FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
Archiv Nutzungsbedingungen Offizieller Star Wars Fan-Club Facebook Shopservice
Aktuelle Zeit: Di, 12. Nov 2019, 13:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 10. Feb 2012, 21:40 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6633
Wohnort: NRW
... eines gewissen schwarz-roten Bösewichts. :wink:

Nun, dass ein nicht ganz unbekannter - im wahrsten Sinne des Wortes "gefallener" (und geteilter :twisted: ) - Sith-Schüler am Ende von Staffel 4 endgültig wieder in das Geschehen der weit, weit entfernten Galaxis zurückkehrt, ist ja mittlerweile vermutlich für keinen mehr ein Geheimnis. Als kleinen Teaser hat Entertainment Weekly nun einen "höllischen" Previewclip online:

:arrow: http://insidetv.ew.com/2012/02/10/darth-maul-clone-wars-teaser/

Bild

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 11. Feb 2012, 01:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 11:58
Beiträge: 687
Richtig viel hat man in dem clip ja nicht von Darth Maul gesehen.
Mich würde vor allem interressieren wie er überlebt hat und wie seine Beinprotesen aussehen :P
Aber damit muss ich wohl leider noch warten, bis die 4. Staffel endlich im TV läuft. :(

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 11. Feb 2012, 07:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 08:38
Beiträge: 1599
Wohnort: Oberallgäu - Das südliche Tatooine Deutschlands
Na, der gute, Alte Maul scheint mit den Jahren aber ziemlich verrückt geworden zu sein!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 11. Feb 2012, 19:55 
Offline

Registriert: Mi, 13. Dez 2006, 22:49
Beiträge: 878
Wohnort: Berlin
Laut Filoni hat Maul also das Training seines Meisters angewandt, um sich zu retten. Ich hätte schwören können, daß Darth Plagueis ihn gerettet hatte. Inzwischen ist ja bekannt, daß er zu Ep.I-Zeiten noch lebte. Die Fähigkeit, Lebewesen vor dem Tod zu bewahren, hatte er bekanntlich auch. Das hätte ja gepaßt.

_________________
"Es gibt keine Republik mehr, Meister Darté. Der Senat hat beschlossen, ein Imperium auszurufen, schon vergessen?"- Tsui Choi (Jedi-Meister)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 11. Feb 2012, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 08:38
Beiträge: 1599
Wohnort: Oberallgäu - Das südliche Tatooine Deutschlands
Ja, ich dachte auch, dass Sidious Maul die Lehren von Plagueis beigebracht hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 12. Feb 2012, 09:20 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1365
Wohnort: Baden-Württemberg
Tsui Choi hat geschrieben:
Laut Filoni hat Maul also das Training seines Meisters angewandt, um sich zu retten. Ich hätte schwören können, daß Darth Plagueis ihn gerettet hatte. Inzwischen ist ja bekannt, daß er zu Ep.I-Zeiten noch lebte. Die Fähigkeit, Lebewesen vor dem Tod zu bewahren, hatte er bekanntlich auch. Das hätte ja gepaßt.


Sidious tötete Plagueis quasi SPOILER zum Roman Darth Plagueis direkt nachdem er als Kanzlerkandidat nominiert wurde, also als Qui-Gon, Anakin und Amidala wieder nach Naboo aufbrachen. SPOILERENDE Er war also schon tot, bevor Maul in Theed halbiert wurde.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 12. Feb 2012, 11:09 
Offline

Registriert: Mi, 13. Dez 2006, 22:49
Beiträge: 878
Wohnort: Berlin
Sascha hat geschrieben:
Ja, ich dachte auch, dass Sidious Maul die Lehren von Plagueis beigebracht hat.

Das dachte ich nicht, denn Sidious gibt in Ep.III selber zu, daß er diese Fähigkeit nicht besitzt. Wie sollte er sie dann weitergeben?

Darth Spiriah hat geschrieben:
Sidious tötete Plagueis quasi SPOILER zum Roman Darth Plagueis direkt nachdem er als Kanzlerkandidat nominiert wurde, also als Qui-Gon, Anakin und Amidala wieder nach Naboo aufbrachen. SPOILERENDE Er war also schon tot, bevor Maul in Theed halbiert wurde.

Tja, dann wurde eine gute Gelegenheit verpaßt, Maul's Rückkehr schlüssig zu erklären. Und man hätte so auch Plagueis' Tod elegant erklären können: Es wär schön ironisch gewesen, wenn Sidious Plagueis umgebracht hätte, kurz nachdem dieser Maul gerettet hätte, aber noch in seiner Anti-Tod-Meditation versunken gewesen wär. :twisted:
Bin jetzt jedenfalls gespannt auf die offizielle Version.

