FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
Archiv Nutzungsbedingungen Offizieller Star Wars Fan-Club Facebook Shopservice
Aktuelle Zeit: Fr, 14. Dez 2018, 20:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 28. Jun 2013, 14:58 
Offline

Registriert: Fr, 28. Jun 2013, 14:52
Beiträge: 1
Guten Tag,

ich suche Star Wars Fanatiker aus BERLIN, die Lust hätten an einem Streitgespräch zu Thema "Star Wars Episode 7 - Wiederholt sich das Trauma von Episode 1?" als Diskutanten teilzunehmen. Wichtig ist nur, dass ihr eine Meinung zu dem Thema habt und leidenschaftlich dafür argumentiert.

Ich bin Student einer Moderatorenausbildung und als Zwischenprüfung sollen wir ein 15-minütiges Streitgespräch zu einem Thema unserer Wahl moderieren und da ich selbst großer Star Wars Fan und es zu diesem Thema meiner Meinung nach eine Menge Gesprächsbedarf gibt, habe ich dieses Thema gewählt.

Wenn ihr also Lust habt oder jemanden aus Berlin kennt, der hierfür geeignet wäre, schreibt mich bitte an. Das Gespräch wird innerhalb der nächsten zwei Wochen aufgezeichnet.

Gruß
Florentin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 29. Jun 2013, 01:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 30. Aug 2005, 23:44
Beiträge: 723
Wohnort: Lüdenscheid
Nur intressiert mich von welchen Trauma du in Episode 1 redest?Gut jar jar war evtl nen Ticken zuviel zu sehen aber sonst fand ich den Film gut

_________________
Möge die Macht mit Euch sein,Immer!
Star wars is 4ever!

Darth Bane: Es soll nur zwei Sith geben!!Einer der die Macht innehat,und einer der sie begehrt!Ein Meister und ein Schueler!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 29. Jun 2013, 08:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 08:38
Beiträge: 1599
Wohnort: Oberallgäu - Das südliche Tatooine Deutschlands
Ja nun, hier teilen sich die Fan-Wege. Viele, die mit der OT aufgewachsen sind fanden in Episode I eben etwas völlig neues, ungewohntes. Jar Jar lasse man dabei einfach mal Jar Jar sein. Aber Kampf-Droiden, Rennen, ein Darth-Vader als Kind und ganz viele Jedi-Ritter - das sind Sachen die eben ein völlig neues Feld beschrieben und eben für viele damals wie heute gewöhnungsbedürftig sind.
So meint Tonxmas, dass sich das auch wieder bei VII ereignen könnte. Wir sind jetzt 36 Jahre lang mit dem Star Wars groß geworden das wir kennen. Nun stellt sich ihm die Frage, ob VII denselben Effekt haben könnte wie Episode I: Ungewohnt, neu, ein anderes Star Wars als wir kannten.

Ich finde Episode I natürlich auch gut, ich liebe jeden Star Wars Film. Aber die Frage nach VII - IX wird eben lauter.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 16. Jul 2013, 11:56 
Offline

Registriert: Fr, 04. Apr 2003, 23:37
Beiträge: 3475
Das Trauma wiederholt sich insofern nicht, als dass dieses Mal wohl niemand mehr was Großartiges erwartet.

_________________
Lieutenant Colonel Tempest
Any society that would give up a little liberty to gain a little security will deserve neither and lose both. - B.Franklin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 16. Jul 2013, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18. Jun 2006, 00:29
Beiträge: 8
Tempest hat geschrieben:
Das Trauma wiederholt sich insofern nicht, als dass dieses Mal wohl niemand mehr was Großartiges erwartet.


Soweit würde ich nicht gehen, aber es ist sicher nicht verkehrt, lieber nicht zuviel zu erwarten.
Ich kann mich noch gut an die Enttäuschung nach Episode I erinnern, darauf hatte man nun 16 Jahre gewartet...okay da wußte ich ja auch nicht, dass Episode II fast noch schlimmer werden würde, :eyesrolling: wenigstens hat einen dann Episode III einigermaßen dafür entschädigt, den Hüpf-Yoda und die absolut dämliche Padmé Sterbeszene vergesse ich mal gleich wieder.

Eigentlich kann es nur besser werden, und bis mich der erste Kinobesuch von Episode VII eines Bessern belehrt, hoffe ich mal weiter. :)

_________________
"Everybody gets a nasty surprise someday, I'd rather get it standing up than lying down."
(Anakin Solo, NJO: Edge of Victory II: Rebirth)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 21. Jul 2013, 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 14. Jul 2013, 23:44
Beiträge: 426
Wohnort: Hameln, das ist hinterm Todesstern links
Aaaalso! Das muss ich jetzt loswerden: Obwohl ich erst 14 bin, bin ich doch mehr oder weniger mit der OT aufgewachsen, da ich mit 4 begann mir die OT, mehr oder weniger zufällig, der Reihe nach anzusehen. Bereits nach Ep.4 war ich BEGEISTERT und bin seitdem ein Fan. Jedenfalls fand ich Ep.1 ziemlich gut, wenn man das nervtötende Kind (dazu sollte ich sagen ich hasse die meisten kleinen Kinder) und Jar-Jar außen vor lässt (obwohl ich seine Art zu sprechen gar nicht mal so schlecht fand), gerade auch WEIL es etwas Abwechslung von der OT bietet. Kampfdroiden, Rennen usw. gefallen mir gut, genauso der "Hüpf-Yoda" in Ep.3 (die Sterbeszene war aber echt dämlich). Ist doch mal ganz nett anzusehen wenn Yoda ein bisschen mehr in Aktion ist. Von Trauma kann also nicht in jedem Fall die Rede sein, selbst wenn man mit der OT aufgewachsen ist. Dennoch erwarte auch ich nicht besonders viel von Ep.7-9 und hoffe einfach nur, dass nicht wieder auf die Mandos gespuckt wird, wie in TCW (Mandos=Pazifisten??? Ich bitte euch, das könnt ihr besser!)

_________________
Don't take life so serious. It's not like you could get out alive.
-Anselm N. Rode


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de