FORUM.OSWFC.DE
http://forum.oswfc.de/

Klon-Projekt (RotS)
http://forum.oswfc.de/viewtopic.php?f=39&t=8131
Seite 2 von 3

Autor:  CC-2707 [ So, 06. Mai 2012, 18:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

PN?

Autor:  Sascha [ So, 06. Mai 2012, 18:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Persönliche Nachricht. Die hast du ja grade bekommen, also Frage geklärt.

Autor:  Sascha [ Mi, 23. Mai 2012, 17:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

So, 2. Pepakura fast fertig! Jetzt muss nur noch der "Deckel" sowie die Details an der Seite aufgeklebt werden und dann hab ichs geschafft :D
Hier sind die neuen Bilder:
Bild
Bild
Bild
Meinungen/Kritik dazu sind erwünscht :wink:

Autor:  CC-2707 [ Mi, 23. Mai 2012, 18:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Hey, sieht echt gut & ordentlich aus. Ich muss jetzt nur nach mein Taschengeld sparen und mir dann Kunstharz kaufen. Bin gespannt wie mein Helm fertig aussieht :?:

Autor:  Sascha [ Mi, 23. Mai 2012, 20:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

...und jetzt ist er auch komplett fertig. So sieht er aus:
Bild
Bild
Bild
Bild

Autor:  Dark Jedi [ Do, 24. Mai 2012, 22:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Hammermäßig!!!!
Ich bin echt gespannt, wie es weiter geht, mit dem Kunztharz!
Bitte ordentlich Fotos beim Basteln machen! Ich kann mir das ja noch gar nicht vorstellen.

Ich bin aber echt ernsthaft am überlegen, dass auch zu machen.

Autor:  Sascha [ So, 27. Mai 2012, 17:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Heute standen Ausbesserungsarbeiten an. Ich hab die Lüftungsschlitze unterhalb vom Visier nachbearbeitet, sodass keine Lücken mehr sind (unten ein vorher-nachher-vergleich). Überall, wo sonst noch ein paar kleinere Lücken waren, hab ich im Inneren vom Helm noch mit Papier nachgeklebt und zuvor noch etwas Farbe ins spiel gebracht :wink:
Status der Dinge:
Bild
Bild
Bild

Autor:  CC-2707 [ So, 27. Mai 2012, 18:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

wie hast du die Lüftungsschlitze so gut hinbekommen? Bei mir sehen die voll blöd aus... :(

Autor:  Sascha [ So, 27. Mai 2012, 18:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Ich habe mir aus dem Papier, was vom Ausschneiden übrig geblieben ist, kleine Papiertreppchen gebaut, die ich so abgemessen habe, dass sie genau die Löcher verdecken:
Bild
...dann kann man das Treppchen einsetzen. Aber man muss darauf achten, dass alles nachher im gleichen Abstand zueinander ist. Schau dir dazu mal Referenzbilder an, damit du siehst, wo man mit so einem Treppchen nach oben oder nach unten falten muss, um den richtigen Abstand eben zu bewahren. Fertig siehst so aus:
Bild

Autor:  Shimrra Jamaane [ So, 27. Mai 2012, 18:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Ist das Kunstharz, das du verwendest weiß oder willst du diese Zahlen mit Tip-ex überkleben? :wink:

Autor:  Sascha [ So, 27. Mai 2012, 18:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Tip-ex :D Nein Spaß. Ich nehme Kunstharz. Da kommt dann eine Schicht Harz ins Innere vom Helm und das äußere Papier wird dann abgeschliffen.

Autor:  Dark Jedi [ So, 27. Mai 2012, 19:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Da bin ich echt seeeeehr gespannt drauf. Das wird dann ja sicher etwas dicker, damit man das auch noch ein wenig bearbeiten kann.

Autor:  CC-2707 [ Di, 29. Mai 2012, 08:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Ahh cool
Danke für den Tipp muss ich gleich ausprobieren :)

Autor:  Detaleader [ Sa, 02. Jun 2012, 19:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Was ich mich noch frage: Wird das Visier dann noch gegen durchsichtges Plastik oder so ausgetauscht, oder wird man mit dem Helm blind :D

Autor:  Sascha [ Sa, 02. Jun 2012, 20:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Nein, das Visier sollte dann schon durchsichtig sein :) ich muss mal sehen, was ich da mache. Noch hab ich keine Lösung aber das hat noch ein wenig Zeit.

