizielle Filmposter. Das wurde wirklich nur für die D23 als kleines Promo-Geschenk angefertigt und nicht für Kinos zum Werbung machen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 17. Aug 2015, 13:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 05. Apr 2013, 22:34
Beiträge: 689
Darth Spiriah hat geschrieben:
Das ist EIN offizielles Filmposter, nicht DAS offizielle Filmposter. Das wurde wirklich nur für die D23 als kleines Promo-Geschenk angefertigt und nicht für Kinos zum Werbung machen.

Geht's auch etwas freundlicher? :roll:
Habe es schon korrigiert.

_________________
"Ich weiß nicht ob Menschen und Turianer denselben Himmel haben, aber sollten wir dort landen: ich bin an der Bar." - Garrus Vakarian, Mass Effect 3


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 17. Aug 2015, 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 23. Sep 2006, 10:43
Beiträge: 1389
Wohnort: Oppenheim
Unser allseits schnaubender Sturmtruppler ist demnach ein Jedi? Ich hab das Bild neulich schonmal im Netz gesehen und da stand dick und fett Fan-Art dabei. Ist das Poster wirklich von Disney/Lucasfilm?

_________________
"Die Macht ist nicht etwas, was man erwirbt, wegnimmt, teilt, was man bewahrt oder verliert; die Macht ist etwas, was sich von unzähligen Punkten aus und im Spiel ungleicher und beweglicher Beziehungen vollzieht." - Darth Vader (c)MUK


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 17. Aug 2015, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 05. Apr 2013, 22:34
Beiträge: 689
Das Bild ist auf jeden Fall offiziell. Vielleicht hast du einen Leak gesehen.

_________________
"Ich weiß nicht ob Menschen und Turianer denselben Himmel haben, aber sollten wir dort landen: ich bin an der Bar." - Garrus Vakarian, Mass Effect 3


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 17. Aug 2015, 13:59 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6633
Wohnort: NRW
Archangel hat geschrieben:
Gehören hier auch News für Episode VII rein? Falls nein, bitte einfach verschieben. :mrgreen:

Prinzipiell war es auch in dem anderen Thread okay, aber da du auch auf die "Knights of Ren" eingegangen bist, hab ich den Beitrag mal zum Anlass genommen, daraus einen allgemeinen Spoiler-Thread zu Das Erwachen der Macht zu machen. Da wir noch nicht wirklich etwas zu den Hintergründen dieser Ritter wissen, ist das zwar eigentlich auch noch kein echter "Spoiler", aber einige sind ja vielleicht besonders empfindlich und möchten vorab noch so wenig wie möglich über den Film wissen. Von daher:

Hier im Thread darf fortan ohne gesonderte Spoiler-Warnung alles zu Episode VII gepostet werden (Bilder, Links zu Videos, Inhaltsbeschreibungen, halbwegs fundierte Gerüchte etc.), was bereits mehr über das verrät, was im Film zu sehen sein wird.

Ich eröffne allerdings parallel gleich auch noch eine Umfrage, ob ggf. ein separates Spoiler-Forum gewünscht sein sollte, in dem dann auch differenzierter in unterschiedlichen Threads "gespoilert" werden darf ...

Zitat:
Geht's auch etwas freundlicher? :roll:

Sicherlich hätte Spirah das auch "freundlicher" formulieren können, aber es war jetzt auch nicht wirklich "unfreundlich", oder? Sicher, das mit der Großschreibung von "EIN" und "DAS" kann ggf. etwas "aggressiv" wirken, aber man muss ja nicht gleich alles auf die Goldwaage legen und sich in solchen und ähnlichen Fällen direkt angegriffen fühlen. Ich vermute jedenfalls mal, dass Spiriah das nicht böse gemeint hatte ...

Zum Poster an sich: Gefällt mir extrem gut, wie fast alles von Struzan. Bin schon sehr gespannt auf das "richtige" Kinoplakat ...

@Lorian Nod:
Ja, das ist ein offiziell von Disney in Auftrag gegebenes Poster, das auf der D23 verteilt wurde, keine Fan-Art.

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 17. Aug 2015, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 05. Apr 2013, 22:34
Beiträge: 689
Sky hat geschrieben:
Archangel hat geschrieben:
Gehören hier auch News für Episode VII rein? Falls nein, bitte einfach verschieben. :mrgreen:

Prinzipiell war es auch in dem anderen Thread okay, aber da du auch auf die "Knights of Ren" eingegangen bist, hab ich den Beitrag mal zum Anlass genommen, daraus einen allgemeinen Spoiler-Thread zu Das Erwachen der Macht zu machen. Da wir noch nicht wirklich etwas zu den Hintergründen dieser Ritter wissen, ist das zwar eigentlich auch noch kein echter "Spoiler", aber einige sind ja vielleicht besonders empfindlich und möchten vorab noch so wenig wie möglich über den Film wissen.


