FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
Archiv Nutzungsbedingungen Offizieller Star Wars Fan-Club Facebook Shopservice
Aktuelle Zeit: Fr, 16. Nov 2018, 12:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 138 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Di, 15. Jan 2013, 19:24 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6576
Wohnort: NRW
In der NRZ war heute noch mal ein Artikel über die Todesstern-Petition in den USA. In der Printausgabe war dieser auch mit einem Bild des zweiten Todessterns illustriert, bei der Onlineversion haben sie sich für ein Foto vom Obama entschieden:

http://www.derwesten.de/nrz/panorama/us-regierung-lehnt-bau-eines-todessterns-wegen-hoher-kosten-ab-id7483000.html

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Di, 15. Jan 2013, 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 08. Apr 2012, 21:53
Beiträge: 1460
Wohnort: Christophsis, Schweiz
Auch im 20 Minuten von heute wurde über die Todesstern-Petition berichtet, ilustriert mit dem sich im Bau befindenden 2. Todesstern, einem Sternenzerstörer und TIE-Jägern

_________________
"Well, the Force is what gives a Jedi his power. It's an energy field created by all living things. It surrounds us and penetrates us; it binds the galaxy together."
―Obi-Wan Kenobi — Episode IV "A New Hope"—


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Di, 15. Jan 2013, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 20:31
Beiträge: 5396
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
Und das Galaktische Imperium höchstselbst hat die Petition ebenfalls kommentiert...

http://starwarsblog.starwars.com/index.php/2013/01/15/planet-earth-abandons-death-star-project-in-face-of-superior-galactic-imperial-power/

Irgendwann ist die Kuh hoffentlich endlich leer gemolken...

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Mi, 16. Jan 2013, 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1792
Wohnort: Schwarzwald
Star Wars Fans aufgepasst: X-Wing auf dem Sofatisch gelandet
http://www.gizmodo.de/2013/01/16/star-wars-fans-aufgepasst-x-wing-auf-dem-sofatisch-gelandet.html

Halle: Verkleideter Räuber vorm Geldautomaten sieht aus wie Darth Sidious
http://www.shortnews.de/id/1004718/halle-verkleideter-rauber-vorm-geldautomaten-sieht-aus-wie-darth-sidious

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: So, 20. Jan 2013, 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 05. Apr 2011, 19:59
Beiträge: 154
Wohnort: Baden-Württemberg
Ich weiß nich, ob dass hier der richtige Thread dafür ist, aber ich schreib's jetzt einfach mal ;).

Da ja demnächst wieder die SW Filme im Fernsehen kommen, habe ich mal schnell eine Fernsehzeitschrift durchgeblättert und das entdeckt.

Es ist einfach unglaublich, was manche Zeitschriften für ein Müll schreiben. Selbst wenn man den Film EINMAL geschaut hat, müsste einem doch klar sein, dass das auf dem Bild nicht Amidala sein kann... :x


Dateianhänge:
..jpg
..jpg [ 136.32 KiB | 16201-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: So, 20. Jan 2013, 16:48 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 15. Mär 2003, 18:01
Beiträge: 6576
Wohnort: NRW
Darth MK14 hat geschrieben:
Ich weiß nich, ob dass hier der richtige Thread dafür ist, aber ich schreib's jetzt einfach mal ;).

Passt perfekt ... im Gegensatz zu der Bildunterschrift aus der TV-Zeitschrift. :mrgreen:

Darth MK14 hat geschrieben:
Es ist einfach unglaublich, was manche Zeitschriften für ein Müll schreiben. Selbst wenn man den Film EINMAL geschaut hat, müsste einem doch klar sein, dass das auf dem Bild nicht Amidala sein kann... :x

Da verlangst du von den Zeitschriftenredakteuren zu viel. Aber immerhin stimmt die Hälfte der Bildunterschrift, denn schön ist Aayla ja auch ... :Db

_________________
Jedi-Archiv.de
Star Wars-Timeline, Bücher-, Comic-, Video-Archive und mehr ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: So, 20. Jan 2013, 19:04 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1356
Wohnort: Baden-Württemberg
Oh Mann ich krieg mich nicht mehr...