_________________
"Es gibt keine Republik mehr, Meister Darté. Der Senat hat beschlossen, ein Imperium auszurufen, schon vergessen?"- Tsui Choi (Jedi-Meister)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 12. Feb 2012, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 14. Dez 2003, 19:01
Beiträge: 828
Wohnort: Bayreuth
Lebte Plagueis denn noch zum Zeitpunkt der Naboo Blockade? Dann hätte der gute Sidious ja gegen die Regel der 2 verstossen, indem er Maul ausbildete :!:

_________________
BildIch bin nur ein einfacher Mann, der seinen Weg im Universum geht.Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 12. Feb 2012, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01. Okt 2010, 21:52
Beiträge: 392
Wohnort: Saarland
Jango*Fett hat geschrieben:
Lebte Plagueis denn noch zum Zeitpunkt der Naboo Blockade? Dann hätte der gute Sidious ja gegen die Regel der 2 verstossen, indem er Maul ausbildete :!:


Das haben Dooku und Vader auch, mit Ausnahme davon, dass ihre Schüler noch keinen Sith-Titel hatten.

_________________
Donald, ich bin dein Onkel!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 12. Feb 2012, 16:35 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6633
Wohnort: NRW
Ich habe die letzten Beiträge mal etwas editiert. Dass Maul noch lebt, ist ja vermutlich mittlerweile allgemein bekannt und muss - zumindest hier im Thread, wo es explizit um das Staffelfinale geht - nicht mehr als Spoiler behandelt werden. Sobald ihr weiter ins Detail geht, benutzt aber bitte lieber eine Spoilermaskierung mehr als eine zu wenig - insbesondere auch, wenn ich dafür Informationen aus anderen Quellen (z.B. dem gerade erst in Englisch erschienenen Darth Plagueis-Roman) heranzieht!

In diesem Sinne, schäm dich, Spiriah! [-X :P

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 12. Feb 2012, 16:39 
Offline
Forenheiliger
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01. Mai 2008, 17:15
Beiträge: 2133
Wohnort: Theed, Schweiz
Heieiei. Nicht nur, dass man Mauls Tod plötzlich rückgängig macht, nun wird aus ihm auch noch ein billiger Joker-Verschnitt. Bitch please...?

Aber ich hoffe mal, dass mich die Folgen trotzdem irgendwie unterhalten können, in "meinem" EU ist Maul aber tot. Genauso wie Boba Fett in Episode VI. Punkt.

_________________
Bild

O:) Wurde am 14. September 2012 eilig heilig gesprochen. O:)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 12. Feb 2012, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 08:38
Beiträge: 1599
Wohnort: Oberallgäu - Das südliche Tatooine Deutschlands
Ich kann gut damit umgehen, dass Fett noch lebt. Bei Maul gebe ich dir aber recht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 12. Feb 2012, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01. Okt 2010, 21:52
Beiträge: 392
Wohnort: Saarland
Sascha hat geschrieben:
Ich kann gut damit umgehen, dass Fett noch lebt. Bei Maul gebe ich dir aber recht.


Seh ich genauso. Wenn Darth Sidious einen ähnlichen Sturz nicht überlebt, dann darf der halbe Darth Maul den Sturz 1000mal nicht überleben. Aber vielleicht erfahren wir ja in den nächsten Wochen, dass der Imperator auch noch lebt. Mist, ich hab schon zu viel gesagt, hoffentlich liest Dave Filoni das nicht :shockb:

_________________
Donald, ich bin dein Onkel!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 12. Feb 2012, 17:28 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6633
Wohnort: NRW
Jimmy Kenobi hat geschrieben:
Seh ich genauso. Wenn Darth Sidious einen ähnlichen Sturz nicht überlebt, dann darf der halbe Darth Maul den Sturz 1000mal nicht überleben.

Na ja, der Imperator ist aber wohl mitten in einen Reaktorkern gestürzt und sozusagen "verdampft", während wir beim Sturz von Darth Maul in Episode I nicht genau sehen, wo er landet, und es auch keine Explosion oder dergleichen gibt (zumindest, wenn ich das jetzt nicht gerade ganz falsch in Erinnerung habe).