Ich hab auch schon überlegt ob ich es in einen Spoiler-Tag schreiben sollte. Aber wie du schon sagst, weiß man von den "Rittern von Ren" außer dem Namen bisher noch nichts. Daher ist es nicht wirklich ein Spoiler. :)

Aber gut, wenn das hier jetzt ein Spoiler-Thread ist, kann ich ja auch ein bisschen mehr verraten.

Der Charakter von Domhnall Gleeson heißt General Hux und ist ein General der First Order und Anführer der "Starkiller-Basis".

Andy Serkis verkörpert einen Motion-Capture-Charakter (wen überrascht's? :D ) namens Supreme Leader Snoke. Zu welcher Partei er gehört wurde noch nicht bekannt gegeben, der Titel klingt für mich aber nach First Order. Supreme Leader ... vielleicht ist er ja Palpatines Nachfolger? :-k

_________________
"Ich weiß nicht ob Menschen und Turianer denselben Himmel haben, aber sollten wir dort landen: ich bin an der Bar." - Garrus Vakarian, Mass Effect 3


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 17. Aug 2015, 18:35 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1365
Wohnort: Baden-Württemberg
Alle Aggressionen waren ganz auf seiten des Lesers. ;) Ich wollte das nur klarstellen, mehr nicht. :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 17. Aug 2015, 20:15 
Offline

Registriert: Mi, 13. Dez 2006, 22:49
Beiträge: 878
Wohnort: Berlin
Zitat:
"Kylo Ren" sei außerdem nicht sein richtiger Name sondern ähnlich wie bei Darth Sidious, Darth Vader etc. ein Titel. Er bekam diesen Namen, als er einer Gruppe namens "The Knights of Ren" beitrat.

Das ist eine schöne Erklärung für das "Ren", entschuldigt aber das "Kylo" nicht.

_________________
"Es gibt keine Republik mehr, Meister Darté. Der Senat hat beschlossen, ein Imperium auszurufen, schon vergessen?"- Tsui Choi (Jedi-Meister)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 17. Aug 2015, 21:07 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1365
Wohnort: Baden-Württemberg
Vielleicht ist Kylo auch ein Titel. ;) Bei "Darth Vader" war ja nicht nur das "Darth" ein Titel. :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 17. Aug 2015, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 05. Apr 2013, 22:34
Beiträge: 689
Da die Gruppe "Die Ritter von Ren" heißt, hat wahrscheinlich jedes Mitglied ein Ren am Ende des Namens, genau wie bei den Sith jeder Darth heißt. Wenn es also nach dem gleichen Muster wie die Sith-Namen geht, ist "Kylo" auch erfunden aber austauschbar. Jemand anders hat dann vielleicht einen anderen "Vornamen" und dahinter Ren.
Ich vermute also, dass es wie bei den Sith-Titeln ist, nur mit "Ren" am Ende statt "Darth" am Anfang.

_________________
"Ich weiß nicht ob Menschen und Turianer denselben Himmel haben, aber sollten wir dort landen: ich bin an der Bar." - Garrus Vakarian, Mass Effect 3


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 17. Aug 2015, 23:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 29. Jun 2007, 20:14
Beiträge: 467
Wohnort: Ahlen, Westfalen
Schönes Poster. Han Solo könnte bei der Körperhaltung genau so gut auch wütend eine Hacke schwingen und über die rüpelhafte Jugend schimpfen, während die Dame von den zwei Sonnen in ihrem Rücken schwer geblendet zu werden scheint. Aber Stil und Aufmachung gefallen mir. Der Kontrast zwischen der hellen linken und der dunklen rechten Seite wird gut deutlich. Die Positionierung der Personen könnte Aufschluss über ihre Rolle im Film geben - besonders interessant bei der Frau in der Mitte.*

*Kenne ihren Namen nicht, und weiß auch nicht, ob der schon bekannt geworden ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 17. Aug 2015, 23:14 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1365
Wohnort: Baden-Württemberg
Die Figuren auf dem Cover sind: Finn (der Herr mit dem blauen Schwert), Rey (die Dame) und Kylo Ren (der Schurke) und - logo - Han Solo. :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 17. Aug 2015, 23:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 29. Jun 2007, 20:14
Beiträge: 467
Wohnort: Ahlen, Westfalen
Han Solo... die Namen werden auch immer komischer. Disney macht die ganze Saga kaputt.

Spaß beiseite: Vielen Dank, Rey war mir noch unbekannt! :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 19. Aug 2015, 22:17 
Offline

Registriert: Mi, 13. Dez 2006, 22:49
Beiträge: 878
Wohnort: Berlin
Hoffentlich macht der Film den Namen "Kylo" irgendwie vergessen. In der Zwischenzeit bedeutet der Name für mich "Knight you laugh off". :twisted:

swie hat geschrieben:
Han Solo... die Namen werden auch immer komischer. Disney macht die ganze Saga kaputt.