*facepalm* I don't want to live on this planet anymore...

Aber Sky hat recht: "schön" stimmt schon mal. Und ob Aayla oder Amidala... fängt alles mit A an und hört mit A auf, was soll's.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Di, 22. Jan 2013, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 29. Jun 2007, 20:14
Beiträge: 467
Wohnort: Ahlen, Westfalen
Zitat:
Die Türkische Kulturgemeinde in Österreich fordert den Spielzeughersteller Lego auf, den "Star-Wars"-Bausatz nicht mehr zu verkaufen. Dieser sei Volksverhetzung und "Sprengstoff für Kinder".

Ganzer Artikel: Welt online - Türkische Gemeinde wirft Lego Volksverhetzung vor

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Di, 22. Jan 2013, 22:57 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1356
Wohnort: Baden-Württemberg
Dass sich bei jedem Kinkerlitzchen auch irgendwer in seinen Rechten beschnitten fühlen muss... Ich hoffe, LEGO lenkt da nicht ein, wobei sie das nach vergangenen kulturellen Vorfällen eigentlich immer getan haben (man bedenke nur die Maori-Krise nach der Veröffentlichung der Erfolgsreihe BIONICLE, bei der Maori-Hacker so sauer über den "Kulturmissbrauch" waren, dass sie die bis heute weltweit größte Fansite der Serie angegriffen haben).

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Mi, 23. Jan 2013, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1792
Wohnort: Schwarzwald
Nun schreibt auch Stern.de darüber:
Schwule Jedis, nein danke!
http://www.stern.de/digital/spiele/homo ... 58738.html

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Mi, 23. Jan 2013, 16:44 
Offline
Team Forum und Magazin
Benutzeravatar

Registriert: So, 09. Mai 2010, 21:34
Beiträge: 1356
Wohnort: Baden-Württemberg
Also wenn das so weitergeht werde ich meinen nächsten männlichen Char absichtlich schwul spielen... oder einen bestehenden bi werden lassen. *Augen verdreh*

Erst ist Jabbas Palast eine Moschee und jetzt das... relax, people.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Di, 29. Jan 2013, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 18. Jul 2012, 19:52
Beiträge: 27
Wohnort: Eschweiler,NRW
http://www.youtube.com/watch?v=YC86xrDbr2Q

"Luke Skywalker" bei hinterm Mond gleich links.

_________________
„Es gibt keine Leidenschaft. Nur Besessenheit.
Es gibt keine Erkenntnis. Nur Überzeugung.
Es gibt keine Absicht. Nur Willen.
Es gibt nichts...Nur mich.“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Di, 29. Jan 2013, 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 22. Jan 2007, 20:13
Beiträge: 302
Wohnort: Dingolfing, Niederbayern
@Mistico
Das währ dann mal was für mich. Ich sammle ja Star Wars Anspielungen in Film und Fernsehn. Wenn du noch sowas findest, postest du es am besten hier: http://www.forum.oswfc.de/viewtopic.php?f=38&t=7981
Ich "versuch" möglichst alle Anspielungen, die dort gepostet werden irgendwie, irgendwann mal in einem meiner Berichte im Journal zu erwähnen :wink:

MTFBWY

SW-Fan

_________________
"Star Wars ist kein Film. Es ist ein Lebensstil." Constantin Gillies in "Die Macht mit uns"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Di, 29. Jan 2013, 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1792
Wohnort: Schwarzwald
"Star Wars": Terence Stamp fand Dreharbeiten langweilig und George Lucas uninteressant
http://www.filmstarts.de/nachrichten/18476933.html

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Di, 29. Jan 2013, 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 20:31
Beiträge: 5396
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
Das liegt vielleicht auch daran, dass Terence Stamp selbst langweilig und uninteressant ist..

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Di, 29. Jan 2013, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14. Jan 2012, 11:58
Beiträge: 687
Uhhh... das sind aber große Neuigkeiten. Irgendjemand findet irgendetwas langweilig und uninterressant. Das muss ich sofort all meinen Freunden und Bekannten erzählen :wink:
Zentraldenker hat geschrieben:
Das liegt vielleicht auch daran, dass Terence Stamp selbst langweilig und uninteressant ist..
Wo du recht hast hast du recht

_________________

Es gibt Zeiten, in denen der Zweck die Mittel
rechtfertigt. Aber wer einzig auf Grundlage
solcher Zeiten argumentiert, schafft sich
damit eine ganz eigene Philosophie des Bösen.