Jimmy Kenobi hat geschrieben:
Aber vielleicht erfahren wir ja in den nächsten Wochen, dass der Imperator auch noch lebt. Mist, ich hab schon zu viel gesagt, hoffentlich liest Dave Filoni das nicht :shockb:

In den nächsten Wochen? Schon mal den Comic Das Dunkle Imperium von Anfang der 90er Jahre gelesen? :P Spoiler mit der Maus markieren, falls jemand den Comic nach all den Jahren wirklich noch ohne Vorkenntnisse lesen möchte: Demnach hat der Imperator den Sturz in Episode VI zwar körperlich nicht überstanden, aber wozu braucht ein echter Sith schon einen Körper - zumindest wenn sein Geist sich noch in ein paar Ersatzklone flüchten kann ... :twisted:

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 12. Feb 2012, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 11:58
Beiträge: 687
Jango*Fett hat geschrieben:
Lebte Plagueis denn noch zum Zeitpunkt der Naboo Blockade? Dann hätte der gute Sidious ja gegen die Regel der 2 verstossen, indem er Maul ausbildete :!:


Wenn man es so sieht hat auch Darth Vader dagegen verstoßen, weil er Starkiller ausbildete.

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 12. Feb 2012, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 08:38
Beiträge: 1599
Wohnort: Oberallgäu - Das südliche Tatooine Deutschlands
Okay, um das mal zusammenzufassen:
Der Imperator ist ja genau auf den Reaktor gefallen (wie sky schon erwähnt hat). Und auf einem Reaktor hat man schlechte Karten...
Darth Maul ist auch in einen Reaktorlüftungsschacht oder so etwas gefallen. Bei ihm weiß man ja aber nicht, was unten so los ist. Das Geheimnis wird auch in "Darth Maul: Der dunkle Jäger" nicht gelüftet. Aber ich denke, man wird's auch nie erfahren. Maul hat sein Gedächtnis verloren an jenes, was nach seiner Halbierung passiert ist. Er kannte nur noch eine Sache: Kenobi!

Und das mit Fett war ja schon fast realistisch. Er hatte eine gute Rüstung, hat sein Jetpack gesprengt, ist rausgekrochen und Dengar hat ihn aufgepeppelt. Nachvollziehbar.

Ok so viel dazu. Kommen wir also wieder auf Staffel 4 zurück.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 12. Feb 2012, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 11:58
Beiträge: 687
@Sascha
Wenn man in der Mitte auseinandergeschnitten wird und ein paar hundert Meter nach unten stürzt hat man meiner Meinung nach auch ziemlich schlechte Karten :D

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 12. Feb 2012, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 08:38
Beiträge: 1599
Wohnort: Oberallgäu - Das südliche Tatooine Deutschlands
Bei mir wär's schon bei einem 50-Meter Sturz vorbei :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 13. Feb 2012, 19:34 
Offline

Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 18:57
Beiträge: 324
Wenn man unglücklich fällt, gibt man schon bei einem Meter den Löffel ab...

Aber zurück zum Thema. Für mich waren bisher Boba Fett und auch Maul tot. Und der Imperator erst recht. Aber wer weiß, vielleicht haben die bei TCW eine so gute Erklärung, dass ich meine Meinung noch ändere. Ich hoffe, dass Savage überlebt und sein Gedächtnis wiederbekommt. Um den wäre es echt schade. (Sollte er schon gestorben sein, sagt mir das bitte KEINER.)

_________________
"Die Welt wäre wahrhaft paradiesisch, wenn man sich bloß vier kleine Worte merken würde: Der Mensch ist schlecht." - Martin Crane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 13. Feb 2012, 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 08:38
Beiträge: 1599
Wohnort: Oberallgäu - Das südliche Tatooine Deutschlands
Einen kleinen Auslbick erhälst du im Buch "Darth Maul: Der dunkle Jäger", welches wie die Bücher "Darth Vader: Aufstieg und Fall", "Luke Skywalker: Eine neue Hoffnung" und "Obi-Wan Kenobi: Leben und Legende" als Biografie geschrieben ist. Zum Ende des Buches findet Savage Maul, gibt ihm den Anhänger von Mutter Talzin und Mauls Erinnerungen kehren zurück. Dann begleitet er Savage. Ich kann nicht sagen, ob es genauso sein wird wie im Buch aber ungefär so wird es sicher sein.