Mit dem Namen macht Disney die Saga sicherlich nicht kaputt, mit dem Film über ihn vielleicht schon ein Stück. :wink:

_________________
"Es gibt keine Republik mehr, Meister Darté. Der Senat hat beschlossen, ein Imperium auszurufen, schon vergessen?"- Tsui Choi (Jedi-Meister)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 19. Aug 2015, 22:23 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1365
Wohnort: Baden-Württemberg
Kylo Ren ist ein Anagramm für Klon Rey. ;)

Aber was an dem Namen seltsam sein soll und an Han Solo oder Chewbacca nicht, das erschließt sich mir nicht ganz. Vielleicht ein Fall von "Angst vor dem Neuen".

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 19. Aug 2015, 22:39 
Offline
Forenheiliger
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01. Mai 2008, 17:15
Beiträge: 2133
Wohnort: Theed, Schweiz
Ich bin auch überrascht. Ich finde die Namen passen bisher doch ganz gut ins Universum, ohne ein neues Starkiller oder Qui-Gon Jinn (die ja imho einfach 1:1 das Konzept anderer Namen umsetzten).

_________________
Bild

O:) Wurde am 14. September 2012 eilig heilig gesprochen. O:)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 19. Aug 2015, 23:06 
Offline

Registriert: Mi, 13. Dez 2006, 22:49
Beiträge: 878
Wohnort: Berlin
Darth Spiriah hat geschrieben:
Kylo Ren ist ein Anagramm für Klon Rey.

Ist das eine gesicherte Info?

Darth Spiriah hat geschrieben:
Aber was an dem Namen seltsam sein soll und an Han Solo oder Chewbacca nicht, das erschließt sich mir nicht ganz. Vielleicht ein Fall von "Angst vor dem Neuen".

Hat mit "Angst vor dem Neuen" nichts zu tun; Ich finde, daß "Kylo" für einen Schwertkämpfer zu modern klingt.

_________________
"Es gibt keine Republik mehr, Meister Darté. Der Senat hat beschlossen, ein Imperium auszurufen, schon vergessen?"- Tsui Choi (Jedi-Meister)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 20. Aug 2015, 00:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 05. Apr 2013, 22:34
Beiträge: 689
Tsui Choi hat geschrieben:
Ist das eine gesicherte Info?

Wohl eher nicht, sonst würde ihn nicht Adam Driver darstellen. :wink:

Tsui Choi hat geschrieben:
Hat mit "Angst vor dem Neuen" nichts zu tun; Ich finde, daß "Kylo" für einen Schwertkämpfer zu modern klingt.

Es ist ein Sci-Fi-Franchise, wie sollte man ihn denn sonst nennen, damit es nicht zu "modern" klingt? Heinrich Ren? :lol:
Davon abgesehen, gab es im SW-Universum viele und weitaus "komischere" Namen.
Juno Eclipse, Palpatine, Dass Jennir, Bomo Grünborke (!), Jar Jar Binks, Tsui Choi :mrgreen:

_________________
"Ich weiß nicht ob Menschen und Turianer denselben Himmel haben, aber sollten wir dort landen: ich bin an der Bar." - Garrus Vakarian, Mass Effect 3


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 20. Aug 2015, 08:01 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1365
Wohnort: Baden-Württemberg
Das mit Klon Rey war ein Witz. ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 20. Aug 2015, 21:30 
Offline

Registriert: Mi, 13. Dez 2006, 22:49
Beiträge: 878
Wohnort: Berlin
Archangel hat geschrieben:
Davon abgesehen, gab es im SW-Universum viele und weitaus "komischere" Namen.

Problematisch an "Kylo" ist nicht, daß es zu komisch ist, sondern zu modern für einen Ritter. Es kommt darauf an, wen man wie benennt: Captain Typho aus der PT hätte von mir aus "Captain Kylo" heißen dürfen.

Archangel hat geschrieben:
Es ist ein Sci-Fi-Franchise, wie sollte man ihn denn sonst nennen, damit es nicht zu "modern" klingt? Heinrich Ren? :lol:

Zum Beispiel "Trevor Ren" (habe ich von Colin Trevorrow abgeleitet).

_________________
"Es gibt keine Republik mehr, Meister Darté. Der Senat hat beschlossen, ein Imperium auszurufen, schon vergessen?"- Tsui Choi (Jedi-Meister)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 20. Aug 2015, 23:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 29. Jun 2007, 20:14
Beiträge: 467
Wohnort: Ahlen, Westfalen
Stil hätte es, würden wir mal einen zweiten Luke, Mace oder Obi-Wan treffen, denn Namensdopplungen dürften auch in einer weit, weit entfernten Galaxis vorkommen.
Im Indiana Jones-Universum gibt es ja zumindest schon einen Club Obi Wan.