Autor:  Dark Jedi [ Sa, 02. Jun 2012, 22:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Mach mal hin, ich will mehr sehen! ^^

Autor:  Sascha [ So, 03. Jun 2012, 08:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Geduld, zu essen ist es an der Zeit jetzt für den Jedi :D ja, es wird dann schon irgendwann demnächst weitergehen. Bald kümmere ich mich um diesen Kunstharz und dann können die nächsten Arbeitsschritte gemacht werden. Ich halte auf dem Laufenden.

Autor:  Dark Jedi [ So, 03. Jun 2012, 11:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Gefällt mir :D

Autor:  CC-2707 [ So, 03. Jun 2012, 17:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Ich hät ne idee für´s Visier. Ich will mir durchsichtiges Plexiglas holen und das mit Tönfolie (vom auto oder so) bekeben. Sollte dann nämlich von außen undurchsichtig sein ;)

Autor:  Sascha [ So, 03. Jun 2012, 17:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

ja, so was in der Art habe ich auch schon als Tipp bekommen. Kann jedenfalls funktionieren. Mal sehen was sich machen lässt.

Autor:  Dark Jedi [ So, 03. Jun 2012, 17:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Die Idee klingt nicht schlecht.

Autor:  Shimrra Jamaane [ So, 03. Jun 2012, 19:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Statt Plexiglas könnte man natürlich auch eine normale bedruckbare Folie benutzen. Dann bräuchte man nicht mal unbedingt eine Tönfolie, weil man sie einfach schwarz (am besten mit was zum Teil Transparentem). bedrucken könnte.

Autor:  Dark Jedi [ So, 03. Jun 2012, 20:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Wie bedruckst du denn etwas schwarz/zum Teil transparent?

Autor:  Shimrra Jamaane [ So, 03. Jun 2012, 21:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

In Word erst "Einfügen", dann "Formen" drücken und anschließend ein Rechteck wählen. Dann rechtsklick auf das Rechteck und ganz unten "Form formatieren..." danach "Füllung" und schon kann man Farbe und Transparenz einstellen :D Nur noch kurz das Rechteck an das Blatt anpassen und schon kann man es auf Folie drucken :wink:
Bei der Folie sollte man allerdings aufpassen, weil die frische Farbe schnell verwischt und nur langsam trocknet

Autor:  Dark Jedi [ So, 03. Jun 2012, 21:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Hast das schonmal gemacht?
Ich glaube es nämlich nicht, dass das wirklich funktioniert.

Autor:  Shimrra Jamaane [ So, 03. Jun 2012, 23:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Stimmt, dann hat man nur eine grau-schwarze Folie :oops:
Aber zur Not gibts ja immer noch die Tönfolie
Oder man probierts mit einem Muster und macht die Löcher etwas kleiner als ich in dem Bild:

Dateianhänge:
Word.png
Word.png [ 171.81 KiB | 20980-mal betrachtet ]

Autor:  Dark Jedi [ Mo, 04. Jun 2012, 09:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Da würde ich wohl eher die Tönungsfolie nehmen.

Autor:  Dark Jedi [ Mo, 04. Jun 2012, 13:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Was mir da heute noch eingefallen ist...
Ich weiß ja nicht, wie dick/dünn man Plexiglas bekommt, da viel mir ein, dass man ja auch von so einem Plaste-Schnellhefter die durchsichtige Vorderseite nehmen kann, und die mit Tönungsfolie bekleben, dann ist das ganze schön biegsam und auch leicht zurechtzuschneiden.

Autor:  CC-2707 [ Mo, 04. Jun 2012, 15:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Ich hab mir die folien für nen overhead-projektor gekauft und wollt die mit Tönfolie bekleben. Die sind nämlich sehr gut biegsam, groß genug und nich teuer :D

Autor:  Dark Jedi [ Mo, 04. Jun 2012, 17:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Klonhelm RotS -Projekt

Ja, oder sowas.

So langsam reitzt es mich immer mehr, das ganze auch zu versuchen. Wobei ich einen Stormtrooper Helm schöner finden würde.

Seite 2 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/