— Luke Skywalker —


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Mi, 30. Jan 2013, 04:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 18. Jul 2012, 19:52
Beiträge: 27
Wohnort: Eschweiler,NRW
SW-Fan hat geschrieben:
@Mistico
Das währ dann mal was für mich. Ich sammle ja Star Wars Anspielungen in Film und Fernsehn. Wenn du noch sowas findest, postest du es am besten hier: http://www.forum.oswfc.de/viewtopic.php?f=38&t=7981
Ich "versuch" möglichst alle Anspielungen, die dort gepostet werden irgendwie, irgendwann mal in einem meiner Berichte im Journal zu erwähnen :wink:

MTFBWY

SW-Fan


alles klar werde ich machen hatte den threat wohl irgendwie übersehen^^ :wink:

_________________
„Es gibt keine Leidenschaft. Nur Besessenheit.
Es gibt keine Erkenntnis. Nur Überzeugung.
Es gibt keine Absicht. Nur Willen.
Es gibt nichts...Nur mich.“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Mi, 30. Jan 2013, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1792
Wohnort: Schwarzwald
Darth Vader hilft dem kranken Dwayne
http://www.facebook.com/media/set/?set=a.10151301448072979.475343.92723147978&type=1

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Do, 31. Jan 2013, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1792
Wohnort: Schwarzwald
In der Jungen Freiheit:
Türken fordern antirassistisches Spielzeug
http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M5d51edae0ba.0.html


Der Abschnitt gefällt mir besonders gut:

Zitat:
Ist Jabba ein orientalischer Bösewicht?
Aber auch die Star-Wars-Filme selbst stehen in der Kritik. Besonders empört zeigten sich die türkischen Interessevertreter von der Namensgebung. So sei im Arabischen „Al Jabber“ als Personenname gebräuchlich, der als „der Allmächtige“ übersetzt werden könne und einer der Namen Allahs sei. Jabba fühle sich zudem zu humanoiden Frauen hingezogen, „welche als orientalische Bauchtänzerinnen verkleidet mit einer Kette gefesselt auf seinem Schoß sitzen, während er Wasserpfeife raucht“.
Hier zeige sich ein „Neo-Rassismus“, von dem sich die türkischen Interessenvertreter verunglimpft fühlen: „Es ist damit doch offensichtlich, daß man sich für die Figur des häßlichen, grausamen Bösewichtes Jabba und die ganze Szenerie an rassistischen Vorurteilen und gemeinen Unterstellungen gegenüber den Orientalen, Arabern, Türken und Asiaten bedient hatte.“ Kindern könnte so vermittelt werden, „der Islam sei eine per se gewalttätige Religion und die Orientalen oder die Asiaten seien per se Kriminelle“.


Lachhaft über was man sich aufregen kann

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Do, 31. Jan 2013, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 08. Apr 2012, 21:53
Beiträge: 1460
Wohnort: Christophsis, Schweiz
Ich bin Asiate und habe mich nie angegriffen gefüllt :D

_________________
"Well, the Force is what gives a Jedi his power. It's an energy field created by all living things. It surrounds us and penetrates us; it binds the galaxy together."
―Obi-Wan Kenobi — Episode IV "A New Hope"—


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Do, 31. Jan 2013, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 20:31
Beiträge: 5396
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
Ich sag ja: Dauert nicht mehr lange, dann wird Jabba zur Mohammed-Karikatur erklärt. Dann ist der Ofen aus.