Warum der Name Trevor (Beispielsweise) besser in die Saga passen soll als Kylo, kann ich nicht nachvollziehen. Kylo ist eine Neuschöpfung. Trevor ein Name, der erst seit Mitte/Ende des 20. Jahrhunderts in nennenswerter Zahl vorkommt. In meinen Ohren klingt ein Trevor daher wesentlich moderner.

Und an merkwürdigen Namen strotzt es in Star Wars doch nur so. Irgendwann gingen auch den Machern die Ideen aus, und dann entstanden Kreationen wie Coleman Trebor.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 21. Aug 2015, 07:10 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1365
Wohnort: Baden-Württemberg
Wobei Trebor rückwärts Robert heißt... also "Robert Coleman"... eine Hommage an den da: http://starwars.wikia.com/wiki/Rob_Coleman Gibt auch Coleman Kcaj... also Jack Coleman.

Aber im Ernst, ich verstehe immer noch nicht, was an "Kylo" so schlecht sein soll. Auch nicht für einen Ritter aus einer Space Fantasy.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 21. Aug 2015, 15:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 29. Jun 2007, 20:14
Beiträge: 467
Wohnort: Ahlen, Westfalen
Darth Spiriah hat geschrieben:
Wobei Trebor rückwärts Robert heißt... also "Robert Coleman"... eine Hommage an den da: http://starwars.wikia.com/wiki/Rob_Coleman Gibt auch Coleman Kcaj... also Jack Coleman.

Genau darum wählte ich ihn als Beispiel! :P

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 21. Aug 2015, 16:19 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1365
Wohnort: Baden-Württemberg
Eben. Fällt in eine ganz andere Kategorie an "Kylo". Von einem Trebor oder gar einem Elan Sleazebaggano ist das weit entfernt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 23. Aug 2015, 18:36 
Offline

Registriert: Mi, 13. Dez 2006, 22:49
Beiträge: 878
Wohnort: Berlin
swie hat geschrieben:
In meinen Ohren klingt ein Trevor daher wesentlich moderner.

Ernsthaft?
"Kylo" ist kurz, enthält einen hohen Anteil an Vokalen und endet auch noch mit einem. Damit ist es ultramodern!

_________________
"Es gibt keine Republik mehr, Meister Darté. Der Senat hat beschlossen, ein Imperium auszurufen, schon vergessen?"- Tsui Choi (Jedi-Meister)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 23. Aug 2015, 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 05. Apr 2013, 22:34
Beiträge: 689
Wie hättest du ihn denn genannt, lieber Tsui Choi? :roll:

_________________
"Ich weiß nicht ob Menschen und Turianer denselben Himmel haben, aber sollten wir dort landen: ich bin an der Bar." - Garrus Vakarian, Mass Effect 3


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 23. Aug 2015, 19:04 
Offline

Registriert: Mi, 13. Dez 2006, 22:49
Beiträge: 878
Wohnort: Berlin
Schon vergessen?
"Trevor Ren".

_________________
"Es gibt keine Republik mehr, Meister Darté. Der Senat hat beschlossen, ein Imperium auszurufen, schon vergessen?"- Tsui Choi (Jedi-Meister)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 23. Aug 2015, 19:23 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1365
Wohnort: Baden-Württemberg
"Trevor" ist für dich nicht modern, während "Kylo" es ist?

In Ordnung. Ich kann diese Namensdebatte nicht ganz ernst nehmen, von dem her klinke ich mich aus... Da ist ohnehin zu viel Geschmackssache mit im Spiel als dass sich da die Diskussion lohnt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 24. Aug 2015, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 29. Jun 2007, 20:14
Beiträge: 467
Wohnort: Ahlen, Westfalen
Tsui Choi hat geschrieben:
swie hat geschrieben:
In meinen Ohren klingt ein Trevor daher wesentlich moderner.

Ernsthaft?
"Kylo" ist kurz, enthält einen hohen Anteil an Vokalen und endet auch noch mit einem. Damit ist es ultramodern!

Dann sollten sich Luke, Boba, Mace, Yoda, Jabba, Lando und Tsui Choi mit ihren modernen Hipster-Namen lieber auch nicht mehr blicken lassen.

Dass ein Name geschmacklich nicht gefällt, kann vorkommen. Die Begründung, der Name sei moderner als die bisherigen, hinkt aber. Wirkt auf mich auch konstruiert, bloß um die gebetsmühlenartig geäußerte Kritik am neuen Film irgendwie begründbar erscheinen zu lassen.

Trevor Ren finde ich übrigens grausam.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de