@Luna Selene:
Für mich ist der Imperator natürlich auch tot. Aber dieser Alte macht uns doch tatsächlich einen Strich durch die Rechnung! Immerhin kommt er, glaube ich, noch 7 Mal zurück, und zwar in Klonkörpern! Sein Geist fährt da rein und macht wieder und wieder Unfug - ein wenig weit hergegriffen. Ich glaube, Palpi hat seinen Tod verpasst :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 13. Feb 2012, 19:56 
Offline

Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 18:57
Beiträge: 324
Das ist das, was mich am EU so nervt: Die walzen da alles so aus. Bei der Order 66 ist das genauso. Zuerst überleben nur Yoda und Obi-Wan, ganz ordnungsgemäß. Dann kommen immer mehr dazu, bis am Ende doch bloß die Hälfte der Jedi ausgeschaltet wurde.

_________________
"Die Welt wäre wahrhaft paradiesisch, wenn man sich bloß vier kleine Worte merken würde: Der Mensch ist schlecht." - Martin Crane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 13. Feb 2012, 19:58 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1365
Wohnort: Baden-Württemberg
Aber bis auf Boba ist bisher auch jede "wandelnde Leiche", heißt sie nun Darth Sidious oder Darth Krayt oder Darth Wasweißich, auch wieder ins Grab zurückgekehrt. Ich bin sicher, Maul wird in TCW noch dasselbe widerfahren. Und wer weiß, Boba Fett könnte in einem bald erscheinenden Comic auch dran glauben müssen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 13. Feb 2012, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 11:58
Beiträge: 687
@Luna Selene
Vor Order 66 gab es ja auch ein paar tausend Jedi. Dass davon so um die 20 bis 50 überleben ist da ganz Logisch. :D

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 13. Feb 2012, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 11:58
Beiträge: 687
Darth Spiriah hat geschrieben:
Und wer weiß, Boba Fett könnte in einem bald erscheinenden Comic auch dran glauben müssen.


Wenn das so ist werde ich mir den Comic auf jeden Fall kaufen, obwohl ich normalerweise leiber Romane lese.
Wo wir gerade von sterbenden Hauptpersonen reden: gibt es "Hoffnung" darauf, dass Luke Skywalker in nächster Zeit den Löffel abgiebt? :P

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 13. Feb 2012, 20:22 
Offline

Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 18:57
Beiträge: 324
Sicher, wird bestimmt sowas geben. Er versucht, R2 zu retten und wird dabei von einem übriggebliebenem Kampfdroiden abgeschossen.

Sag' mal, du bezeichnest Boba echt als Hauptperson?

_________________
"Die Welt wäre wahrhaft paradiesisch, wenn man sich bloß vier kleine Worte merken würde: Der Mensch ist schlecht." - Martin Crane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 13. Feb 2012, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 08:38
Beiträge: 1599
Wohnort: Oberallgäu - Das südliche Tatooine Deutschlands
Ich denke, als nächstes werden sie Han ableben lassen (WENN sie jemand ableben lassen). Chewbacca ist ja schon tot. Und Boba...seine Zeit kommt auch. Er ist ja schon ziemlich alt und das Alter und Krankheiten nagen an ihm.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 13. Feb 2012, 20:28 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1365
Wohnort: Baden-Württemberg
Der Comic heißt "Blood Ties: Boba Fett is Dead" und erscheint mehrteilig ab Mai, glaube ich, in den USA. Schau zur Sicherheit mal im Neuerscheinungsthread.

Aber wir sind auch etwas vom Thema abgekommen... zurück zu TCW Staffel 4, um über Darth Maul rückkehr zu maulen. :P

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 13. Feb 2012, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 11:58
Beiträge: 687
Luna Selene hat geschrieben:
Sag' mal, du bezeichnest Boba echt als Hauptperson?


In den Filmen ist er keine Hauptperson, aber im erweiterten Universum schon.

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 13. Feb 2012, 20:37 
Offline

Registriert: Mi, 18. Jan 2012, 18:57
Beiträge: 324
Wie schon gesagt, ich halte nicht viel vom EU (mal abgesehen von TCW). Ich verstehe den ganzen Wirbel um die Mandalorianer auch nicht.

_________________
"Die Welt wäre wahrhaft paradiesisch, wenn man sich bloß vier kleine Worte merken würde: Der Mensch ist schlecht." - Martin Crane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 13. Feb 2012, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 08:38
Beiträge: 1599
Wohnort: Oberallgäu - Das südliche Tatooine Deutschlands
Die Mandalorianer sind eine schwierige Kultur. Ihre Sprache, ihre Geschichte...alles ein bisschen Kompliziert. Das musst du nicht ins Detail verstehen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de