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Do, 31. Jan 2013, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 30. Mai 2005, 22:17
Beiträge: 8318
Wohnort: Terminus-Systeme (ME-Universum)
Ich bin eine Frau und habe mich trotz Leia im Sklavenkostüm nie diskriminiert gefühlt. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Ist das Spam oder kann das weg?
Size doesn't matter if you have unlimited power!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Fr, 01. Feb 2013, 01:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12. Apr 2005, 20:31
Beiträge: 5396
Wohnort: Sind wir bald am Arsch der Welt?
Du hast ja auch ein Gehirn und weißt es zu benutzen ;)

_________________
The only easy day was yesterday.
Bild
http://www.bundspecht.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Sa, 02. Feb 2013, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1792
Wohnort: Schwarzwald
Und das Ergebnis zu der Aktion von der 501st German Garrison

Typisierung für Dwayne ein riesiger Erfolg

http://www.lokalkompass.de/luenen/leute/typisierung-fuer-dwayne-ein-riesiger-erfolg-d258723.html

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Di, 05. Feb 2013, 14:21 
Offline

Registriert: Fr, 04. Apr 2003, 23:37
Beiträge: 3475
Stone Qel-Droma hat geschrieben:
In der Jungen Freiheit:
Türken fordern antirassistisches Spielzeug
http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M5d51edae0ba.0.html

Der Abschnitt gefällt mir besonders gut:

Zitat:
Ist Jabba ein orientalischer Bösewicht?
Aber auch die Star-Wars-Filme selbst stehen in der Kritik. Besonders empört zeigten sich die türkischen Interessevertreter von der Namensgebung. So sei im Arabischen „Al Jabber“ als Personenname gebräuchlich, der als „der Allmächtige“ übersetzt werden könne und einer der Namen Allahs sei. Jabba fühle sich zudem zu humanoiden Frauen hingezogen, „welche als orientalische Bauchtänzerinnen verkleidet mit einer Kette gefesselt auf seinem Schoß sitzen, während er Wasserpfeife raucht“.
Hier zeige sich ein „Neo-Rassismus“, von dem sich die türkischen Interessenvertreter verunglimpft fühlen: „Es ist damit doch offensichtlich, daß man sich für die Figur des häßlichen, grausamen Bösewichtes Jabba und die ganze Szenerie an rassistischen Vorurteilen und gemeinen Unterstellungen gegenüber den Orientalen, Arabern, Türken und Asiaten bedient hatte.“ Kindern könnte so vermittelt werden, „der Islam sei eine per se gewalttätige Religion und die Orientalen oder die Asiaten seien per se Kriminelle“.


Lachhaft über was man sich aufregen kann

Was ich an solchen Ergüssen immer besonders befremdlich finde, ist, dass es darum geht, als Religion ernstgenommen zu werden (was absolut legitim ist), sich man aber gerade durch solche Aktionen selber weiter ins Abseits stellt, als jede Beleidigung von dritter Seite das jemals könnte.

_________________
Lieutenant Colonel Tempest
Any society that would give up a little liberty to gain a little security will deserve neither and lose both. - B.Franklin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Di, 12. Feb 2013, 15:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1792
Wohnort: Schwarzwald
Die Antwort auf das Todesstern Projekt über Kickstarter

Kickstarter: X-Wing-Projekt gegen den Todesstern
http://winfuture.de/news,74583.html

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Mi, 13. Feb 2013, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 18. Jul 2012, 19:52
Beiträge: 27
Wohnort: Eschweiler,NRW
Video zur ersten TV Ausstrahlung der Krieg der Sterne Filme (Sat 1 1990)

http://www.youtube.com/watch?v=40ru9vZDvY4

_________________
„Es gibt keine Leidenschaft. Nur Besessenheit.
Es gibt keine Erkenntnis. Nur Überzeugung.
Es gibt keine Absicht. Nur Willen.
Es gibt nichts...Nur mich.“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Sa, 16. Feb 2013, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1792
Wohnort: Schwarzwald
Video zeigt eingestelltes Beat ‘em up
http://www.next-gamer.de/news/star-wars-video-zeigt-eingestelltes-beatemup/

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Mo, 18. Feb 2013, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1792
Wohnort: Schwarzwald
Ecuador: Darth Vader als Wahlbeobachter
http://www.heute.at/news/welt/art23661,852449

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Star Wars in den Medien
BeitragVerfasst: Mo, 04. Mär 2013, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1792
Wohnort: Schwarzwald
Jedi-Ritter befreien den Dortmunder Zoo vom Imperator
http://www.derwesten.de/staedte/dortmun ... 83044.html

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 138 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de